Neue Features: Telefonieren und Sprachnachrichten über den Facebook Messenger

messenger-iphone

Das neue Jahr ist kaum ein paar Tage alt und schon rüstet Facebook mit neuen Features auf. Mit der neusten Version des Facebook Messengers ist es nun möglich den Facebook Kontakten Sprachnachrichten zu schicken. Die Sprachnachrichten können bis zu einer Minute lang sein und der Facebook Freund kann die Nachricht im Messenger auf dem Handy, oder natürlich auch im Browser anhören.

Wie dies genau funktioniert beschreibt Facebook selbst ziemlich gut:

Um eine Sprachnachricht zu versenden, tippt man einfach auf das „+“ neben dem Feld, in das man eine Nachricht schreibt. Dann tippt man auf „Sprachnachricht aufnehmen“ und hält die Schaltfläche gedrückt  während man spricht. Wenn die Nachricht versendet werden soll – einfach loslassen. Um die Nachricht vor dem Versenden zu löschen, muss man stattdessen mit dem Finger von der Schaltfläche wegstreichen.

Soviel zum ersten Feature das jetzt schon verfügbar ist, viel interessanter finden wir allerdings was Facebook noch angekündigt hat: Telefonieren über den Facebook Messenger. 

Laut Facebook selbst wird dieses viel bessere Feature in den nächsten Wochen nachgezogen. Damit wird Facebook mehr und mehr zum Kommunikationszentrum und allgemeinen Adressbuch einer Generation. Denn genau mit diesem Feature deckt Facebook fast alle klassischen Kommunikationswege von mobilen Endgeräten ab und schafft es als einziger Dienst diese dann auch noch gekonnt mit dem Desktop zu verknüpfen. Denn die Verknüpfung mit der schon etwas vergessenen Funktion zum Video-Chat innerhalb von Facebook ist eigentlich logisch.

Die Funktion zum Telefonieren wird dabei genauso wie auch die Sprachnachrichten über das mobile Datennetz realisiert. Wer eine entsprechende Flat hat, oder gerade im WLAN ist muss sich dann auch nicht mehr darum kümmern in welchem Netz, oder aus welchem Land der Facebook Freund kommt um die Telefonkosten abschätzen zu können.

Wie gesagt ist die Funktion bisher noch nicht für alle Nutzer verfügbar, unser Leser Sandro hat uns allerdings schon im Dezember passende Screenshots geschickt:

facebook-messenger-telefonieren

Und einen kleinen Ausblick wagen wir auch. Facebook wird es nicht bei den Sprachnachrichten lassen, sondern sicher auch bald einen Service anbieten diese Nachricht automatisch zu transkribieren. Diese Textnachrichten könnten dann parallel in der Facebook Inbox zugestellt werden.

Habt ihr den neuen Messenger schon ausprobiert?

blank
Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

Anleitung: WhatsApp-Shop mit Produktkatalog anlegen

Zur Facebook Entwicklerkonferenz im Jahr 2019 hat WhatsApp angekündigt in den nächsten Monaten einen besonderen Fokus auf Unternehmen zu legen. Angekündigt wurde...

Kostenlose Musik und Soundeffekte für Facebook / Instagram Stories und Videos 

Es gibt mal wieder etwas kostenloses von Facebook und Instagram. Die Millionen von kostenlosen Bildern, die ihr für Facebook-Anzeigen benutzen könnt, kennt ihr hoffentlich...

„Hallo Messenger Bots!“ jetzt auch in Instagram

Nachdem Facebook und Instagram den seit langem geplanten Schritt der Verknüpfung ihrer Messenger Dienste Schritt für Schritt voran gehen (wir berichteten), wird...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren