Wer ist online? – Der aktuelle Status der Freunde wird nun direkt im Newsfeed angezeigt.

newsfeed-status

Beim morgendlichen Öffnen des Browsers direkt von Facebook mit einem neuen Feature begrüßt werden: So fängt ein Tag an, wie wir ihn uns wünschen. Heute ist es eine kleine, neue Funktion im Newsfeed.

Direkt neben einem Statusupdate ist nun auch der Status eines Freundes verfügbar. Allerdings nur, wenn der Freund gerade online ist. Über das kleine, grüne Icon kann der Freund dann direkt angechattet werden. Der Button wird allerdings nur angezeigt, wenn der Freund verfügbar ist. Bei Freunden, die gerade offline sind, zeigt Facebook kein Icon an. Ein passendes rotes Icon ist also nicht verfügbar. Beim Klick auf das Icon wird direkt der Chat geöffnet: 

chat

Wieder ein kleines, nettes Feature, mit dem Facebook die Interaktionen zwischen Freunden anregen kann. Es geht dabei auch in die richtige Richtung, denn das Sharing hat sich innerhalb der letzten Jahre deutlich verändert. Die Gesprächskreise werden immer kleiner, Nutzer kennen die Privacy Einstellungen und komplett öffentlich teilen viele Nutzer nur noch sehr bewusst. Was natürlich nichts Schlechtes ist, auch nicht für Facebook.

Anmerkung: Wie immer werden Facebook-Features getestet und Stück für Stück veröffentlicht. Es kann also gut sein, dass ihr euch noch etwas gedulden müsst. Wir arbeiten außerdem bereits mit dem neuen Newsfeed, es kann gut sein, dass das neue Feature nur damit funktioniert. Die genauen Details dazu veröffentlicht Facebook meist nicht. 

blank
Philipp Rothhttps://www.linkedin.com/in/philipproth/
Philipp war einer der Gründer von AllFacebook.de und hat sich sich 2021 von AllFacebook getrennt. Er ist diesem Blog als Gastautor treu geblieben. Durch über 10 Jahre Erfahrung ist einer der bekanntesten Experten zum Thema Social Media Marketing, berät Unternehmen, organisiert Workshops, hält Vorträge und realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte auf Facebook, Instagram, TikTok, WhatsApp und LinkedIn.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren