Best Practice – Workflow Fan Page erstellen

Best Practice – Workflow Fan Page erstellen


UPDATE – BITTE LEST DIE AKTUALISIERTE VERSION DIESES BEITRAGS

———-
Update 14.07.2010: Bitte nehmt zur Kenntnis das nun jeder Administrator entfernt werden kann. Dies macht diesen Workflow in Teilen überflüssig.
———

Update 15.09.2010: Zur Zeit können Unternehmenskonten nur noch über Umwege erstellt werden. Das Tutorial ist also nicht nur in Teilen überflüssig (s.o.) sondern so auch nicht mehr nutzbar…
———

Der Workflow zum Anlegen der Fanpage ist eigentlich super einfach und benötigt auch keiner großen Erklärungen. Es gibt allerdings ein paar Tücken die sich ergeben, wenn man zum Beispiel als Dienstleister eine Page für andere Personen erstellt oder mehrere Personen an einer Fanpage arbeiten sollen. Wir beschreiben euch deshalb kurz den unserer Meinung nach besten Weg um Probleme zu vermeiden:

  1. Anlegen der Facebook Page ohne Profil
    create_a_page

    Anlegen eines Firmenaccounts (Bsp. Local Business - für Unternehmen sind andere Kategorien besser geeignet)

    Das Anlegen der Page ist ein Kinderspiel, ihr müsst nur die passende URL aufrufen und den Anweisungen dort folgen. Wichtig in diesem Schritt ist, dass ihr nicht mir eurem privaten Profil eingeloggt seid.
    Im zweiten Schritt werdet ihr gebeten E-Mailadresse und Passwort einzugeben. Hier könnt ihr eure Kontaktdaten in der Firma angeben und euch ein Passwort ausdenken (welches sich am Besten von eurem privaten Passwort unterscheidet).

  2. Einrichten und Veröffentlichen des Profils Ihr könnt alle grundlegenden Einstellungen mit dem Firmenaccount vornehmen und die Fanpage dann publizieren. Mit dem Firmenaccount  könnt ihr allerdings keine Applikationen auf der Page nutzen. Solltet ihr das eh nicht geplant haben, könnt ihr die nächsten Schritte auch einfach weglassen. Sofern ihr allerdings Applikationen und weitere Tabs nutzen wollt stoßt ihr auf ein Problem da dies mit dem Unternehmens Account nicht möglich ist. Hierfür gibt es jedoch einen einfachen Workaround.
  3. Hinzufügen des privaten Accounts als weiterer Admin
    Da Unternehmens-Accounts keine Freunde haben, können diese auch nicht ohne weiteres Administratoren hinzufügen. Ihr müsst zuerst eure Fanpage veröffentlichten (wenn sie das nicht sowieso schon ist). Nun loggt ihr euch mit eurem privaten Account in Facebook ein und werdet Fan der Page. Direkt danach könnt ihr euch dann wieder mit dem Firmenaccount anmelden. Auf der Übersichtsseite der Fanpage seht ihr eine Box in der alle Fans angezeigt werde. Wenn ihr diese öffnet könnt ihr alle Personen die bereits Fan sind als Administrator hinzufügen.

    makeadmin

    Privaten Account als Admin hinzufügen

  4. Verwalten und Erweitern der Fanpage mit dem privaten Account
    Nun ist euer privater Account auch Admin und ihr könnt die ganze Fanpage auch mit diesem verwalten. Mit dem privaten Account ist es auch möglich Applikationen zu nutzen und Tabs selbst zu gestalten. Wenn andere Ansprechpartner, Agenturpartner oder Abteilungen etwas an der Fanpage ändern wollen, könnt ihr ohne Probleme weiter Administratoren hinzufügen oder die Daten des Unternehmens Account weitergeben. Verlasst ihr die Firma könnt ihr euch selbst einfach als Administrator löschen und die Pflege den Ex-Kollegen überlassen.
    Wichtig – Alle Aktivitäten die ihr mit eurem privaten Profil auf der FanPage als eingetragener Administrator ausführt tragen der Namen der Page. Euer privates Profil taucht also nicht auf.

UPDATE – BITTE LEST DIE AKTUALISIERTE VERSION DIESES BEITRAGS

Ist also alles eigentlich gar nicht so kompliziert. Aber warum braucht man diese offensichtlich etwas umständliche Vorgehensweise?  Dafür gibt es verschiedene Gründe:

  • Die Fanpage lässt sich nicht mehr vom Account des Erstellers trennen.
    Der Administrator der die Fanpage angelegt hat kann nicht mehr gelöscht werden. Das heißt wenn die Fanpage mit einem privaten Profil angelegt wurde und ihr wechselt die Firma werdet ihr auf ein Problem stoßen. Da der alte Arbeitgeber bestimmt keine Ex-Mitarbeiter als Administrator haben will, ihr als Ersteller aber nicht gelöscht werden könnt, besteht der  einzige Ausweg zur Zeit in der Löschung des privaten Accounts (wohl keine wirkliche Option).
    Update 10.02.2010: Unser Leser Johannes hat uns darauf Aufmerksam gemacht das es doch einen Workaround gibt, dieser ist allerdings mit Vorsicht zu genießen. Wir beschreiben den Workflow zum Entfernen des Hautpadmins hier. (Nach einem Update stimmen diese Aussagen nicht mehr)
  • Warum nicht einen normalen Facebook Account fürs Unternehmen erstellen
    Unter einem erfundenen Namen fürs Unternehmen einen privaten Account anzulegen und diese Zugangsdaten dann unter den Kollegen zu verteilen wäre zugegeben eine einfache Alternative. Allerdings verstößt das Anlegen von „Fake“ Accounts gegen die Facebook Richtlinien.

Dieser Artikel wurde von uns bereits am Montag als Gastbeitrag im Blog von Schwindt-PR veröffentlicht.

UPDATE – BITTE LEST DIE AKTUALISIERTE VERSION DIESES BEITRAGS

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 91 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 2
    Christine Finke

    Mist – dann weiß ich ja jetzt, dass ich es falsch angefangen habe, im Selbstversuch „learning by doing.“ Kann mir jemand einen Rat geben, was ich nun tue? Ich habe nämlich mit meiner Firmenmail eine Fanpage erstellt, und unter derselbem Mail bin auch ich als privater Nutzer. Kann man das hinterher noch trennen?

  2. 3
    Ed Wohlfahrt

    die basics sind tatsächlich extrem wichtig und werden viel zu oft vergessen. dass die fanpage auf immer und ewig an das Profil des Erstellenden gekoppelt ist, ist für mich eine solche Sache… wie bei jedem anderen Social Media Engagement muss die Basis stimmen, auf der aufgebaut werden kann. Wenn hier vermeidbare Fehler passieren, ist es doppelt unangemehm. Lieben Gruß!

  3. 4
    Robert

    Die Fanpage kann nachträglich an einen anderen (privaten) Facebook-Account angehangen werden. Ist wohl aber sehr mühselig und man muss denen bei FB wohl ziemlich auf den Sack gehen, damit die das machen.

  4. 7
    Johannes

    Die Fanpage auf immer und ewig an das Profil des gekoppelt? Das stimmt einfach nicht! Administratoren Rechte können zurückgelegt werden und jemand anderer kann diese übernehmen. Ich selbst habe schon mit meinem Privataccount Pages erstellt von denen ich heute nicht mehr Administrator bin.

  5. 10
    Philipp Roth

    @Johannes wow danke! Noch mehr Workarounds ;), wir wussten das ein komplett exit hilft aber nur kurzzeitig deaktiveren ist natürlich auch eine Lösung. Werden dazu noch nen Beitrag oder ein Update bringen. Supercool, das hilft echt! Dafür schreibt man Blogs, damit man selber auch noch was lernt. nice.

  6. 11
    Johannes

    Freut mich das ich helfen konnte! FAcebook arbeitet angeblich an einer sauberen Lösung.

    Ich habs übrigens gerade noch mal selbst ausprobiert – deaktivieren – reaktivieren – keine daten gehen verloren außer der gewünschte Admin-Rechte! Allerdings – stellt das in Zukunft womöglich ein Risiko dar. Stell dir vor dein Account wird gehackt – jemand deaktiviert dein Profil kurz, aktiviert den Account wieder und du bist deine Admin rechte los. Und bei dem Support von Facebook (kennen die das wort überhaupt) ist das natürlich ein riesen Problem. Bei meiner letzen Reise in Südostasien waren dort fast alle Rechner in den Internet Cafes verseucht und ich mußte in meinem FB Account mehrmals ein neues Passwort einstellen.

  7. 12
    Johannes

    Hier noch mal eine genaue Beschreibung wie man als Gründer bei einer Page aussteigt: Auch von mir heute noch mal durchgetestet!

    1. Zusätzliche Admins bestimmen (GANZ wichtig)
    2. Die Page auch als Fan verlassen
    3. Profil deakivieren
    etwas zeit verstreichen lassen (in meinem Fall 1 Stunde)
    4. Profil wieder aktivieren

    Man ist nicht mehr Administrator bzw. mit der Page verknüpft!

  8. 14
    facebookmarketing.de | Tutorial: Fanpage Gründer als Administrator entfernen

    […] Wir haben letzte Woche über den besten Workflow beim Erstellen einer Fanpage berichtet und darin erwähnt das es nicht möglich ist den Gründer einer Facebook Fanpage wieder aus den Administratoren zu entfernen. Dank unserem Leser Johannes wissen wir nun das es doch einen Workaround hierfür gibt. Durch das kurzzeitige Deaktivieren des eigenes Account wird man als Administrator von einer Page entfernt, wir raten dennoch dazu unsere Anleitung zum Erstellen einer FanPage zu befolgen. […]

  9. 15
    jona

    Es ist auch kein Problem einen Administrator per E-Mail hinzuzufügen, wenn man seine E-Mail Adresse kennt. Hierzu muss man weder die Seite veröffentlicht haben noch Freunde werden.

    Schöne Grüße
    Jona

  10. 16
    Birgit

    Habe meinen (halb-) privaten Account umbenannt mit dem Firmennamen, d. h. Firma ist jetzt Admin von Fanpage. Wie ich oben lese, ist das ein sog. Fake-Account. Mit welchen Konsequenzen muss ich da wohl rechnen?

  11. 17
    Jens Wiese

    Im schlimmsten Falle mit der Löschung des Accounts. Du kannst den Account ja halbprivat lassen unter deinem echten Namen, da er bei einer Fanpage ja nicht als Eigentümer sichtbar ist.

  12. 20
    Silvia

    Hallo!
    Ich habe ein Problem mit einer Fanpage. Es geht darum, dass ich leider keine Benachrichtigung per email erhalte wenn fans einen neuen Eintrag auf die Pinnwand schreiben. Leider finde ich auch nichts bei den Einstellungen bei Facebook um eine Nachricht zu erhalten. Habt ihr da vielleicht einen Tipp für mich! Wäre super
    Liebe Grüße
    Silvia

  13. 23
    Silvia

    Hallo!
    Ich habe schon wieder eine kleine Frage was Facebook betrifft. Ich möchte das Facebook Icon gerne auf einer anderen Seite einbauen und muss dazu aber rechtlich abgesichert sein. Ich habe bereits die Facebookpage nach Infos durchforstet aber konnte leider gar nichts dazu finden auch keine Icons zum Download. Eine e mail an Facebook war auch nicht wirklich hilfreich. Wisst ihr vielleicht, wie man Facebook in so einem Fall am besten Kontaktiert oder was ich tun kann?
    Liebe Grüße
    Silvi

  14. 24
    thai-fussball.de

    Hallo, vileen Dnak für das Tut. Ich habe jetzt zwei Probleme. 1. Das Miniaturbild wird mir nicht angezeigt. Alles was ich sehe is den Link auf die Facebook seite. 2. Habe ich ausversehen unten Links, die Box, Links gelöscht. Wie kann ich die zurückholen?

    Danke.

  15. 25
    Fräns

    Hallo zusammen,

    ich hab da mal eine Frage…
    ich habe zugangsdaten für ein facebook-profil, das an eine Fanpage gekoppelt ist. das profil hat momentan mehr freunde als die seite fans, denke, das war vorher wirklich ein privater account (bin praktikantin in einem unternehmen und dafür verantwortlich).
    nun, das profil hat denselben namen wie die fanpage – sollte ich den einfach umbenennen und menschlich erscheinen lassen?

    ich weiss nicht, wie ich das lösen kann, sobald ich etwas machen will, erscheint bild und name des privaten profils mit dem ich mich einlogge :-( würde das gerne ändern….

    sollte ich vielleicht meinen eigenen account als admin anlegen und damit arbeiten und den anderen deaktivieren (geht da die fanpage nicht verloren?)

    sorry für die vielen fragen…hoffe, ihr könnt mir helfen!!!

  16. 26
    mania

    Hi an alle!
    ich stehe gerade vor der Entscheidung: eine internationale fanpage zu gestalten oder statt dessen 4 nationale Fanpages. Würde gerne euren Rat dazu hören, was findet ihr sinnvoller? Gibt es die Möglichkeit eine Seite unter verschiedenen Sprachen (mit SprachwechselButtons) zu erstellen. Da ich selbst noch keine Fanpage habe kenne ich den administrativen Aufwand nicht…

    Ich bin für jeden Tip dankbar!!!!

  17. 27
    Ranking — Zeitungsverlage mit Facebook Fanpage (Stand vom 16.03.2010) | Publishingtrends

    […] Das letzte Ran­king liegt inzwi­schen gut einen Monat zurück. Lange genug, um einen erneu­ten Blick auf die Face­book Fan­pages der Zei­tun­gen zu wer­fen. Seit­dem habe ich drei wei­tere Zeitungs-Fanseiten ent­deckt. Neu dazu gekom­men sind die Pas­sauer Neue Presse, die Tor­gauer Zei­tung und die Freie Presse aus Chem­nitz. Gern hätte ich auch die Nürn­ber­ger Zei­tung hinzu genom­men, diese jedoch betreibt nach wie vor statt einer Fan­page ein Per­so­nen­pro­fil. Ob das jemals so gewollt war, ist schwer zu sagen aber bei über 2000 Freun­den kommt man nur schwer wie­der aus der Num­mer raus. Falls die Kol­le­gen doch noch eine Fan­seite erschaf­fen wol­len — eine aus­führ­li­che Anlei­tung gibt es hier. […]

  18. 29
    Meli

    Hallo zusammen,

    auch wenn hier schon wunderbar viele sehr informative Beiträge für mich als absolute Facebookanfängerin zu finden sind und auf die Gefahr hin, dass ich vorhergehende Fragen wiederhole – ich muss trotzdem fragen :-):
    Um unser Firmenprofil anzulegen, bin ich also nach eurer Anleitung – selbst nicht eingeloggt, nach der URL auf der Startseite vorgegangen. Erste Seite Ok, auf der zweiten Seite wird jedoch nun gefragt, ob ich schon ein privates Profil habe.
    Das ist der Fall – und da das Einrichten mehrerer Konten ja gegen die Nutzungsbedingungen von Facebook verstößt, sollte ich doch an dieser Stelle auch die Wahrheit sagen, oder?
    Tue ich das, entfällt der Schritt 3 eurer Anleitung, ich bin sowieso schon hinzugefügt und muss mein privates Profil nicht mehr als Admin hinzufügen… So komme ich irgendwann eventuell in die Situation, dass ich mich selber als Admin nicht mehr rausnehmen kann – hab ich das richtig verstanden?
    Wie umgehe ich das?

    Und wie kann ich in einem der nächsten Schritte ein Facebook-Nutzername erstellen (www.facebook.de/meinefirma)?

    Sorry, falls ich auf dem Schlauch stehe… ich freu mich auf eure Antworten!

    Danke schonmal für alle Tipps und Tricks!

  19. 30
    Philipp Roth

    @Silvia, @thai-fussball.de, @mania, @Meli – Wir freuen uns über euer Feedback. Da wir keine offizielle Facebook Vertretung sind und dieses Projekt zur Zeit noch in der Freizeit durchführen fehlt uns leider die Zeit auf alle Nutzerfragen konkret zu antworten. Auf die meisten Antworten findet ihr in unserem Blog die richtigen antworten, einfach die Blogsuche oder Google nutzen. Unser Xing Forum ist eine gute anlaufstelle für Fragen und Probleme: https://www.xing.com/net/facebookmarketing – Alternativ auch das Discussion Tab auf unserer Facebook Fanpage. Ansonsten können wir nur um Verständnis bitten und euch an den Facebook Support verweisen. Beste Grüße Philipp

  20. 31
    saschaM

    Hallo.

