Studie: Mehr Interaktionen auf Instagram durch Emoji ?

Studie: Mehr Interaktionen auf Instagram durch Emoji ?


Den Einfluss von Hashtags auf eure Interaktionen auf Instagram haben wir bereits untersucht. Nun ist eine aktuelle Studie von Quintly veröffentlicht worden, die sich mit dem Einfluss auf Emojis auf die Interaktionen beschäftigt.

Das Ergebnis: mit Emojis ist die Interaktionsrate auf Instagram im Schnitt um 17% höher.

Solltet ihr jetzt möglichst viele Emojis in eure Posts einbauen und dann habt ihr automatisch eine höhere Interaktionsrate? Nein. So einfach ist es dann auch nicht. Als Unternehmen geht es viel mehr darum, mit den richtigen Emojis die Aussage eures Posts zu unterstreichen. Einfach ein unpassendes Emoji zu ergänzen ist also nicht die richtige Strategie.

Ein ähnliches Ergebnis brachte auch die etwas ältere Studie zu Hashtags auf Instagram. Auch dort hat man gesehen, dass der Einsatz für Hashtags sich positiv auf die Interaktionsrate auswirkt und wahllose „Spezial-Hashtags“ aber kaum eine Auswirkung haben:

Die neue Studie hat außerdem noch ein paar weitere Details analysiert. So sind Emojis auf Instagram keine wirkliche Seltenheit und 56% der Profile nutzen diese in ihrem Posts:

Die Top Emojis im Jahr 2016 auf Instagram waren:

Mehr Details zu diesen Zahlen hat Quintly auf Englisch in diesem Blogbeitrag beschrieben.

Was ihr euch merken solltet: Die richtigen Emojis wirken sich positiv auf die Interaktionsrate aus, ebenso die richtigen Hashtags ?. Wahllos solltet ihr beides nicht einsetzen. ?

Beitragsbild: Shutterstock.com / Grafiken: Quintly.com 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen