Renren kopiert Facebook Timeline 1:1

Letzte Woche erst hatte Facebooks „North Asia Director“ Jayne Leung sich zu Facebooks Plänen für China geäußert. Demnach gibt es derzeit keine Pläne das Netzwerk auch für den chinesischen Markt zu öffnen. Dazu wäre es nötig mit den staatlichen Behörden zusammen zu arbeiten und in vielen Fällen auch Zensur im Netzwerk zu akzeptieren. China alleine hat über 500 Millionen Internetnutzer bei einer Gesamt-Bevölkerung von 1,3 Milliarden. Der Zugang zu Facebook ist dort seit 2008 gesperrt.

Trotzdem müssen die Chinesen nicht auf die Facebook Timeline verzichten. Chinas größtes Social Network Renren hat in der vergangenen Woche für die Profile der Nutzer eine Timeline gestartet, welche der von Facebook mehr als nur ähnlich sieht. Ja, sogar beim Namen hat man sich bei Facebook bedient. Laut URL heißt diese Funktion tatsächlich auch „Timeline“.

Im Detail finden sich auf der Renren Seite die folgenden Elemente:

  • Coverfoto und Profilbild links
  • Generelle Informationen zur Person
  • Die Tabs für Freunde, Fotos und Videos
  • Die Timeline mit Jahresnavigation rechts
  • Lebensereignisse

Selbst Stefan Parker, einer der Facebook Timeline Entwickler, zeigt sich überrascht von der Detailtreue der Kopie:

It’s done exactly the same, floats, capsule balancing, everything. Even runs into scrolling perf issues when you load enough in and scroll while it balances.

Wir haben für euch noch ein paar Bilder aus der Renren Timeline Präsentation:

 

Dass Renren auch in der Vergangenheit mit dem Kopieren von Facebook Funktionen und Designs nicht zimperlich war, belegt auch ein Blog-Post von Zhe.

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens hat Digitale Medien (M.Sc.) an der Hochschule Furtwangen studiert. Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem hat er das Bio-Verzeichnis Biodukte.de und den gleichnamigen Bio Blog gegründet.

Neueste Artikel

OG Tags optimieren – Tipps und Tricks für bessere Webseiten Vorschau auf Facebook

Eine Facebook Page haben inzwischen fast alle Unternehmen. Darauf schöne Posts zu veröffentlichen, ist auch kein großes Problem. Dazu gibt es die umfangreichen Möglichkeiten...

Pods: Digitales Geschwür oder Chance?

Gastbeitrag von Nora Turner Protagonist des heutigen Artikels ist einer Influencerin, deren Kommentare unter bezahlten Posts für Marken...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren