Neues Lebensereignis bei Facebook: Expecting a Baby

Über die folgende Funktion haben wir in abgewandelter Form schon vor über einem Jahr berichtet. Im August 2011 eröffnete Facebook die Möglichkeit noch Ungeborene bereits als Familienmitglied im Profil aufzunehmen. Damals reagierte das Netzwerk darauf, dass viele Eltern bereits komplette Facebook Profile für ihre Ungeborenen anlegten.

Mit der Einführung der Timeline und der neuen Nutzerprofile verschwand diese Funktion dann wieder. Jetzt kommt sie an anderer Stelle wieder zurück! Facebook hat gestern im Pressebereich bekannt gegeben, dass diese Möglichkeit in Zukunft als Lebensereignis wieder zur Verfügung stehen wird:

Life events are easy and expressive ways to mark significant moments in your life such as getting married, buying a house, or traveling to new places. If you choose to, you can now share that you are expecting a baby with your friends on Facebook.

You’ll also be able to see when your friends are expecting a baby from your celebrations section on your homepage.

Im Gegensatz zur früheren Version bietet das Lebensereignis mehr Möglichkeiten zur Individualisierung. So kann der geplante Geburtstermin angegeben werden und auch erste Ultraschallfotos sind möglich. Wer die Details zu Partner, „Location“ und „Story“ noch im Kopf hat und teilen möchte, kann dies ebenfalls tun.

Wir in der Redaktion können das neue Lebensereignis bisher noch nicht auswählen, erwarten aber dass es in den nächsten zwei Wochen auch in Deutschland verfügbar sein wird.

blank
Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Offizielle Nutzerzahlen: Instagram in Deutschland und Weltweit

Offizielle Instagram-Nutzerzahlen kennen wir aus dem Börsenbericht von Facebook, in seltenen und unregelmäßigen Abständen gibt es allerdings auch offizielle Aussagen zu den...

Facebook Notes werden zum 31. Oktober eingestellt

Es ist eigentlich keine große Meldung wert, aber einige von euch sind sicherlich betroffen: Ab dem 31. Oktober 2020 stellt Facebook für alle Facebook-Seiten die...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren