Newsfeed Algorithmus Update: Der nächste Schritt gegen Clickbait und Spam

Der Facebook Newsfeed Algorithmus ist das zentrale Element von Facebook, das die Sichtbarkeit von unseren Inhalten in Facebook bestimmt. Ganz besonders für die normalen Beiträge auf Facebook Seiten, aber auch für eure Anzeigen.

Facebook nimmt am Algorithmus immer wieder Aktualisierung vor, über einige berichtet Facebook in den „Newsfeed FYI“ und über andere nicht. Letzte Woche hat Facebook ein neues Update im Kampf gegen Spam veröffentlicht:

Our research shows that there is a tiny group of people on Facebook who routinely share vast amounts of public posts per day, effectively spamming people’s feeds. Our research further shows that the links they share tend to include low quality content such as clickbait, sensationalism, and misinformation. As a result, we want to reduce the influence of these spammers and deprioritize the links they share more frequently than regular sharers.

Of course, this is only one signal among many others that may affect the ranking prioritization of this type of post. This update will only apply to links, such as an individual article, not to domains, Pages, videos, photos, check-ins or status updates.

Für Facebook ist es sehr wichtig, dass der Newsfeed relativ und informativ ist. Genau deshalb werden immer wieder Updates wie diese eingespielt. In diesem Fall wird Facebook die Reichweite von Links, die in das oben genannte Muster fallen, extrem kürzen. Durch diese Taktik wird unter anderem auch der Einfluss von Bots deutlich reduziert.

Dieses Update kommt nicht alleine, denn in den letzten Monaten tut Facebook viel dafür, den Newsfeed zu optimieren:

Wie immer die gleiche Frage: Betrifft dieses Update meine Facebook Seite? 

Das sagt Facebook:

Most publishers won’t see any significant changes to their distribution in News Feed. Publishers that get meaningful distribution from people who routinely share vast amounts of public posts per day may see a reduction in the distribution of those specific links.

Das heißt, für fast alle von euch gibt es keine großen Auswirkungen zu befürchten, außer ihr postet viel Spam – aber davon gehen wir mal nicht aus. Einen großen Überblick über den Newsfeed Algorithmus mit fast allen Updates haben wir hier für euch erstellt.

 

Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

Anleitung: WhatsApp Produktkatalog anlegen

Zur Facebook Entwicklerkonferenz Ende April in San Francisco hat WhatsApp angekündigt in den nächsten Monaten einen besonderen Fokus auf Unternehmen zu legen....

Facebook News – Feed nur für Nachrichten

Ein Newsfeed für alles? Dass das funktionieren kann, hat Facebook über die Jahre bewiesen, zumindest teilweise. Der große Newsfeed mit all seinen Inhalten ist...

Tell Visual Stories that Sell with Instagram Ads @AFBMC

Storytelling, Storytelling, Storytelling! Jeder redet davon, aber nur die wenigsten verstehen wirklich Stories zu erzählen. Geschweige denn diese auch visuell ansprechend zu...

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

  1. Rechtschreibfehler:
    „Der Facebook Newsfeed Algorithmus ist das zentrale Element von Facebook, dass die Sichtbarkeit von unseren Inhalten in Facebook bestimmt.“ <– Das "das" in diesem Satz ist reflexiv. Hier wird nicht die Konjunktion benötigt.

  2. Noch mehr Fehler:
    „Das heißt[,] für fast alle von euch gibt es keine großen Auswirkungen zu befürchten, außer ihr postet viel Spam – aber davon gehen wir mal nicht aus.“

    Wer redigiert das bei euch?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren