Trending: Neues Feature zeigt Themen, die auf Facebook gerade sehr beliebt sind

Trending: Neues Feature zeigt Themen, die auf Facebook gerade sehr beliebt sind


Facebook-Trending

Wie Facebook gestern offiziell verkündigt hat, findet ab sofort der Rollout eines neuen Features statt: Trending. 

So werden zukünftig oben rechts auf der Startseite, im neuen Trending-Bereich, aktuelle Themen angezeigt, die gerade auf Facebook generell und/oder im eigenen Freundeskreis sehr beliebt sind:

To the right of your News Feed, you’ll see a list of topics that have recently spiked in popularity. The list is personalized, including topics based on things you’re interested in and what is trending across Facebook overall.

Jede dieser Geschichten wird mit einem kleinen blauen Pfeil angezeigt und mit einer kurzen Überschrift zusammengefasst. Beim Klick auf den Beitrag öffnet sich eine neue Seite, welche die interessanten Posts der Freunde oder Seiten zu diesem Thema angezeigt. Es handelt sich hier also um ein sehr personalisiertes Feature. Wer beispielsweise im Screenshot oben auf „Golden Globes“ klickt, würde so etwas Ähnliches sehen: 

4

Angezeigt werden Themen, die Facebook selbst als Trend ausmacht. Facebook wertet dafür die Beiträge generell und im eigenen Netzwerk aus, um festzustellen, ob Beiträge sehr schnell an Popularität gewinnen. Hier zählen wohl die üblichen Indikatoren auf Facebook wie Likes, Comments, Shares, Klicks und natürlich Posts zu einem spezifischen Thema.

Wer Twitter nutzt, wird das Feature intuitiv nutzen können, denn es hat eine gewisse Ähnlichkeit. Interessant dürfte es dennoch werden, weil Facebook so nicht nur, wie im Newsfeed üblich, einzelne Posts zu genau einem Link zusammenfasst, sondern ganzen Themenblöcken einen neuen Raum gibt.

Wie bei Facebook-Features üblich, wird „Trending“ Stück für Stück bei allen Nutzern veröffentlicht. Es ist also nicht verwunderlich, wenn ihr es noch nicht sehen könnt. Zuerst wird das Feature für Nutzer, die Englisch sprechen, bereitgestellt. Die größte Chance auf neue Features hat man immer, wenn man Facebook in „English (US)“ nutzt. Wann dieses Feature auf Deutsch veröffentlich wird, ist nicht bekannt. Dies kann, wie bei der Graph Search, schon mal etwas dauern. 

Interessante Anmerkung am Rande: Das neue Feature wurde nur für den alten Newsfeed vorgestellt. Keiner der Screenshots zeigt eine auf den neuen Newsfeed angepasste Version. Ein kleines Indiz dafür, dass vielleicht wirklich einer der aktuellen Tests weiterverfolgt wird und der neue Newsfeed so nicht kommt. 

– gelesen und geprüft von www.textorate.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen