Das neue Design für Facebook Events und die passende Bildgröße für das Titelbild

Das neue Design für Facebook Events und die passende Bildgröße für das Titelbild


Im März 2014 gab es das letzte große Redesign der Facebook Events. Damals wurde das Design an das der Facebook Seiten angepasst, es gab ein Titelfoto, eine Karte und viele neue Funktion. In den letzten Wochen hat Facebook wieder ein neues Design getestet und bei immer mehr Nutzern ausgerollt:

Die Veränderungen der Desktop-Anzeigen konzentrieren sich dabei auf:

  • Seitenleiste fällt weg. Alles was dort angezeigt wird, wie zum Beispiel die Teilnehmer, wird nur im Hauptbereich des Events dargestellt. Man muss nur etwas nach unten scrollen.
  • Die Statistiken zu euren Events sind jetzt über den Events sichtbar und nicht mehr in der Seitenleiste.
  • Die Größe und das Format des Titelbildes gleicht sich mit dem mobilen Format an und ist weniger breit 

Veränderungen in der Mobilen Version gibt es nicht. Den meisten normalen Nutzern von Facebook Events dürfte also gar nichts auffallen. Wenn man die beiden Versionen nebeneinander legt merkt man, wie schön Facebook diese angeglichen hat:

Erst im direkten Vergleich bemerkt man auch, dass es eben doch immer minimale Unterschiede zwischen den verschiedenen Versionen von Facebook gibt.

Welche Größe hat das neue Titelfoto von Facebook Events?

Eigentlich ändert sich nicht viel, da sich die mobile Version der Events nicht geändert hat und diese gilt es zu optimieren. Facebook empfiehlt in der Hilfe aktuell eine Größe von „1920 by 1080 pixels (16:9 ratio)“. Wir haben uns einmal die Desktop und die iOS Version angeschaut und kommen auf:

  • Desktop – 900 x 472 Pixel
  • Mobile (iOS) – 750 x 421 Pixel

Das sind dann genau zwei Endgeräte von hunderten da draußen, die sich alle minimal unterscheiden werden. Dagegen kann auch Facebook nicht wirklich etwas tun. Die gute Nachricht: Mit der neuen Version der Events ist das Format immer etwa 16:9. Wir können euch deshalb das Format aus der Facebook Hilfe nur ans Herz legen: Mit 1920 x 1080 Pixel trefft ihr aktuell die richtige Wahl. Das ist übrigens auch genau die Größe, die der Facebook Ads Guide empfiehlt – sie passt also auch für eure Anzeigenmotive, wenn ihr Anzeigen für Events schaltet. Alles schön einheitlich, danke Facebook! 

Tipp: Packt nichts zu nah an den Rand. Das sind die Bereiche, in denen je nach Endgerät mal die ein oder anderen Pixel fehlen.

Bei Facebook Seiten gestaltet sich die Größe des Titelbildes übrigens deutlich komplizierter, weil hier die Ansicht noch nicht so konsistent ist:

Hier noch zum Vergleich die alte Ansicht der Facebook Events aus dem März 2014:

altes-events-design

Wie immer werden solche Features Stück für Stück ausgerollt und es kann etwas dauern, bis ihr die neue Ansicht habt. Wer sich weiter über Facebook Events informieren will, dem empfehlen wir diese Beiträge:

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 4 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Scholli

    Und wozu diese Änderung?
    Das ist doch keine Verbesserung? Eher das Gegenteil.
    Warum macht Facebook sowas?
    Wo bleiben die Innovationen?

  2. 2
    Christian

    Hallo, ist das Format 1920 x 1080 noch aktuell? Wenn man eine Veranstaltung bearbeitet, schlägt Facebook selbst das Linkpage-Format 1200 x 628 vor. Habt ihr das schon mal ausprobiert? Danke und Grüße, Christian

  3. 3
    Reiner

    Hallo, nehmt ihr euch auch einmal dem Thema an, dass keine Veranstaltung länger als 2 Wochen sein dürfen? Dies ist gerade jetzt in der Zeit der Weihnachtsmärkte ziemlich ärgerlich.

    • 4
      Jens Wiese

      Du kannst ja jeder Veranstaltung mehrere Termine zuordnen. Du kannst also bei einem Weihnachtsmarkt auch auf die verschiedenen Öffnungszeiten eingehen. Dann brauchst du halt unter Umständen zwei Weihnachtsmarkt Veranstaltungen, die du dann ja entsprechend mit dem Datum benennen kannst.

+ Hinterlasse einen Kommentar