Fragebogen für Facebook Gruppen: Neue Mitglieder für dem Gruppenbeitritt vorselektieren

Fragebogen für Facebook Gruppen: Neue Mitglieder für dem Gruppenbeitritt vorselektieren


Erst im April hat Facebook die Gruppen auch für Facebook Seiten verfügbar gemacht und nun kommt schon das nächste Feature für Facebook Gruppen. Administratoren von Gruppen können in Zukunft über einen Fragebogen neue Mitglieder selektieren. So müssen Nutzer die einer Gruppe beitreten wollen, zuerst einen Fragebogen ausfüllen:

“Screening new membership requests requires time and legwork for admins – particularly for groups built around focused passions or purpose. For these groups, admins typically have specific criteria they require before admitting new members. Establishing these open-ended questions enables them to more quickly review and approve member requests; in turn, people seeking communities of support or shared interest can more quickly connect with others.” (Facebook via TechCrunch.com)

Die Funktion ist also dafür gedacht, die Arbeit von Administratoren zu erleichtern und Mitglieder für die eigene Gruppe besser zu selektieren. Gerade in gut gepflegten Gruppen ist es wichtig, den richtigen Mix aus Menschen zusammen zu bringen. Über ein paar Fragen kann man dies als Administrator besser kontrollieren und überprüfen. Man erhält so einen deutlich besseren Eindruck, was die entsprechende Person in der Gruppe vorhat und warum sie beitreten möchte. Bisher war so eine Beurteilung nur durch das Betrachten des Profils möglich und oft sieht man hier nicht viel.

Verfügbar ist die Funktion aber nur für öffentliche Gruppen, deren Mitglieder erst freigeschaltet werden müssen. Bei Gruppen mit anderen Einstellungen macht die Funktion noch keinen Sinn. So gibt es auch genügend Gruppen, bei denen die Mitglieder nicht freigeschaltet werden müssen – hier braucht es natürlich kein Fragebogen. Ebenso bei privaten Gruppen, denn hier wird man explizit eingeladen.

Fragebogen für Facebook Gruppen im Überblick

  • Administratoren von Facebook Gruppen müssen die Funktion explizit aktivieren
  • Einmal aktiviert, können Administratoren bis zu 3 unterschiedliche Fragen definieren

  • Als Nutzer kann man diese Fragen beantworten, wenn man der entsprechenden Gruppe beitreten will
  • Jede Antwort darf aktuell bis zu 250 Zeichen lang sein
  • Die Moderatoren und Administratoren können die Antworten zusammen mit der Benachrichtigung zum Beitrittswunsch einsehen und sich dann entscheiden, ob das neue Mitglied zugelassen wird oder nicht
  • Als Nutzer muss man die Fragen bisher noch nicht zwingend beantworten. Die Anfrage wird dennoch zugestellt. Allerdings kann der Wunsch dann von den Gruppenmoderatoren abgelehnt werden

Wie immer bei solchen Features werden diese Stück für Stück von Facebook veröffentlicht. Das heißt, noch haben nicht alle Gruppen das neue Feature, ihr braucht noch etwas Geduld. Vermutlich wird Facebook das Feature in den nächsten Wochen erst noch in den verschiedenen Versionen ausrollen, bisher haben wir es nur in Englisch und auch nur in der Desktop Version gesichtet. In den mobilen Versionen oder in der Facebook App für Gruppen war noch nichts zu sehen.

Screenshots: TechCrunch.com 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 3 Kommentare

Deinen hinzufügen
    • 3
      Philipp Roth

      Wie meinst du das? Als Auswertung über alle Hinweg (= nein), zusammen für einen einzelnen Nutzer (= ja). Du darfst die Funktion nicht mit einer Umfrage verwechseln ;)

+ Hinterlasse einen Kommentar