Über die Graph Search “falsche” Freunde finden und entfernen

share it!Teilen

delete_icon

Über die Graph Search auf Facebook haben wir schon öfters berichtet. Es gibt sowohl negative Beispiele für deren Nutzung als auch positive. So kann man über eine einfache Anfrage herausfinden, welcher der eigenen Freunde eine bestimmte Seite mag.

Über diesen Post sind wir auf ein einfaches Anwendungsbeispiel aufmerksam geworden:   (mehr…)

Bericht: Bald Überweisung zwischen Facebook-Mitgliedern möglich?

share it!Teilen

Image: Facebook Währung / Facebook Currency

Wie die Financial Times berichtet, steht Facebook in Irland wohl kurz davor, eine eigene Banklizenz zu erhalten. Die FT beruft sich dabei auf mehrere Personen, die an dem aktuellen Prozess beteiligt sind. Diese Lizenz würde Facebook in der EU neue Möglichkeiten eröffnen, bei denen es wohl eher nicht darum geht, dass Facebook in Zukunft als eigenes Bankhaus agieren will.

Mit der neuen Lizenz dürfte Facebook wohl seinen Mitgliedern erlauben, untereinander Geld auszutauschen. Auch der Tausch in eine eigene “Facebook-Währung” wäre möglich, wenngleich auch etwas unwahrscheinlich, da Facebook die eigene Währung “Credits” erst vor zwei Jahren begraben hat.  Ein einfacher Geldtransfer zwischen Mitgliedern würde Facebook auf jeden Fall als Konkurrent zu Firmen wie PayPal positionieren. Facebook könnte also so etwas wie euer digitaler Geldbeutel werden. (mehr…)

Heartbleed – Ändert euer Facebook-Passwort JETZT

share it!Teilen

heartbleed

Ihr habt es wahrscheinlich schon an anderer Stelle gelesen. Eine Sicherheitslücke in einer Software zur verschlüsselten Übertragung von Daten im Internet hat es über einen längeren Zeitraum möglicherweise Angreifern erlaubt, sicher geglaubte Daten und Passwörter zu stehlen. Dabei war es möglich, bei Anbietern, die auf das OpenSSL-Verfahren setzen, zum Beispiel Passwörter unverschlüsselt direkt aus dem Arbeitsspeicher des Servers zu lesen. Aber auch E-Mails und andere Kommunikationsdaten könnten auf diesem Weg übertragen werden.

Diese Lücke wurde Anfang der Woche aufgedeckt. Ein Entwicklerteam hat diese Lücke inzwischen beseitigt. OpenSSL wird weltweit sowohl von großen wie kleinen Unternehmen zur Verschlüsselung eingesetzt. Darunter auch Facebook mit über einer Milliarde aktiven Nutzern. Inzwischen dürften die meisten Dienste zwar auf eine sichere Version von OpenSSL zurückgreifen, Daten, die in der Vergangenheit aber ausgelesen wurden, werden dadurch nicht wieder sicher. Sollte ein Angreifer also die Passwörter der Facebook-Nutzer abgegriffen haben, könnte er sie auch heute noch einsetzen. (mehr…)

Facebooks Empfehlung: So funktioniert organische Reichweite 2014

share it!Teilen

facebook_culture_01

Die organische Reichweite auf Facebook geht zurück, da gibt es nichts dran zu rütteln. Wer absolut sicher Reichweite für seine Facebook Page Inhalte haben möchte, muss dafür zahlen. Eine harte Wahrheit, die das Facebook Marketing 2014 bestimmen wird.

Doch es gibt da diesen kleinen Lichtblick: Facebook bietet auch weiterhin organische Reichweite für “gute” Inhalte. Das ist zumindest das aktuelle Versprechen. Damit Inhalte von Facebook als “gut” eingestuft werden, müssen sie besonders drei Punkte erfüllen, wie uns heute auch Michael Lazerow aus dem Facebook Creative Council erklärt: (mehr…)

Achtung: Aktueller Facebook SCAM für Seitenadministratoren im Umlauf

share it!Teilen

fake-meldung

Wer eine Facebook-Seite hat, sollte wieder etwas vorsichtig sein. Viele unserer Leser berichten, dass sie eine Nachricht von “Page Notify” oder “Facebook Security” erhalten haben, die sie auffordert, ihre Seite zu verifizieren. Dabei handelt es sich natürlich um einen Facebook SCAM und nicht um eine offizielle Meldung von Facebook. 

- Update 20.03.2014 (11.45 Uhr): Inzwischen ist die App von Facebook gesperrt worden und durch diese Mails besteht aktuell keine Gefahr mehr. Falls ihr ähnliche Meldungen erhaltet die auf andere Apps verweisen meldet dies bitte bei uns, dann können wir auch diese Apps auch sehr schnell sperren lassen. - 

Über eine ähnliche Attacke hatten wir bereits im Juli 2013 berichtet. Die Betrüger gehen dabei immer gleich vor:

  • Administratoren erhalten im Posteingang eine Facebook-Nachricht, die im Groben besagt, dass man gegen die Facebook-Richtlinien verstoßen hat und sich melden soll, wenn dies nicht so ist
  • Die Nachricht wird von Accounts gesendet, die “Restore Community”/”Facebook Security” / “Facebook Help” / “Page Notify” oder ähnlich heißen und ein Facebook-Logo tragen
  • Fällt ein Nutzer auf die Nachricht herein, kommt er auf eine gefälschte Login-Seite von Facebook und verrät seine kompletten Nutzerdaten

Man erkennt dabei eigentlich relativ schnell, dass es sich hier um einen Fake handeln muss. Sowohl die Qualität der Nachricht wie auch der Name des Absenders sollten schon sehr stutzig machen. Auch, dass der Link auf eine Facebook App verweist und nicht auf eine interne Seite von Facebook.

Klick man auf den Link, gelangt man dann auf diese Seite:  (mehr…)


Nichts verpassen! Täglichen allfacebook.de Newsletter abonnieren:





Fan werden


WebMediaBrands
Mediabistro | SemanticWeb | Inside Network
Jobs | Education | Research | Events | News
Advertise | Terms of Use | Privacy Policy
Copyright 2012 WebMediaBrands Inc. All rights reserved.