Embedded Posts jetzt für alle öffentlichen Beiträge direkt in Facebook verfügbar!

Embedded Posts jetzt für alle öffentlichen Beiträge direkt in Facebook verfügbar!


einen-facebook-post-einbinden

Gestern Abend hat Facebook bekannt gegeben, dass die Embedded Posts nun für alle Nutzer verfügbar sind. Gemeint ist damit im Detail, dass jeder Nutzer nun die „Beitrag einbinden“-Funktion bei einem Post direkt in Facebook nutzen kann. Verfügbar ist die Funktion im Drop-Down, in dem die weiteren Optionen angezeigt werden. Über diese wird dann ein Facebook-Dialog geöffnet, der zum einen den genauen Code zum Einbinden auf der Webseite anzeigt und zum anderen auch eine Vorschau des Posts bietet: 

facebook-posts-einbinden-details

Ihr wisst nicht, worüber wir hier reden und habt noch nichts von den Embedded Posts gehört? Das neue Feature wurde Anfang August vorgestellt und ermöglicht es, Facebook Posts auf jeder Webseite einzubinden. Über einen kleinen Code Schnipsel, den man einfügt, integriert Facebook dann automatisch den kompletten Post. Dabei werden natürlich die Likes, Shares und Kommentare angezeigt, genauso wie die allgemeinen Details des Posts. Insgesamt eine super neue Funktion, die auch wir regelmäßig nutzen.

Ganz neu ist aber eigentlich nur die bequeme Art der Integration. Mit sehr, sehr wenigen HTML- und Javascript-Kenntnissen war es auch schon zuvor möglich, Posts auf der eigenen Webseite einzubauen. Wir hatten dazu extra ein Tutorial und ein WordPress-Plugin entwickelt:

Es ist noch wichtig anzumerken, dass aus Sicht des Datenschutzes die eingebundenen Posts dem Like Button und anderen Facebook Social Plugins gleichzusetzen ist. Auch bei dieser Funktion werden Inhalte von Facebook direkt in die Webseite eingebunden. Hinzu kommen noch weitere Aspekte wie das Copyright, das es beim Like Button so nicht gibt.

Die einbetten Funktionalität steht natürlich nicht nur bei Statusupdates von Facebook Pages zur Verfügung, sondern kann auch bei öffentlichen Updates von privaten Profilen genutzt werden.

Der in den Screenshots gezeigte Post sieht eingebunden so aus:

https://www.facebook.com/marketingde/posts/10151672344698751

Auch Videos sind kein Problem:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar