Trending: Neues Feature zeigt Themen, die auf Facebook gerade sehr beliebt sind

Facebook-Trending

Wie Facebook gestern offiziell verkündigt hat, findet ab sofort der Rollout eines neuen Features statt: Trending. 

So werden zukünftig oben rechts auf der Startseite, im neuen Trending-Bereich, aktuelle Themen angezeigt, die gerade auf Facebook generell und/oder im eigenen Freundeskreis sehr beliebt sind:

To the right of your News Feed, you’ll see a list of topics that have recently spiked in popularity. The list is personalized, including topics based on things you’re interested in and what is trending across Facebook overall.

Jede dieser Geschichten wird mit einem kleinen blauen Pfeil angezeigt und mit einer kurzen Überschrift zusammengefasst. Beim Klick auf den Beitrag öffnet sich eine neue Seite, welche die interessanten Posts der Freunde oder Seiten zu diesem Thema angezeigt. Es handelt sich hier also um ein sehr personalisiertes Feature. Wer beispielsweise im Screenshot oben auf „Golden Globes“ klickt, würde so etwas Ähnliches sehen: 

4

Angezeigt werden Themen, die Facebook selbst als Trend ausmacht. Facebook wertet dafür die Beiträge generell und im eigenen Netzwerk aus, um festzustellen, ob Beiträge sehr schnell an Popularität gewinnen. Hier zählen wohl die üblichen Indikatoren auf Facebook wie Likes, Comments, Shares, Klicks und natürlich Posts zu einem spezifischen Thema.

Wer Twitter nutzt, wird das Feature intuitiv nutzen können, denn es hat eine gewisse Ähnlichkeit. Interessant dürfte es dennoch werden, weil Facebook so nicht nur, wie im Newsfeed üblich, einzelne Posts zu genau einem Link zusammenfasst, sondern ganzen Themenblöcken einen neuen Raum gibt.

Wie bei Facebook-Features üblich, wird „Trending“ Stück für Stück bei allen Nutzern veröffentlicht. Es ist also nicht verwunderlich, wenn ihr es noch nicht sehen könnt. Zuerst wird das Feature für Nutzer, die Englisch sprechen, bereitgestellt. Die größte Chance auf neue Features hat man immer, wenn man Facebook in „English (US)“ nutzt. Wann dieses Feature auf Deutsch veröffentlich wird, ist nicht bekannt. Dies kann, wie bei der Graph Search, schon mal etwas dauern. 

Interessante Anmerkung am Rande: Das neue Feature wurde nur für den alten Newsfeed vorgestellt. Keiner der Screenshots zeigt eine auf den neuen Newsfeed angepasste Version. Ein kleines Indiz dafür, dass vielleicht wirklich einer der aktuellen Tests weiterverfolgt wird und der neue Newsfeed so nicht kommt. 

– gelesen und geprüft von www.textorate.de

blank
Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

„Hallo Messenger Bots!“ jetzt auch in Instagram

Nachdem Facebook und Instagram den seit langem geplanten Schritt der Verknüpfung ihrer Messenger Dienste Schritt für Schritt voran gehen (wir berichteten), wird...

Offizielle Nutzerzahlen: Instagram in Deutschland und Weltweit

Offizielle Instagram-Nutzerzahlen kennen wir aus dem Börsenbericht von Facebook, in seltenen und unregelmäßigen Abständen gibt es allerdings auch offizielle Aussagen zu den...

Facebook Notes werden zum 31. Oktober eingestellt

Es ist eigentlich keine große Meldung wert, aber einige von euch sind sicherlich betroffen: Ab dem 31. Oktober 2020 stellt Facebook für alle Facebook-Seiten die...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren