Achtung: Die Facebook Like Box wird in 1,5 Wochen abgeschaltet und durch das Page Plugin ersetzt

Achtung: Die Facebook Like Box wird in 1,5 Wochen abgeschaltet und durch das Page Plugin ersetzt


Nach der Veröffentlichung im März rückt die Deadline für die Like Box immer näher. In etwa 1,5 Wochen, am 23. Juni, wird die Like Box von Facebook durch das Page Plugin ersetzt. Spätestens jetzt ist also der richtige Zeitpunkt sich mit dem neuen Page Plugin zu beschäftigen. Aus diesem Anlass haben wir unseren älteren Beitrag nochmals aus dem Archiv geholt:

— Beitrag aus dem März 2015 —

Ganz heimlich, aber von uns nicht unbemerkt, hat Facebook auf der F8 die Like Box getötet und das neue Page Plugin veröffentlicht. Nachdem es im Juni 2009 als „Fanfeld“ veröffentlicht wurde, geht nach fast 6 Jahren damit eine kleine Ära für die Like Box zu Ende. Die Like Box ist neben dem Like & Share Button eines der beliebtesten Social Plugins von Facebook. Über die Like Box lässt sich die Facebook-Seite auf der eigenen Webseite abbilden. 

Ganz so schlimm ist der Verlust der Like Box allerdings nicht, denn es gibt einen Nachfolger – das Page Plugin. Der Funktionsumfang ist dabei eigentlich gleich, die größte Änderung ist das neue Design. Mit Titelbild innerhalb der Box ist die Darstellung deutlich attraktiver geworden. 

Wie auch bei der alten Like Box könnt ihr das Plugin hier bei Facebook selbst konfigurieren: 

page-plugin-2

https://developers.facebook.com/docs/plugins/page-plugin 

Ihr könnt einstellen, ob ihr ein Titelbild haben wollt oder nicht. Ihr könnt die Größe definieren oder Freunde und Posts darstellen lassen. Nachdem ihr alles eingestellt habt, müsst ihr nur noch den entsprechenden Code auf eurer Webseite einbauen. 

like-box

Der wichtigste Punkte dürfte aber sein: Bis zum 23. Juni 2015 müsst ihr die alte Like Box auf all euren Webseiten mit dem neuen Page Plugin ersetzt haben. Ab diesem Stichtag wird die alte Like Box nicht mehr von Facebook weiterbetrieben! 

Weitere Nachrichten zur F8 findet ihr hier. 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 21 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    tom23

    Voll blöd ist es aber, das man die Breite reglementiert hat. Warum nur ? Gerade bei der Integration der Posts wäre das sinnvoll, da man auf einer Website natürlich immer nur einen Teil der Posts-Höhe sichtbar macht.

    Und wenn schon reglementiert, warum dann nicht die Funktion, das man das Feld auch mittig auf der Website plaztieren darf.

    Und wenn wir schon an kritisieren … welchen Sinn hat es, den Kopf höher zu machen, als der Inhalt es notwendig macht (meine ohne Titelbild)

    Hier besteht eigentlich noch Überarbeitungs-Bedarf !

  2. 5
    Clemens MM

    Viel „schlimmer“ finde ich die Abschaltung der Facepile. Gerade für Apps war das ein wunderbares Mittel zu zeigen welche Freunde die App schon verwenden, und hat die CTR des Permission Dialogs spürbar erhöht.

  3. 6
    Svenja

    ich finde das jetzt nicht so tragisch, da ic die Box eh wieder rausnehmen wollte, weil ich ein WordPress Plugin nutze, welches meine social media kanäle auf der Seite anzeigt und die Likebox an der Stelle unnötig macht.

  4. 14
    Stefan

    Sehr schade, dass in Zeiten von Mobile und Responsive Design noch immer feste Pixelbreiten bei Facebook verwendet werden. Leider funktionieren mit dem Page Plugin auch die CSS Überschreibungen nicht mehr, wie sie noch für die Likebox möglich waren.

  5. 16
    Mark

    Sehe ich das richtig, dass ausschließlich das Like Box Plugin abgeschafft wird, nicht aber andere wie z.B. der Like (Count) Button?

  6. 18
    Jakob Stegmann

    Ich habe folgendes Problem beim Einbinden des Page-Plugins in eine einfache test.html-Datei. Die Browser-Konsole liefert mir die Fehlermeldung „file://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.4 wurde nicht auf dem Server gefunden“. Aber selbst wenn ich die Adresse mit http: ergänze oder diese Datei lokal in einer js-Datei abspeichere und verlinke verschwindet zwar die Fehlermeldung, aber von dem Page-Plugin ist immer noch nichts zu sehen. Woran liegt das!?

    Hier ist der HTML-Code von test.html:

    (function(d, s, id) {
    var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
    if (d.getElementById(id)) return;
    js = d.createElement(s); js.id = id;
    js.src = „//connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.4“;
    fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
    }(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));

    Facebook

    • 19
      Jakob Stegmann

      Ok offenbar wurde die HTML-Datei hier nicht komplett angezeigt also nochmal:

      (function(d, s, id) {
      var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
      if (d.getElementById(id)) return;
      js = d.createElement(s); js.id = id;
      js.src = „http://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&version=v2.4“;
      fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
      }(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));

      Facebook

+ Hinterlasse einen Kommentar