Erleichterung für Facebook Places: Bewertungen können nun kommentiert werden

Erleichterung für Facebook Places: Bewertungen können nun kommentiert werden


review-kommentieren2

Ende des letzten Jahres hatte Facebook den Bewertungen immer mehr Bedeutung zugemessen und diese immer prominenter platziert. So wurde die Sterne-Bewertung zuerst auch deutlich besser in die Desktop-Version von Facebook eingebaut und dann auch mit den Details zur Bewertung angereichert. Viele unserer Leser hatten allerdings ihre Probleme mit den Bewertungen, denn es war schwer, auf schlechte Bewertungen zu reagieren. Es gibt kaum Möglichkeiten, diese wieder zu entfernen und es gab auch keine Möglichkeit, darauf zu reagieren. Bis jetzt.

review-kommentieren

Gestern hat Facebook angekündigt, dass Administratoren zukünftig auf öffentliche Bewertungen reagieren können. Auf AllFacebook.com hatten wir schon darüber berichtet und auch Jan Firsching von Futurebiz hat einige Details veröffentlicht. Administratoren können nun einfach mittels eines Kommentars auf die Bewertung eingehen. Verfügbar ist die Funktion nur bei öffentlichen Beiträgen, alle anderen können nicht kommentiert werden.

Der Nutzer erhält eine Benachrichtigung, wenn seine Bewertung von der Seite kommentiert wurde: 

review-kommentieren4

Facebook schreibt dazu in der Hilfe: 

reviews

Abgesehen von der Möglichkeit zum Kommentieren bleibt noch die Möglichkeit, unangepasste Bewertungen bei Facebook zu melden. Allein die Möglichkeit zum Kontakt mit dem Kunden dürfte das Handling von Bewertungen deutlich erleichtern. 

Wie immer sind Features bei Facebook nicht gleich für alle Nutzer verfügbar. Facebook veröffentlicht solche Updates Stück für Stück. Solltet ihr es noch nicht nutzen können, benötigt ihr nur etwas Geduld.

– gelesen und geprüft von www.textorate.de

Anmerkung: Es handelt sich hier nur um einen Schritt in die richtige Richtung. Die neue Möglichkeit ist keine Gesamtlösung für die Probleme mit den Bewertungen, das hat aber auch niemand behauptet. Hier müssen wir auf weitere Features warten. 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen