1.23 Milliarden aktive Nutzer, 945 Millionen mobile Nutzer, 747 Millionen tägliche Nutzer, 1.1 Mrd. € Gewinn – Interessante Zahlen aus dem Facebook-Börsenbericht

1.23 Milliarden aktive Nutzer, 945 Millionen mobile Nutzer, 747 Millionen tägliche Nutzer, 1.1 Mrd. € Gewinn – Interessante Zahlen aus dem Facebook-Börsenbericht


Facebook Umsatz

Gestern hat Facebook den letzten Börsenbericht veröffentlicht und damit zum ersten Mal in 2014 aktuelle Facebook-Nutzerzahlen und Fakten veröffentlicht. Im Gegensatz zu manchen externen Studien basieren diese Daten auf internen Daten von Facebook und haben so deutlich mehr Gewicht.

Wir wollen euch an dieser Stelle die wichtigsten Zahlen aus dem Börsenbericht vorstellen. Wer alle Zahlen einsehen will, kann den Bericht hier downloaden (PDF, 2.2 MB). Die wichtigsten Zahlen laut Facebook:

  • Im Jahr 2013 hat Facebook Einnahmen von 5.8 Mrd. € erzielt (7.87 Mrd. US$), ein Zuwachs von 55 % im Vergleich zum Vorjahr.
  • Der Ertrag betrug 2,05 Mrd. € (2,8 Mrd. US$)
  • Der Nettogewinn lag bei 1,1 Mrd. € (1,5 Mrd. US$) 
  • Im Dezember 2013 waren 757 Millionen Nutzer pro Tag aktiv, ein Zuwachs von 22 % im Vergleich zum Vorjahr
  • 556 Millionen mobile Nutzer sind täglich aktiv, ein Zuwachs von 22 % im Vergleich zum Vorjahr
  • Insgesamt hat Facebook 1.23 Milliarden (monatlich) aktive Nutzer, 16 % mehr als 2012
  • Davon nutzen monatlich 945 Millionen Facebook auch mobil, 39 % mehr als 2012

Facebook macht also einen guten Gewinn und wächst um 16 % auf 1.23 Milliarden Nutzer. Einen Abwärtstrend gibt es also derzeit nicht.

Uns interessieren natürlich besonders die europäischen Zahlen, die aus dem Bericht ersichtlich werden: 

Monatlich aktive Nutzer (MAUs)

Monatlich aktive Nutzer

1,228 Mrd. Nutzer waren pro Monat im Q4/2013 auf Facebook aktiv. Davon kommen 282 Millionen aus Europa. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es damit 21 Millionen mehr Facebook-Nutzer in Europa. 

Täglich aktive Nutzer (DAUs)

täglich aktive Nutzer nach Region

62 % der Nutzer sind täglich auf Facebook aktiv. Ein Wert, den Facebook langsam aber sicher über die vergangenen Jahre gesteigert hat. Insgesamt sind 757 Millionen Nutzer am Tag auf Facebook aktiv. Davon kommen 195 Millionen aus Europa. 

Einkommen nach der Herkunft der Nutzer:

Umsatz nach Region

Im letzten Quartal hatte Facebook Einkünfte in Höhe von 1,9 Mrd. € (2.58 Mrd. US$). Der größte Teil davon kommt immer noch aus den USA, aber mit 533 Millionen € ein nicht kleiner Anteil hier aus Europa. Im 4. Quartal 2013 waren dies noch 323 Millionen €, also über 200 Millionen € weniger.

Einkünfte pro Nutzer

Umsatz pro Nutzer nach Region

Im Schnitt machte Facebook im Q4/2013 weltweit einen Umsatz von 1,57 € pro Nutzer (2,14 US$). In Europa liegt dieser Wert knapp über dem Durchschnitt. So verdiente Facebook hier pro Nutzer 1,91 € im letzten Quartal (2,61 US$). Über das komplette Jahr gerechnet waren es 5,89 € pro Nutzer in Europa. (8,04 US$)

Besonders interessant sind auch die mobilen Zahlen, die Facebook veröffentlicht:

Mobil Monatlich

945 Millionen Menschen nutzten Facebook auch mobil (monatlich). Das sind 265 Millionen mehr, also noch ein Jahr zuvor. Davon ist ein kleiner Teil täglich mobil auf Facebook unterwegs:

Tägliche mobile Nutzer von Facebook

556 Millionen Nutzer sind täglich auf Facebook auch mobil aktiv. Mobil wird Facebook somit immer wichtiger, handelt es sich hier schließlich um etwas weniger als die Hälfte der Nutzer. Nicht weniger beeindruckend sind diese Zahlen:

Mobile only Nutzer

296 Millionen Nutzer waren es im Monat, die Facebook ausschließlich mobil benutzen.

Soviel zum letzten Bericht aus 2013, die nächsten offiziellen Zahlen gibt es in ziemlich genau drei Monaten.

– gelesen und geprüft von www.textorate.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Neue Facebook-Zahlen: 1,23 Milliarden User, von Rückgang keine Spur | Mobilegeeks.de | Web

    […] Facebook hat also im Jahr 2013 die Weichen dafür gestellt, auch weiterhin zu wachsen und auf finanziell noch sichereren Beinen zu stehen als zuvor. Das wird weder die Facebook-Kritiker ruhigstellen noch diejenigen, die das Netzwert totsagen, aber mit dem jüngsten Börsenbericht hat Facebook denen schon ein wenig die Zähne gezogen. Weitere Zahlen und Tabellen findet ihr bei allfacebook.de. […]

+ Hinterlasse einen Kommentar