Die Durchschnittliche Reichweite von Facebook Pages liegt über 16%!

Die Durchschnittliche Reichweite von Facebook Pages liegt über 16%!


Agorapulse Barometer - Measure the performance of your Facebook page-1“Eine Facebook Page erreicht im Schnitt 16% ihrer Fans.” Diese Aussage hat Sheryl Sandberg im Februar 2012 getätigt. Einmalig, bei der Facebook Marketing Conference in New York. Eine Zahl, die sich in den Köpfen vieler Facebook Page Administratoren und Berater festgesetzt hat. 16 Prozent.

Gleichzeitig wurde diese Zahl nie wieder von Facebook öffentlich kommuniziert oder bestätigt. Und so blieb die Frage offen: Stimmt das mit den 16% wirklich? Für die meisten Page Administratoren ist  diese Behauptung schwer nachzuvollziehen, da sie nur ihre eigenen Seiten sehen, sich aber nicht mit einer Vielzahl von Seiten vergleichen können.

Die Analysesoftware agorapulse hat aus diesem Grund eine Auswertung durchgeführt und sich einmal die Reichweitenunterschiede angeschaut und auch einige Durchschnittsreichwerte errechnet. Die Werte basieren auf über 5.500 Facebook Pages, die in der Software analysiert werden und für welche der Zugriff auf die Page-Statistiken vorliegt.

Der wichtigste Fakt zuerst: Die durchschnittliche Reichweite eine Page liegt derzeit für einige Seiten in der Tat genau bei 16%. Das sind Fanpages mit einer Größe von 10.000 bis 50.000 Fans. Ein Zusatz, den Sandberg damals verschwiegen hat. Wird eine Seite nun Größer, so sinkt ihre durchschnittliche Reichweite. Ist die Seite kleiner so ist auch die prozentuale Reichweite größer.

  • Seiten mit unter 1.000 Fans erreichen 30% der Nutzer
  • Seiten mit über 100.000 Fans erreichen nur noch 10% der Nutzer

Bemerkenswert ist aber die Spanne, aus der sich diese Mittelwerte berechnen. Bleiben wir bei der Seite mit 10.000 – 50.000 Fans, so finden sich Reichweiten zwischen 2% und 36 %.

Ein völlig anderes Bild zeigt sich bei der Interaktionsrate. Während diese bei Seiten unter 100.000 Fans um die 10% schwankt, steigt sie bei größeren Seiten schlagartig auf über 30% an. Hier zeigt sich, dass größere Seiten sowohl mehr Arbeit in die Erstellung ansprechender Inhalte investieren können und auch die finanziellen Ressourcen haben, diese mit Anzeigen zu verbreiten.

Allen Seiten gleich ist ein negatives Feedback von unter 0,5%. Im Schnitt liegt es gar bei 0,1 %. Wir nehmen an, dass Facebook hier entsprechende Mechanismen hat, um Seiten mit mehr negativem Feedback zu überprüfen und zeitweise still zu legen.

Sehr interessant ist auch die Auswertung von Agorapulse über die letzten 180 Tage. Diese zeigt sehr schön, wie der Facebook Algorithmus sich in der Veränderung befindet. So stiegt die durchschnittliche virale Reichweite zum Beispiel im März ruckartig von unter 200% auf über 500% an und sinkt seit dem aber wieder.

Agorapulse Barometer - Measure the performance of your Facebook page

Agorapulse bietet neben diesen statistischen Mitteln auch die Möglichkeit, die eigene Page auf vielfältige Art zu untersuchen und zu benchmarken.

Danke an Jan von futurebiz, der uns mit einem Blogpost auf diesen Service hingewiesen hat.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar