Über uns

AllFacebook.de ist die beliebteste deutschsprachige Ressource rund um Facebook & Social Media Marketing. Wir tragen täglich die wichtigsten Informationen rund um das größte Social Network der Welt zusammen. Derzeit erreichen wir mit über 150.000 regelmäßigen Lesern mehr, als manche Tageszeitungen und sind fester Bestandteil der deutschen Blogosphäre.

Dabei berichten wir nicht nur online über Facebook, sondern haben ab 2011 auch die AllFacebook Marketing Conference (kurz #AFBMC) etabliert. Die AllFacebook Marketing Conference konnte schon mehrere tausend Besucher begrüßen und ist das erfolgreichste Social Media Marketing Event in Deutschland. Eine feste Institution für eine ganze Berufsgruppe.

Gegründet wurden Blog & Konferenz von Philipp Roth und Jens Wiese unter dem Namen „Facebookmarketing.de“ im Juli 2009. Mit zunehmendem Erfolg wurde der Blog bereits 2011 vom US-Medienunternehmen Mediabistro akquiriert. 2014 wurde er von deren deutschem Partner Rising Media übernommen. Im Jahr 2021 haben sich Philipp Roth und Jens Wiese aus dem Projekt zurückgezogen und sind bis heute als Gastautoren aktiv.

Die Expertise der Gründern Philipp und Jens in diesem Bereich ist im deutschsprachigen Raum einmalig. Als Meinungsführer sind die Gründer regelmäßig als Kommentatoren in traditionellen Medien wie dem ZDF, ARD, Zeit, 1Live, SWR, BR, Deutschlandradio oder auch Spiegel Online vertreten. Sie sind als Speaker und Berater weiterhin als Experten zum Thema Social Media Marketing verfügbar.

Kooperationen/Anzeigen/Sponsoring

Wir schließen generell jegliche Werbung innerhalb von Artikeln von uns aus. Ansonsten sind wir generell für jede Kooperationsidee offen und bieten auch Werbeplätze hier im Blog an. Wir lassen euch auch gerne unsere Mediadaten zukommen und sprechen mit euch über die flexiblen Möglichkeiten. Schreibt uns einfach an.

Presseinformationen

Ihr könnt uns gerne persönlich für uns relevante Informationen zukommen lassen. Bitte setzt uns auf keine Presseverteiler und schickt uns keine normalen Pressemeldungen. Damit erreicht ihr nur das komplette Gegenteil, den SPAM-Ordner. Ansonsten freuen wir uns natürlich über die aktuellen Informationen.