Facebook bringt die Notifications für Pages zurück in das Admin-Center

Facebook bringt die Notifications für Pages zurück in das Admin-Center


notification

Unser Leser Peter Soltau hat uns heute Morgen auf eine sehr schöne Änderung hingewiesen. So hat Facebook die Kritik der Administratoren rund um die Page-Benachrichtigungen erhört. Wenn auch nicht 100 Prozent so, wie viele Seitenbetreiber es sich wünschen würden.

Im Administrationspanel der Pages gibt es nun die Benachrichtigungen wieder als Tab. Hinter dem entsprechenden Link (siehe Screenshot oben) steht die Zahl der noch nicht gelesenen Benachrichtigungen. Klickt man ihn an, werden die Beiträge und ihre Reichweitenzahlen ausgeblendet. Stattdessen erscheint die alt bekannte Ansicht.

noti2

Dies ist besonders deshalb gut, weil der Administrator nicht von der Fanpage weg zu einer extra Benachrichtigungsseite geleitet wird, sondern die Benachrichtigungen sofort oberhalb der Page sieht.  Mit einem Klick springt er innerhalb der Fanpage zum entsprechenden Beitrag.

Leider stellt Facebook nach einem Reload der Page wieder zurück auf die „Posts“ Ansicht. Aber als Kompromiss können wir mit dieser neuen Implementierung auf jedem Fall leben.
Über einen Test in der Post-Ansicht berichtet unterdessen unser Schwesterblog Inside Facebook. Dort haben Nutzer berichtet, dass Posts, welche besonders viele Interaktionen erzeugt haben, gelb hervorgehoben werden. Zudem bekommen diese Posts ein kleines Sternchen vor dem Eintrag. In Deutschland haben wir diese Änderung noch nicht gesehen. Unser Leser Michael Brumm hat uns dazu gerade auch einen Screenshot gesendet:

hervorhebung

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen