Das sind die Social-Media-Icons die du wirklich nutzen darfst

Als Unternehmen braucht man regelmäßig das ein oder andere Social-Media-Icon. Wir haben euch in diesem Artikel die offiziellen Logos von Facebook, YouTube, WhatsApp, SnapChat, Pinterest, LinkedIn, Twitter und Instagram verlinkt, die ihr wirklich nutzen dürft.

Anwendungsfälle gibt es ja viele:

  • Social-Media-Icons für aktuelle Präsentationen oder Reportings
  • Integration von einem Facebook- oder Twitter-Icon auf der Website
  • Das Instagram-Logo soll auf die eigene Visitenkarte
  • Auf der Türe des Restaurants sollen die Social-Channels über Icons präsentiert werden
  • In einem Whitepaper würde man gerne damit arbeiten
  • Ein Pinterest-Logo soll auf den Flyer
  • Das TikTok-Icon aufs eigene Produkt machen

Wer nach Social-Icon-Sets googelt findet eine ganze Masse an Downloads. Die meisten davon teilen allerdings das gleiche Schicksal: man darf sie offiziell gar nicht einsetzen, weil es die Regeln des jeweiligen Anbieters nicht erlauben.

Wir erstellen euch deshalb eine kurze Übersicht der Icons von den wichtigsten Plattformen und beschreiben euch die Einschränkungen. Zum Download solltet ihr dann den jeweiligen Links folgen. Wir aktualisieren diesen Beitrag zwar regelmäßig, zu eurer eigenen Sicherheit empfehlen wir den Download direkt bei Facebook, Instagram, WhatsApp, Pinterest, …

Facebook-Logos und -Icons

Webseite und Download:

Einschränkungen / Anmerkungen

  • Generell dürft ihr nur das „F“-Icon nutzen und nicht „Facebook“ als ausgeschriebenes Logo
  • Nicht erlaubt ist das Bearbeiten des Logos – d.h. ihr dürft das Logo nicht einfärben oder sonst irgendwie verändern. Es sind Versionen des Logos in Blau, Weiß, Schwarz und Grau vorhanden.
  • Wenn ihr das Logo oder Icon auf einer Produktverpackung nutzen wollt, solltet ihr euch eine Freigabe holen
  • Produkte auf Basis der Logos sind natürlich nicht erlaubt – z.B. ein Shirt mit dem Facebook-Logo
  • Die Nutzung des Logos darf keine offizielle Partnerschaft implizieren
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Mehr Details:

Logos

(Download der Originaldateien)

Facebook(Marke)-Logos und -Icons

Website und Download:

Einschränkungen / Anmerkungen:

  • Es handelt sich hier um die Wortmarke Facebook
  • Die Nutzung ist nur erlaubt, wenn ihr über das Unternehmen an sich sprecht. Zum Beispiel in TV-Sendungen, Nachrichten oder wenn es eine offizielle Partnerschaft gibt
  • Dieses Logo dürft ihr nicht nutzen, wenn ihr über die Facebook-App, oder ein anderes Produkt von Facebook sprecht
  • Veränderungen sind nicht erlaubt
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Mehr Details:

Logos:

(Download der Originaldateien)

Instagram-Logos und -Icons

Website und Download

Einschränkungen / Anmerkungen:

  • Das Logo darf nicht verändert oder eingefärbt werden
  • „Insta“ und „Gram“ dürfen nicht als Bestandteil genutzt werden für eigene Produkte oder Kampagnen. Also zum Beispiel „Instafashion“ als Name.
  • Wer plant Instagram im TV, Radio oder Out-Of-Home Werbemittel zu nutzen, muss einen Antrag stellen. Außerdem für Printprodukte über A4. Der Antrag ist in Englisch auf der oben verlinkten Website zu stellen und sollte einen Entwurf enthalten.
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Mehr Details:

Logos:

(Download)

WhatsApp-Logos und -Icons

Website und Download:

Einschränkungen / Anmerkungen:

  • Logo nicht verändern oder einfärben
  • WhatsApp nicht in der Kommunikation so nutzen, dass es eine Partnerschaft impliziert
  • WhatsApp nicht im Namen benutzen. Also zum Beispiel nicht in Domains oder Bezeichnungen für eine Dienstleistung von euch. Zu ähnliche Begriffe oder Namen dürfen nicht genutzt werden, also zum Beispiel „WhatsAp, WatsApp, WutsApp, wazapp, watapp, wutzap, watzapp, ZapZap, … “
  • Das Logo nachahmen oder ähnlich nachbauen ist verboten, also keine grüne Sprechblase die ähnlich aussieht
  • Keine Produkte produzieren (und verkaufen), die WhatsApp als Marke nutzen, also zum Beispiel keine WhatsApp-Tasse oder WhatsApp-Shirt
  • In keinem Fall das WhatsApp-Business-Logo nutzen
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Mehr Details:

Logos:

(Download der offiziellen Logos)

Twitter-Logos und -Icons

Website und Download:

Einschränkungen / Anmerkungen:

  • Das Twitter-Logo ist entweder in Blau oder Weiß zu nutzen
  • Offiziell ist es nicht erlaubt, das Twitter Logo in Schwarz oder anderen Farben zu nutzen
  • (Die Anleitungen, Logos und Beispiele sind übrigens beispielhaft und besser aufbereitet, als bei den anderen Netzwerken)
  • Wenn ihr das Logo mit eurem Nutzernamen oder einem Hashtag kombiniert, ist es erlaubt, die eigene Schrift dafür zu nutzen
  • Es gibt das Icon nur als Vogel und sowohl auf rundem, eckigen oder abgerundeten Hintergrund, was die Kombination mit anderen Logos einfacher macht
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Logos:

(Download offizielle Logos)

Snapchat-Logos und -Icons

Website und Download:

Anmerkung / Einschränkungen:

  • Es ist nur erlaubt das Logo mit dem Geist zu nutzen bzw. eure eigene Version als Snapcode
  • Es darf nicht so aussehen, als hättet ihr eine offizielle Partnerschaft
  • Wenn ihr das Logo mit euren Nutzernamen kombinieren wollt, müsst ihr die offizielle Snapchat-Schrift nutzen „Avenir Next Demi Bold“
  • Keine Logos oder Designs nutzen die außerhalb von Snapchat bereitgestellt wurden (also zum Beispiel von hier)
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Logos:

(Offizieller Download)

LinkedIn-Logos und -Icons

Website und Download:

Anmerkungen & Einschränkungen:

  • Logo nicht verändern oder einfärben. Eine weiße oder schwarze Version ist aber okay
  • LinkedIn hätte gerne das Trademarke (=® oder ™) immer dabei
  • Für Print, TV, Bücher, usw. braucht es eine gesonderte Genehmigung
  • Keine Nutzung die eine Partnerschaft impliziert
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Logos:

(Download offizielle Dateien)

Pinterest -Logos und -Icons

Website und Download:

Einschränkungen / Anmerkungen:

  • Nur das „P“ Icon benutzen, nicht die Wortmarke
  • Am besten noch den Nutzernamen nennen, inkl. URL
  • Im Download ist zusätzlich zur roten Version eine schwarze und weiße Version enthalten. Andere Farben sind nicht erlaubt
  • Es darf nicht kommuniziert werden, dass ein Produkt oder eine Marke auf Pinterest populär ist. Es darf nur kommuniziert werden, dass man dieser Marke folgen oder man das Produkt dort finden kann. Pinterest gibt hier explizite Wordings vor
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Logos:

(Download offizielle Logos)

YouTube-Logos und-Icons

Website und Download:

Einschränkungen / Anmerkungen:

  • YouTube sagt selbst: „Jegliche Nutzung muss jedoch von YouTube genehmigt werden.“
  • Das Logo dürft ihr natürlich nicht verändern. Weder die Schrift, noch den Abstand und auch keinerlei Effekte oder Einfärbungen
  • Das Logo darf nicht in einem Satz oder einer „Wortgruppe“ verwendet werden. „Folgt unserem YouTube Channel.“ ist nicht erlaubt, wenn ihr hier das YouTube-Logo einbauen würdet
  • Es gibt eine weiße Version des Logos und eine fast(!) schwarze Version (#282828)
  • Als Social-Media-Icon stellt YouTube verschiedene Versionen bereit (Rund, Eckig, …), was das anpassen leichter macht
  • (Nicht vollständig! … weitere Details siehe Link oben.)

Logos:

(Downloads der offiziellen Logos)

Probleme & Anwendung

Wer jetzt die ganzen Anmerkungen durchgelesen hat, wird schnell feststellen – es ist leider unmöglich, die Icons gut und nach den offiziellen Regeln zu kombinieren. Allein die Darstellung in einem einheitlichen Grauwert funktioniert nicht, weil dies zum Beispiel Twitter nicht erlaubt. YouTube hat nur ein fast schwarzes Logo, will in der Theorie von jeglicher Nutzung wissen, das dürfte in der Praxis schlicht nicht funktionieren.

Daran können wir an dieser Stelle auch nichts ändern, finden wir auch nicht geil. ABER ihr müsst selbst einmal abwägen, in welchem Graubereich ihr euch noch bewegen wollt. Geht es hier um eine interne Präsentation oder die Millionen teure Out-Of-Home Kampagne? Passt ihr nur die Logos minimal an, damit es gut zusammenpasst?

Von uns habt ihr es nicht: in vielen Fällen gibt es da kein Ärger von den Netzwerken. Garantieren kann es aber niemand – vor allem nicht wir.

Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

4 Kommentare

  1. Sehr guter Artikel zu diesem Thema und alle Icons sofort griffbereit. Habe diesen Beitrag zu meiner Linksammlung hinzugefügt.

    • Danke fürs Lob. Wie oben beschrieben würden wir empfehlen die Icons im Portal der jeweiligen Plattform zu laden und nicht einfach aus dem Artikel heraus zu speichern.

  2. Danke für die Übersicht! Habt ihr auch die Icons für XING? Leider bieten die Plattform anscheinend keine Downloads an :(

  3. Hi!

    Ich habe eine Frage: Wenn ich mehrere Icons nebeneinander verwenden möchte, kann ich dann alle einheitlich rund oder eckig machen?

    Noch ein Hinweis: das Vimeo-Logo fehlt mir an dieser Stelle.

    lg Corinna

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren