Überblick: Instagram Formate, Bild- und Videogrößen für den Feed, Stories, IGTV, Live, …

Überblick: Instagram Formate, Bild- und Videogrößen für den Feed, Stories, IGTV, Live, …


Was ist die perfekte Größe für ein Bild oder Video im Instagram Feed? Wie ist die Größe von Inhalten in Instagram Stories? Was verwende ich bei Instagram Live? Welche Bild-Format muss ich für ein Story Highlight wählen? …

… eigentlich ganz einfach. Einen Überblick über die Formate bietet euch diese Infografik von Later.com:

Generell solltet ihr beachten:

  • Produziert für Instagram und Facebook im Idealfall einzelnes Material, weil sich die Formate im Detail leicht unterscheiden können.
  • Fangt nicht an jeden Pixel genau auf eurer Smartphone auszurichten. Es gibt sehr viele Modelle. Nicht alles was bei euch gut passt, wird auch auf allen anderen Geräten auf den Pixel genau dargestellt.
  • Nur weil das Smartphone Display klein ist heißt das nicht, dass für eure Bilder eine geringe Auflösung genügt. Gerade durch Retina-Displays solltet ihr darauf achten nicht nur die Mindestgrößen anzuliefern.

Wir haben die Details aus der Grafik nochmals für euch aufbereitet und mit weiteren Informationen ergänzt:

Formate für Bilder und Videos im Instagram Feed

Hier gibt es immer noch die höchste Reichweite für Inhalte auf Instagram. (Eine Studie mit der durchschnittlichen Reichweite auf Instagram findet ihr hier). Im Feed sind generell Bilder und Videos möglich, auch wenn viele glauben, dass der Feed nur für Bilder da sind, kommt man im Jahr 2019 kaum um Videos herum.

Bildgrößen für Fotos auf Instagram

  • Portrait 4:5 = 1080 x 1350 Pixel
  • Quadratisch 1:1 = 1.080 x 1.080 Pixel

Wenn ihr das Bild für eine Anzeige nutzen wollt, empfehlen wir euch etwa 125 Zeichen Text. Es sind zwar deutlich mehr möglich, aber diese werden irgendwann hinter einem „mehr“ abgeschnitten.

Videogrößen für den Instagram Feed

  • Portrait 4:5 =1080 x 1.350 Pixel
  • Quadratisch 1:1 = 1080 x 1080 Pixel
  • Landscape 1.91:1 = 608 x 1080 Pixel

Instagram erlaubt eine Videolänge im Feed von maximal 60 Sekunden. Wir empfehlen euch auch hier generell auf Videos im quadratischen oder Portrait-Format zu setzen. (Auf Facebook natürlich auch)

Formatvorgaben für Instagram Stories

Eigentlich gibt es hier für Videos und Bilder keine wirklich unterschiedlichen Größen:

  • Im Idealfall – 9:16 – 1080 x 1920 Pixel 
  • Minium – 1.91:1 – 1080 x 608 Pixel

Bei Bildern, die nicht im vollen Format sind, wird Facebook automatisch einen Hintergrund generieren.

Sowohl oben als auch unten solltet ihr 250 Pixel „Platz lassen“ und kein Text einbauen, da dort das Instagram Profil (oben) und der Call To Action (unten) angezeigt wird.

Ein Videoelement kann bis zu 15 Sekunden lang sein. 

Falls ihr Material für eine Werbeanzeige produziert, könnt ihr mit einer Instagram Story Carousel Ad bis zu drei Elemente á 15 Sekunden kombinieren. (Details)

Vorgaben für IGTV

Hier wird dann Hochformat auch wirklich Pflicht. Das heißt wir bewegen uns zwischen 4:5 (1080 x 1350 Pixel) und 9:16 (1080 x 1920 Pixel). Die Empfehlung ist aber ganz klar 9:16.

Wenn ihr ein Instagram TV Cover Foto einstellen wollt, dann im besten Fall im Verhältnis von 1:1.55.

Alle Details, die genauen Formatvorgaben und FAQs zu IGTV findet ihr hier.

Bildgröße des Instagram Profilbilds

Wird in der Infografik von Later.com gar nicht erwähnt. Euer Profilbild ist zwar rund, aber ihr müsst es quadratisch anliefern. Auch hier sind 1.080 x 1.080 Pixel ein guter Wert.

Generell gilt für Inhalte die ihr bewerbt: wenig oder kein Text im Bild und Video

Wenn ihr Inhalte auch für Ads nutzen wollt, bietet euch der Facebook Ads Guide die besten Werte. Ihr solltet aber darauf achten, dass ihr im Bild und Video relativ wenig Text nutzt, da dies im Algorithmus der Anzeigen abgestraft wird. 

Text im Bild oder Video hat für den normalen Instagram Algorithmus allerdings keine Auswirkung.

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar