Wieder zurück! Große Vorschaubilder für YouTube-Videos

Es ist eine kleine Sensation: Nach etwa sechs Jahren zeigt Facebook wieder die Vorschaubilder für YouTube-Videos in groß an!

Nachdem Facebook in 2013 damit begonnen hatte sich selbst als Video-Plattform zu etablieren, war das Netzwerk dazu übergegangen, die Vorschau für YouTube-Videos nur mit einem kleinen Vorschaubild (und Text daneben) darzustellen.

Dadurch wurden die YouTube-Links für den Nutzer weniger interessant.

Facebooks Ziel war ganz klar: Nutzer sollten Inhalte direkt auf Facebook hochladen oder Facebook-Video-Inhalte teilen. Mit den entsprechenden Vorteilen der Plattform, wie etwa der Auto-Play-Funktion.

Jetzt also der Wechsel:

YouTube-Videos werden wie ganz normale Links angezeigt. Der Play-Button für eingebettete Videos, wie es ihn um 2012 einmal gab, fehlt leider weiterhin.

Wir finden die neue Darstellung einen tollen Schritt von Facebook. Dennoch würden wir nach wie vor Videos direkt auf Facebook einstellen.

Ja, wir würden sogar noch einen Schritt weiter gehen und Inhalte explizit für Facebook (und Instagram) produzieren. Dabei sind dann auch Besonderheiten, wie etwa das 4:5 Hochformat besser möglich.

blank
Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Instagram Reels – TikTok for the Rest of us

Instagram probiert es noch einmal: Instagram Stories waren 2018 der (erfolgreiche) Versuch, den Mitbewerber Snapchat und sein schnelles Wachstum...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren