Facebook Vanity-URLs nun für alle verfügbar (auch ohne 25 Fans!)

Facebook Vanity-URLs nun für alle verfügbar (auch ohne 25 Fans!)


Seit Oktober 2009 gibt es nun auf Facebook die sogenannten Vanity URLs welche die lange URL von privaten Profilen oder Facebook Pages in kurze URLs verwandelt. Zuerst war dies nur für private Profile oder Facebook Pages mit mehr als 100 Fans möglich, später wurde die Grenze auf 25 Fans herabgesetzt und nun scheint es für alle zu funktionieren.

Facebook Fanpages brauchen also keine 25 Fans mehr um eine hübsche URL zu erhalten! 

Ob Bug oder Feature wissen wir derzeit noch nicht so genau. Und ob wir dies allerdings so toll finden wissen wir gerade noch nicht. Hat die minimale Grenze von 25 Fans doch wenigstens etwas verhindert, das dass Reservieren von diesen Facebook URLs im großen Stil angefangen hat. Nun kann jeder x-beliebige Pages eröffnen und x-beliebige Vanity URLs dazu reservieren. Wir haben unsere Testseiten mal mit Vanity-URLs bestückt solange es noch geht, denn wie gesagt wir sind uns nicht ganz sicher ob es nicht doch nur ein Bug ist…

Noch eine kurze Zusammenfassung zu den Facebook Vanity URLs

  • Sie können unter der URL http://www.facebook.com/username erstellt werden.
  • Dort wählt ihr das private Profil oder die entsprechende Page aus und gebt den gewollten Name ein
  • Dann wird aus „facebook.com/pages/TestSeite/32541217840“ > „facebook.com/testseite“
  • Aber Achtung: Die URL kann nicht mehr geändert werden und steht so fest! (Bei privaten Profilen ist das Ändern genau einmal möglich)
  • Für Pages gibt es keine Untergrenze an Fans mehr
  • Private Profile müssen nach unserem letzten Stand immer noch authentisch/verifiziert sein
  • Ob eine URL frei oder reserviert ist könnt ihr durch einen kleinen Trick herausfinden 
  • Falls jemand eure URL zu unrecht reserviert hat könnt ihr einen Copyright-Claim stellen. Beachtet hier allerdings die internationalen Markenrechte.
  • URLs müssen mindestens 5 Zeichen haben. URLs mit weniger Zeichen gibt es nur mit entsprechenden Einfluss für Konzerne wie BMW, Audi…
Upadte 15.09 – 9.30 Uhr – Wie viele Leser berichten scheint es nur bei der ersten Fanseite zu funktionieren und danach gelten wieder die gleichen Einschränkungen. Ob es also wirklich nur ein Bug ist, ein Feature mit dem Neulinge bei ihrer ersten Page sofort den Namen bekommen oder eine zeitliche Einschränkung beim Anlegen von URLs werden wir noch sehen…
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 27 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Marco

    Bei mir hat es bei der ersten Page funktioniert und dann auf einmal leider nicht mehr („…is not eligible for a username at this time. In the future…). Gibt es da evtl. eine Obergrenze – dass es z.B. pro Account nur bei einer Page geht?

  2. 2
    Sebastian Pertsch

    Ich finde es gut, dass man als neues Unternehmen eben nicht mit einer riesig langen URL werben muss.

    @Marco Bei mir das Gleiche. Erster Versuch mit neuer Page ohne Fans ging reibungslos. Zweiter Versucht mit bestehender Page mit Fans (unter 25 „Stk“) gint ebenfalls nicht.

    Begründung: „XYZ ist derzeit nicht berechtigt einen Nutzernamen anzufordern. In Zukunft kann XYZ einen Nutzernamen festlegen.“

  3. 4
    Peter

    Ich habe die gleiche Erfahrung gemacht!
    Der ersten page mit 8 likes konnte ich eine Vanity-URL zuweisen, der zweiten mit 9 likes nicht mehr.

    In den Einstellungen dort steht jetzt „Deine Seite benötigt mindestens 25 Fans, um einen Nutzernamen beantragen zu können“

  4. 5
    salt

    Es scheint eine Art der Begrenzung zu geben – möglicherweise pro admin (pro tag?), um Massenregistrierungen zu vermeiden.
    Ich konnte mit admin A einen username für Seite A (< 25 Fans) nicht aber für Seite B (<25 Fans) erstellen. Nach Wechsel des Logins konnte ich mit admin B dann auch für Seite B einen username vergeben.

  5. 6
    Marcus

    Hi,
    definitiv ein Bug, mittlerweile geht es nicht mehr. Eine Vanity-URL konnte ich vergeben, nach erfolgreicher Einrichtung erscheint beim Druck auf Backspace die Facebook-Meldung: „You need at least….“ Die URL ist dennoch gültig, will ich danach eine weitere vergeben für eine Seite die noch nicht mindestens 25 Fans hat scheitert es schon beim Blick in die „Basic Information“.

  6. 10
    Boris Bull

    @Marie-Christine: Wenn Du die Seite bei der Du Admin bist aufgerufen hast, rechts oben auf „Seite bearbeiten“ klicken und dann unter dem Punkt „Genehmigungen verwalten“ bei „Sichtbarkeit der Seite: Nur Administratoren können diese Seite sehen.“ einen Häkchen setzen und speichern nicht vergessen ;-)

  7. 13
    Jullian

    Es hat bei mir anfangs geklappt, bis zu 4 Pages konnte ich eine URL zuweisen, doch dann bekam ich wieder die übliche Meldung aufgrund zu weniger Fans. Beim Nachprüfen behielt meine erste Page die neue URL, bei den anderen 3 Pages bleibt es vorerst bei den langen URLs.

    Finde ich schon ok so. Mit Sicherheit würde es jede Menge Ärger wegen gehorteten Vanity-URLs geben.

  8. 18
    Patrick

    Bei mir hat es auch wunderbar funktioniert, vielen Dank für den Tip. Die 25 Fans wahren auch wirklich nicht das Gelbe vom Ei. Ich denke FB legt sich jetzt kräftig ins Zeug um nicht von G+ den Rang abgelaufen zu bekommen.

  9. 20
    Roman

    Wir haben ein Unternehmen, dessen Firmenwortlaut nach einem Rebranding nur mehr aus vier Buchstaben besteht. Habt ihr eine Idee, wie wir die Vanity-Url der bestehenden Facebook-Page ändern lassen können?? Gibt’s dafür ein Kontaktformular??

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    sg Roman

  10. 22
    Paula

    Hallo,
    ich möchte gerne eine nur 4stellige URL für meine Seite haben. Habt Ihr einen Tipp für mich, wenn ich da bei fb am besten kontaktiere? Thx!!

  11. 24
    Florian

    Hallo,
    ich habe für meine Fanpage (unter 25 Fans) auch problemlos eine solche Vanity-URL vergeben…
    Allerdings haben ich das Problem, dass wenn ich die URL irgendwo linke (Homepage, eMail-Signatur oder so…) und den Link dann aufrufe, wird mir nicht die Fanpage angezeit, sondern ich komme nur auf die Facebook-Startseite, wo mach sich anmelden, bzw. registrieren kann.

    Kennt das Problem jemand? Woran kann es liegen?

    Danke

  12. 25
    Andre

    @Florian; ich habe das selbe Problem das ich eine Vanity-URL habe aber der link immer auf die Startseite (Login) kommt.. ich hoffe jemand kann helfen..

+ Hinterlasse einen Kommentar