Richtlinien für die Verwendung des Instagram Logo und Warenzeichen (Update)

Der folgende Artikel wurde nach dem Instagram Design Update vom 11.05.2016 aktualisiert:

Immer wieder werden wir gefragt, ob man das Instagram Logo oder den Instagram Schriftzug auf die ein oder andere Weise im Rahmen von Marketingmaßnahmen, sei es online, gedruckt oder im Film verwenden kann. Wir antworten gerne, dass man dazu doch lieber Instagram selbst und nicht und als Magazinbetreiber fragen sollte. Da das mit dem Kontakt zu Instagram und Facebook aber nicht so einfach ist, wollen wir euch heute ein paar der aktuell geltenden Regelungen aufschreiben und euch auch einen passenden Link für mehr Informationen verraten.

Wie schreibt man Instagram richtig?

„Instagram“ – Immer mit einem großen I und niemals komplett in Großbuchstaben. Instagram soll dabei immer in der gleichen Schriftart und Formatierung wieder umgebende Text gesetzt werden. Der geschwungene Instagram Schriftzug darf nicht verwendet werden.

Welches ist das offizielle Instagram Logo?

Das kommt ein wenig darauf an, in welchem Kontext das Logo verwendet werden soll. Es gibt zwei Instagram Logos, jedes mit eigener Bedeutung:

Das Glyph Icon (oben links), ist das bevorzugte Icon, wenn ihr auf euren Instagram Account aufmerksam machen wollt. Ihr könnt es in der Farbe nahezu beliebig anpassen, solltet aber nicht das Aussehen oder die Proportionen ändern.

Das App Icon (oben rechts), ist nur dazu da um Menschen auf den App Download hinzuweisen.

Instagram empfiehlt beide Icons mit einem klaren Call to Action auszustatten. Also etwas in der Art „Follow us on Instagram“. Beide Icons können hochaufgelöst (EPS & PNG) direkt auf der Instagram Webseite heruntergeladen werden. Ihr solltet nur diese Dateien verwenden und keine im Netz gefundenen. Zudem verbietet Instagram eine Nutzung der Icons mit weniger als 29 Pixel Seitenlänge.

Wie sieht es mit Werbeclips aus?

Für Bewegtbild sind dir Regeln noch etwas strenger. Hier erteilt Instagram nur eine Freigabe auf gesonderte Anfrage. Das Formular dazu findet ihr auf der Instagram Seite.

Ich möchte einen Screenshot oder ein Mockup verwenden. Wie geht das am Besten?

Instagram bietet als besonderen Service auf der Webseite PSD Dateien von der iOS und Android Oberfläche an. Diese sind direkt mit allen Elementen in Ebenen angelegt. Ihr könnt also direkt in die Datei reinarbeiten und ohne großes rumexperimentieren Likezahlen, Namen, Bilder, Beschreibungen usw. austauschen. Dabei müsst ihr euch aber an ein paar Regeln, wie etwa zu Bildrechten, halten.

Darf ich Instagram als Teil meiner eigenen Marke verwenden?

Nein, das wird von Instagram nicht akzeptiert und toleriert. Es geht sogar soweit, dass einzelne Wortbestandteile nicht verwendet werden dürfen:

You may not use any Instagram trademarks, including „Instagram“, „IG“, „insta“ or „gram“ in your trademark, domainname, username or other account name.

Hier heist es also nicht vorsichtig zu sein, sondern direkt auf die entsprechenden Begriffe zu verzichten.

Wo finde ich mehr Infos?

Instagram hat für alle Fragen rund um die Verwendung des Markenzeichens eine eigene Webseite eingerichtet. Dort könnt ihr alle Details noch einmal nachlesen und bei noch offene Fragen direkt an den Instragram Marken-Support stellen.

Ihr habt die gleiche Frage zum Facebook Logo und Markenzeichen? Dann lest am besten unseren dazu passenden Blogbeitrag.

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens hat Digitale Medien (M.Sc.) an der Hochschule Furtwangen studiert. Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem hat er das Bio-Verzeichnis Biodukte.de und den gleichnamigen Bio Blog gegründet.

Neueste Artikel

Anleitung: WhatsApp Produktkatalog anlegen

Zur Facebook Entwicklerkonferenz Ende April in San Francisco hat WhatsApp angekündigt in den nächsten Monaten einen besonderen Fokus auf Unternehmen zu legen....

Facebook News – Feed nur für Nachrichten

Ein Newsfeed für alles? Dass das funktionieren kann, hat Facebook über die Jahre bewiesen, zumindest teilweise. Der große Newsfeed mit all seinen Inhalten ist...

Tell Visual Stories that Sell with Instagram Ads @AFBMC

Storytelling, Storytelling, Storytelling! Jeder redet davon, aber nur die wenigsten verstehen wirklich Stories zu erzählen. Geschweige denn diese auch visuell ansprechend zu...

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

  1. Ziemlich interessant. Vielen Dank.
    Das heißt also, dass die IG Metal auf Instagram echte Probleme bekommen könnte. :D

  2. Der Link zum Instagram Marken-Support (ganz am Ende) ist leider nicht mehr richtig.
    „Page not Found“

    Könnt ihr das aktualisieren? :)

  3. Da fielen mir zwei Fragen ein, die für mein Vorhaben von Relevanz sind:

    1. Darf ich auf YouTube die Symbole von Facebook und Instagram verwenden, um auf mein Instagram-Profil zu verweisen? Sprich im Text unter den Videos.

    2. Darf ich das Instagram-Logo im unteren Bereich meines Videos einspielen: „Instagram-Logo“ + Follow Me On + „Instagram-Name“.

    Ihr würdet mir sehr helfen. Ich finde die Bestimmungen zum Teil echt irreführend.

    Liebe Grüße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren