Facebook testet (erneut) ein „Find Customers“ Tool

Facebook testet (erneut) ein „Find Customers“ Tool


FindCustomers

Mit einem neuen Test versucht Facebook, es Fanpage-Betreibern leichter zu machen, einen gewissen Grundstamm an Fans aufzubauen. Mit „Find Customers“ soll der Fanpage-Betreiber einfach durch eine vorhandene Kundendatenbank Facebook-Nutzer zu Fans konvertieren. Das geht natürlich keinesfalls automatisch. Der Facebook-Nutzer muss nach wie vor selbstbestimmt „Like“ klicken. Er bekommt aber die Fanpage von Facebook per Anzeige vorgeschlagen. Gefunden hat das Tool der Israeli Or Fialkov, der inzwischen aber keinen Zugriff mehr auf den Test hat.

Im Gegensatz zu früheren Tests ist das Tool nun im Facebook Ads Manager angesiedelt. Dort kann man (wenn man denn Teil der Testgruppe ist) den Datenimport bei der Zielgruppenauswahl starten. Entsprechend sollte man den Anzeigentext anschließend so gestalten, dass der Nutzer an das Newsletter-Abo erinnert wird. 

Ein Facebook Sprecher äußerte sich zu dieser neuen Funktion gegenüber allfacebook.com:

We’re currently testing this feature. We’ll keep you posted as updates warrant.

Es ist nicht das erste Mal, dass Facebook ein Tool testet, mit dem Unternehmen ihre Kundendaten aus anderen Quellen auch zum Fanaufbau auf Facebook einsetzen können. Aber es ist das erste Mal, dass hierzu eine Schnittstelle zum sehr weit verbreiteten Newsletterdienst MailChimp sowie zu ConstantContact zur Verfügung steht. In der Vergangenheit war der Import ausschließlich über Excel-Dateien möglich.

In Deutschland ist allerdings äußerste Vorsicht beim Einsatz einer solchen Funktion geboten. Der deutsche Datenschutz sieht vor, dass Daten nur zu dem Zweck verwendet werden dürfen, zu dem eine Einwilligung vorliegt. Wenn ein Nutzer seine E-Mail-Adresse also für den Versand eines Newsletters frei gegeben hat, dann darf diese nicht in Facebook zur Fangewinnung importiert werden. Dies ist ein anderer Zweck und damit verboten!

FindCustomersUploadCSVList

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar