YEAH! Dank diesem Tutorial könnt ihr eure Fans mit gaaaaanz langen Bildern im Newsfeed nerven

YEAH! Dank diesem Tutorial könnt ihr eure Fans mit gaaaaanz langen Bildern im Newsfeed nerven


Der eine oder andere hat es bestimmt auch schon gesehen. Jemand postet ein superlanges Foto in den Newsstream. Normalerweise kürzt Facebook dies, aber in diesem Fall scrollt man sich fast zu Tode: Langer-posts Wer so etwas als Nutzer dann ein paar Mal im Newsfeed hat, kann diesen zumindest am Desktop-PC quasi nicht mehr nutzen. Nun sind wir keine besonderen Freunde dieses „Hacks“, wir können euch aber erklären, wie ihr so etwas auch für eure Seite baut.

1. Ihr müsst eine „Facebook Note“ schreiben

Ja genau, eine Facebook Note (Notiz). Viele von euch dürften nicht mal das kennen: Notes gibt es quasi schon ewig, mit ihnen kann man lange Texte mit Bildern auf Facebook veröffentlichen und so fast schon einen kleinen Blog betreiben. Auf eurer Facebook-Seite findet ihr die Note-App in den Einstellungen: Apps-01 apps-02 Wenn ihr die App dann installiert habt, könnt ihr diese öffnen. Auch auf eurer Seite findet ihr diese jetzt im Menü unter dem Coverfoto. Oben links in der App gibt es einen Button zum Erstellen einer neuen Note.

2. Die Bilder in die Facebook Note einfügen

Jetzt wird es minimal komplizierter. Ihr müsst die Bilder nicht über die normale Funktion einbinden, sondern als HTML-Element. Ihr fügt also alle Bilder nacheinander mit diesem Tag hinzu:

<img src="BILDURL"/>

Das sieht dann in etwa so aus: (2) Edit Note 2014-08-07 15-14-54 2014-08-07 15-14-55 In unserem Test kann das Bild dabei überall liegen. Also entweder auf Facebook oder auf dem eigenen Server. Wichtig ist nur, dass ihr nicht die Bildupload-Funktion der Notes benutzt. Diese würde die Bilder nur verkleinert anzeigen. Ihr könnt den Upload aber nutzen, die Bild-URL kopieren und dann die Bilder wieder löschen, das funktioniert auch. Text dürft ihr auch nicht hinzufügen. In unseren Tests hat die Darstellung im Newsfeed dann auch nicht geklappt.

3. Note speichern und teilen

Das wars dann schon. Ihr müsst die Notiz jetzt speichern und dann auf eurer Seite teilen. Am Desktop-Rechner wird diese dann im Newfeed groß angezeigt. Mobil leider nicht. Wo wir auch zu den Nachteilen dieses kleinen „Hacks“ kommen müssen.

Nachteile des ganzen Spaßes:

  • Es nervt natürlich. So etwas muss man schon sehr dezent einsetzen und man braucht Fans, die so etwas mögen.
  • Mobil funktioniert es im Newsfeed nicht. (Remember: Knapp 80 % der deutschen User nutzen Facebook auch oder nur mobil)

desktop-vs-mobile

  • Ihr könnt es nicht wirklich bewerben. (Das Share könnt ihr vielleicht bewerben, ob das in der Anzeige noch klappt … ?)
  • So wirklich lange wird es nicht klappen. Erfahrungsgemäß wird Facebook so einen Bug oder Hack innerhalb der nächsten Tage beheben.
  • Wer den Business Manager nutzt, hat keine Möglichkeit, Notes zu erstellen oder zu bearbeiten.

Überlegt also gut, ob ihr die Funktion einsetzt oder nicht. Wie gesagt wird es wohl nicht wirklich lange funktionieren, da Facebook die Funktion so wohl nicht geplant hatte. Wenn etwas schief geht, seid ihr also selbst schuld. Wirklich Support zu dieser Funktion können wir natürlich nicht bieten.

Das Danke für diesen Tipp geht an Manuel von Schneeverliebt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar