Anleitung: Logos und Icons in eine Instagram-Story einfügen ohne Extra-App

Wer als Unternehmen eine eigene Instagram-Story erstellt, kommt irgendwann an den Punkt, dass man ein Logo oder Icon in eine Story integrieren möchte. Geht natürlich mit Software wie Photoshop oder praktischen Apps für Instagram-Content oder auch mit einem kleinen Hack direkt auf euer Smartphone. 

Der Hack in der Kurzversion:Ladet euch das Logo oder die Grafik auf euer Smartphone, kopiert sie in die Zwischenlage, öffnet das Textfeld in der Story und fügt es dort ein. Done. 

Ein bisschen ausführlicher: 

Step 1 – Logo aufs Smartphone 

Eigentlich recht einfach, ihr müsst einfach euer Logo auf euer Smartphone bekommen. Wenn ihr es transparent braucht, also keinen weißen Rahmen oder ähnlich haben wollt, dann am besten als PNG mit transparentem Hintergrund. (Ihr findet Tools/Anleitungen bei Google wie das funktioniert.) 

Step 2 – Zwischenablage

Auch dieser Schritt ist super einfach. Ihr kopiert das Logo in die Zwischenablage. Also auf dem iPhone das Bild öffnen, auf teilen klicken und dort kopieren auswählen. Das war es schon. 

Tipp: wenn ihr es öfter benötigt, speichert euch das Logo oder euer Grafiken in einem extra Ordner, damit ihr es schnell finden könnt. 

Step 3 – In die Story kopieren 

Wenn ihr dann eine Instagram-Story erstellt und zum Beispiel ein Video oder Foto aufgenommen habt, gibt es keine richtige Instagram Funktion, um andere Bilder einzufügen. Deshalb öffnet ihr den Texteditor in der Story und fügt dann dort das Bild an. 

Danach habt ihr euer Logo als eigenes Element in der Story und könnt es an die richtige Position schieben. Vergrößern und verkleinern oder drehen ist natürlich alles kein Problem. 

Aber – dieser Hack ist nicht geeignet, um ein Logo in jedes Story-Element einzufügen 

Ganz unabhängig davon, ob es eine gute oder schlechte Idee ist in jedes Storyelement sein eigenes Logo einzubauen … dieser Hack eignen sich unserer Meinung nach nicht wirklich. Das Problem ist, dass ihr es in diesem Modus kaum schafft, das Logo immer an der gleichen Position in der gleichen Größe zu positionieren. Ihr kommt recht nah ran, aber es ist nie so richtig genau und wird dann in eurer Story ein bisschen springen, schaut also einfach nicht schön aus. Dafür würden wir euch also andere Apps empfehlen.

tl;dr

Zum Einfügen von Logos in Instagram-Stories braucht man keine Apps. Es ist wirklich etwas, das nur ein paar Sekunden braucht und funktioniert übrigens mit allen Bildern. 

Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

Facebook Bewertungen und Empfehlungen 2020

Es ist ein Thema mit dem sich jeder Seitenbetreiber früher oder später einmal auseinander setzt: Brauche ich Facebook Bewertungen? Und wie gehe...

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren