Facebook als Karrierenetzwerk? Neuer Test mit Berufsqualifikationen im Profil.

Facebook als Karrierenetzwerk? Neuer Test mit Berufsqualifikationen im Profil.


Screen-Shot-2013-09-08-at-9.17.48-AM

Wie auf TheNextWeb zu lesen ist, baut Facebook die Profildetails weiter aus. In einem neuen Test begibt sich Facebook damit auf das Terrain von LinkedIn und Xing, denn Nutzer können auf Facebook nun auch ihre Berufsqualifikationen ergänzen. 

Ein Sprecher von Facebook bestätigte gegenüber TNW den Test: 

“We are currently testing a new option where you can add your professional skills to the work and education section of your timeline.”

Wie dies im Detail aussieht, wird aus dem Screenshot oben deutlich. Genauso wie es in jedem beruflichen Netzwerk möglich ist, erlaubt Facebook unter der Überschrift „Professional Skills“ das Eintragen von eigenen Berufsqualifikationen. Diese sind, sofern nicht anders eingestellt, dann für jeden öffentlich einsehbar. Natürlich bietet Facebook auch hier entsprechende Vorschläge an, wie man am Beispiel von „Marketing“ gut sehen kann.

Interessant ist das Feature aus mehreren Aspekten. Zum einen ist jede Profilinformation natürlich auch interessant für Werber, denn genau diese können dies dann als Targeting Option auswählen. Und zum anderen sind diese Informationen natürlich auch direkt in der Graph Search verfügbar. Es wäre dann ein Leichtes, Personen im Freundeskreis und darüber hinaus, mit bestimmten Berufsqualifikationen, auf Facebook zu finden.

Als Angriff auf Xing oder LinkedIn würden wir dieses kleine Feature dennoch nicht werten. Dazu verschreibt sich Facebook viel zu sehr der privaten Kommunikation, schließlich pflegt man auf Facebook eigentlich den Kontakt zu Freunden, statt zu geschäftlichen Kontakten. Auch wenn der Begriff „Freunde“ zumeist schon sehr weit gefasst ist.

Wie immer bei Tests ist nicht bekannt ob, wie und wann das Feature für alle verfügbar ist.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen

+ Hinterlasse einen Kommentar