    @meli:
    dafür brauchst du in der Seite mindestens 25 fans. dann kannst du den namen vergeben.

    aber ich habe auch noch eine frage:
    kann ich den namen der fan seite nachträglich noch anpassen? denn nur darin enthaltene angaben werden in der suche gefunden. oder gibt es dafür noch tricks?

    danke und grüße.

  21. 32
    Meli

    Hallo zusammen,
    @saschaM:
    Vielen Dank – kannst du mir vielleicht auch bei meinem anderen Problem weiterhelfen (Anlegen der Seite, …)?

    Ich kann leider noch überhaupt niemandem weiterhelfen…

    Danke + LG

  22. 33
    facebookmarketing.de | Facebook Fanpages Bugs & Probleme

    […] Was ist der Unterschied zwischen einem privaten Account, einem Unternehmensaccount und einer Fanpage? Annette Schwindt hat die Unterschiede sehr detailreich innerhalb von 4 Beiträgen beschrieben, hier in aller Kürze: Privater Account – ist der übliche Facebook Account für Nutzer, darf nicht von Unternehmen genutzt werden. Er wird über das Formular auf der Startseite erstellt. Fanpage – ist der Auftritt eines Unternehmens in Facebook. Unternehmensaccount – ist nötig um eine Fanpage zu erstellen, wenn diese nicht vom privaten Facebook Account verwaltet wi… […]

  23. 34
    Andreas

    Ich habe ein Unternehmensaccount erstellt mit einer FanPage. Wie wird die Seite jetzt überhaupt gefunden. Man braucht mindestens 25 Fans, damit man überhaupt eine url erhält.

  24. 38
    andorrer

    Hallo! ich erstelle gerade eine Künstler-Fan-Page auf facebook und habe folgendes Problem: meine Pinnwand- und Notitzen einträge sind bei den Fans nicht mehr sichtbar. Ich muss irgendwas eingestellt haben was ich jetzt nicht mehr rückgängig machen kann. War schon mehrmals in allen Einstellungen drin aber finde einfach nicht den Fehler! Help! ich wäre sehr dankbar für Hilfe da ich keine Lust habe die ganze Seite neu zu machen.

    und falls das alles nicht klappt: kann ich einfach die seite löschen und unter demselben namen neu anlegen? Viele Grüsse und danke Andorrer

  25. 41
    Andreas

    Hallo Jasmin, inzwischen kann man es ändern. Zuerst auf Dein Privat Profil gehen, Kontoeinstellungen und Namen ändern. Dann auf dei Facebook.com/username und dort nach dem anmelden die korrekte Seite auswählen und den Namen neu vergeben.
    gruß
    Andy

  26. 43
    Sascha

    Hallo zusammen!

    Möchte eine neue Seite für ein Unternehmen anlegen. Auf der ersten Seite gebe ich alle Daten ein. Er lässt mich dann aber nur weiter, wenn ich mich mit meinem (privaten) Account einlogge. Früher konnte man hier doch Mail / Passwort des Unternehmens eingeben. Ich möchte gerne die Unternehmensseite unabhängig von meinem Privat-Profil einrichten. Wie mache ich das denn jetzt??

    Danke!
    Sascha

  27. 44
    Ferdinand

    Gute Frage, habe gerade exakt das selbe Problem. Facebook scheint das anlegen eines Unternehmenprofils nicht mehr anzubieten?

    Wieso muss das nur so kompliziert sein…

  28. 46
    Aharef

    Facebook erzwingt seit kurzem ein Login nach dem Klick auf „Offizielle Seite erstellen“. Damit scheint der obige Workflow hinfällig und ich muss einen Second Hand-Account verwenden (was ich nicht möchte).

    Es wäre klasse, wenn sich die Experten von Facebookmarketing.de dazu äußern könnten, damit wir wissen, dass dies weder ein temporäres Problem ist noch ein Sonderfall, von dem nur einige betroffen sind.

    Vielen Dank!

  29. 47
    Philipp Roth

    @Sascha, Ferdinand, „Aharef“ – Gerade getestet, hatte keine Probleme ein Unternehmenskonto anzulegen. Eingabe von E-Mailadresse & Passwort funktioniert komplett ohne Probleme… Stellt sicher das ihr 1. einen anderen Browser benutzt 2. den Browser zurückgesetzt habt 3. erst dann versucht das Konto anzulegen. Facebook kämpft versträkt gegen Spammer, dies könnte eine Maßnahme sein…

  30. 49
    Aharef

    Hallo Philipp,

    vielen Dank für das schnelle Feedback! Vielleicht sitze ich ja gerade auf der Leitung, daher meine Schritte:
    * http://www.facebook.com/pages/create.php geöffnet
    * Brand (Produkt) gewählt
    Name vergeben
    Checkbox gesetzt
    ‚Offizielle Seite erstellen‘ geklickt.
    * Dialogfenster: ‚Nicht angemeldet.
    Bitte melde dich an, um fortzufahren.‘
    [Anmelden] [Abbrechen]
    * Anmelden geklickt, komme auf
    http://www.facebook.com/login.php
    [E-Mail-Adresse]
    [Passwort]
    [ ] angemeldet bleiben
    [Anmelden] oder für Facebook registrieren
    * Wenn ich jetzt eMail und Passwort frei wähle,
    wird gesagt dass das Login nicht existiert (klar).
    * Wenn ich jetzt einen Account registriere,
    habe ich einen neuen Nutzer – einen Fake-Account, no-go.

    Was mache ich verkehrt?
    Danke für jede Hilfe :)
    Gruss,

    Aharef

  31. 51
    Aharef

    @Philipp: Danke für die Bestätigung!
    Hoffen wir, dass Facebook endlich dafür sorgt, dass Angestellte Facebook-Seiten anlegen können, ohne dadurch in Schwierigkeiten zu kommen.

    Eine Frage: Habt Ihr Erfahrungen mit von Fake-Accounts angelegten Seiten? Der naheliegendste Workaround wäre ja, mit einem Fake-Account die Seite anzulegen, um sie nicht an eine reale Person zu binden, und erst dann reale Personen als Admins hinzuzufügen. Meine Sorge wäre nur: Entlarvt Facebook einen Fake-Account, werden (automatisiert) von diesem angelegte Seiten geschlossen – ein Supergau, gerade nach erfolgreicher Arbeit… Wie denkt Ihr darüber?

    Danke für die Hilfe/Diskussion!

  32. 53
    Joëlle

    Guten Tag,
    Verstehe ich es richtig? Das Anlegen der Facebook Page ohne Profil ist technisch nicht mehr machbar? Was sind aber die oben genannten Umwege, um das doch zu machen? Habe schlaflose Nächte! Will doch nicht mein Privatkonto involvieren! 1000 mercis für die Hilfe!

  33. 59
    Johannsens

    Ich habe für unser Restaurant eine Fanpage erstellt und kann sie aber, wenn ich mich mit meinem eigenen Account anmelde, nicht finden. Wie bekomme ich sie nun in den Umlauf, wenn ich nicht selber Fan werden kann? Und ja keine Freunde adden kann.

  34. 60
    Ulrike Weber-Fingerle

    Habe unwissentlich eine Unternehmenseite erstellt während ich eingeloggt war. Wollte sie löschen und habe mich als Administrator entfernt. Die Seite besteht noch und ich habe keinen Zugriff mehr darauf.

  35. 61
    Robert Schimetzek

    Hallo,
    wir möchten Fans unserer Veranstaltung belohnen.

    Beispiel:
    500 Like erhält eine Freikarte.

    Ist es möglich eine E-Mail für jeden Like, inklusive der Info, der wievielste er ist?

    Vielen dank und viele Grüße

  36. 64
    Sebastian Schmeck

    Hi,
    irgendwie sehe ich nicht mehr durch. Ich habe ein kleines Unternehmen und möchte auf Facebook aktiv werden und mein Unternehmen präsentieren. Was genau muss ich hierfür machen.

    Vielen Dank.

  37. 65
    seli

    salve, habe eine unternehmensseite erstellt. fb wollte meinen echten namen haben, um das profil erstellen zu können. das habe ich gemacht. jetzt habe ich ein zweites profil, von wo aus ich meine unternehmensseite verwalten kann? versteh ich nicht :( was habe ich falsch gemacht???
    auf der u-seite habe ich schon fans.

  38. 66
    MO

    same here. Hab die Fanseite erstellt und wollte nun wie beschrieben über meinen privaten Account ein Fan werden. Das hat auch alles geklappt. Einzig, wenn ich mich nun mit dem Firmenaccount anmelde, dann soll ich jetzt plötzlich einen weiteren Account erstellen? Das ist doch schon ziemlich blöd. Jetzt hab ich 2 Accounts und ich kann auf die Fanpage nicht mehr zugreifen. :-( Kann mir da jmd. weiterhelfen? Vll. stehe ich gerade am Schlauch…

    Danke!

  39. 67
    Alexander Georg

    Hallo Leute! Ich habe zwar nicht alle Beiträge gelesen – leider keine Zeit zurzeit – aber: ich habe einen private Seite und eine Fan-Seite, die ich über die erste verwalte. Ich möchte aber für die Fan-Seite eine direkte URL-Adresse mit dem Namen der Fan-Seite. Seltsamer Weise hatte ich das für die private Seite schon, aber irgendwie jetzt nimmer … ich brauche sie vor allem für die Fan-Seite! Bitte um Hilfe … aber schickt mir die Infos an aleko@chello.at … da ich nicht immer hier reinschauen kann! Danke!!! LG Alex

  40. 68
    Jörg

    schöner Beitrag hier!
    Ich habe ein merkwürdiges Problem, eventuell ist es aber gar keins und nur meine Dummheit.

    Ich habe einen LIKE Button zu einer FB-Firmenseite auf einer Homepage der entsprechenden Firma eingebunden. Der Button funktioniert auch (Iframe Version). Zum testen habe ich nun auf Like geklickt (ich war zu der Zeit als Facebook User mit meinem Account eingelogt) und es wird auch eine neuer User angezeigt der die Seite „Liked“ (also ich), nur wenn ich dann auf meine Seite gehe steht die FB-Firmenseite nicht in meiner Box „Gefällt mir“. Hab ich da irgendetwas total verpeilt oder ist das ein Fehler bei Facebook???

    Antwort hier oder ein Hinweis auf ein Forum wo man diese Frage stellen könnte wäre super!!

    Grüße
    Jörg

  41. 69
    Alexander Georg

    @ Jörg: also das glaube ich zu wissen … wenn Du einmal auf „like“ gedrückt hast, muss es ja verschwinden, weil Du ja nicht 2x „like“ drücken kannst … so ungefähr glaub ich, dass das die Erklärung ist … irgendwo sollte aber stehen sowas wie „don’t like anymore“ oder so … aber bitte entschuldige, wenn das ein völliger Blödsinn war … :) … LG Alex

  42. 70
    Jörg

    @Alexander
    danke für die Antwort, aber nein, das ist ja so weit klar, nur auf meiner Facebook Seite wird nicht angezeigt das ich diese Homepage angeklickt habe (im Kasten „Gefällt mir“)

  43. 71
    Alexander Georg

    Hallo Jörg, ach so … na dann weiß ich auch nicht weiter … ich suche dafür immer noch verzweifelt den Grund, warum ich bei meiner Firmenseite keinen Nutzernamen anlegen kann … weißt du da vielleicht, was es sein kann? Vielleicht müssen die Namen noch unterschiedlicher sein? Die eine Seite heißt „Alexander Georg“ und die andere „Alexander Georg Kabarettist“ …

  44. 72
    Jörg

    @Alexander
    hmm…, eventuell wird die Seite beim anlegen der Seite mit „Person des öffentlichen Lebens“ eingestuft, da hatte mein Kunde auch nochmal alles neu machen müssen. Aber ich steige da auch nicht so einfach durch.

  45. 74
    Anar

    Hallo,
    mein Problem ist, ich habe ein Firmenseite eröffnet. Habe auch die 25 Fans und auch ein Admin. Trotzdem kann ich den Nutzernamen nicht eintragen lassen obwohl der Name Möglich ist. Sobald ich bestätige, heisst es die Seite wird geladen aber es tut sich nichts. Die Seite friert förmlich ein so das ich nichts mehr tun kann außer den Browser zu schließen.
    Bitte um Hilfe!

  46. 75
    Christian

    Servus,
    ich bin noch nicht besonders lang dabei und hab daher folgende Frage:
    Ich habe – ohne ein privates Profil bei Facebook zu besitzen – eine Fanseite angelegt. Welchen Sinn oder welche Vorteile hätte es im Nachhinein ein zusätzliches Profil anzulegen? Darf ich denn mit dem Namen meiner Firmenseite ein Profil anlegen, oder darf es tatsächlich nur der echte Privatname sein?

    Kann ein solches Profil sinnvoll sein, um auf anderen Facebook Seiten für seine eigene Fanseite zu werben?

  47. 78
    Hani

    Wenn man eine Fanpage erstellen willst, MUSS man jetzt anscheinend ein Profil erzeugen, oder ein bestehendes benutzen! Das Anlegen einer Fan-Seite ohne Profil ist AFAIK nicht (mehr) möglich – oder habe ich etwas übersehen?

  48. 81
    jj

    hi leute, ich hab jetzt ewig gesucht und immernoch nichts gefunden. ich will meinen fb account komplett in eine fanseite umwandeln. ich weiss dass das geht. allerdings weiss ich nicht wie ich´s anstelle. über hilfe würde ich mich sehr freuen. liebe grüße, j.

  49. 82
    Hani

    @jj: IMHO ist das nicht möglich. Du brauchst mindestens ein Personenaccount zur Administration der Fanpage. Umwandeln von einem Personenaccount in eine Fanpage ist auch schwierig, da Fanpages keine Freunde kennen, nicht Mitglieder in Gruppen sein können, …

    Du musst halt aus deinem Account eine Fanpage erstellen.
    LG Hani

  50. 84
    Topalius

    Hallo liebe Leute, habe eine Frage. Hatte bis vor kurzem eine sehr erfolgreiche FanSeite. innerhalb von 8 Tagen rund 900 Fans. Hierbei drehte es sich um Verschwörungstheorien des Tages. Habe jeden Tag Thesen aus dem Internet gezogen über Unternehmen wie Facebook, Google etc, PRodukte(Lebensmittel), Promis, usw. Nun habe ich diese in einer Nacht- und Nebelaktion gelöscht, da ich nicht wusste, ob ich dazu eigentlich berechtigt bin. Als Privatperson habe ich eine Seite (Anliegen/Gemeinschaft) gegründet. Meine Frage:Darf ich Thesen aus dem Internet auf meiner Fanseite posten, auch wenn diese völlig aus der Luft gegriffen sind und nur zum Amüsieren geeignet sind, oder mache ich mich dabei strafbar? Vielen Dank für Euer Feedback. Liebe Grüße

  51. 86
    sunshine

    Habe ein Firmenprofil für eine Seite erstellt. Wenn ich von meinem Privatenprofil nun die Seite „Like“, dann kann ich bei den Infos die Details ändern.

    Das möchte die Firma natürlich nicht. Was muss ich ändern? Finde leider nichts…

    Danke & liebe Grüße

  52. 87
    Tortendeko

    Hi, Facebook hat ja seit neusten ein Frage Modul installiert. Kan es sein, dass es ab und zu nicht angezeigt wird. Oder liegt dies irgendwie am Browser. Ich kann mir im Moment keinen Reim daraus machen.
    Gruß
    Andy

  53. 88
    steinwanduhr

    Hallo zusammen,

    habe ein etwas anderes Problem als FB Neuling. Wenn ich in der suchen zeile mich selbst suche ist dort kein kleines Voschaubild zu sehen sondern nur ein virtuelles Schattenbild Konturbild. Im Profil ist aber ein Foto hinterlegt, und bei meinen Freunden ist auch dieses Foto von mir in deren Freundesliste zu sehen. Was muß ich verändern? Danke für etwaige Hilfe!!

  54. 89
    Lucy

    Hallo, ich hab eine Unternehmensseite für einen Kunden erstellt, als Unternehmensaccount, läuft also nicht auf mich, sondern auf login „NameKunde@xxx“. Habe auch Inhalte hochgeladen, nicht nur Info, sondern auch Pinnwandeinträge. Inzwischen bin ich mit dem Privatprofil (wie o.a. Admin), mir „gefällt“ die Seite. Nur: einige meiner Freunde bekommen die Seite angezeigt in der Suche, die Meisten, halt potentielle Kunden, die ich nicht kenne, klar, finden die Seite in der Suche nicht. Warum? Meine eigene Firmenseite wird ohne Probleme in der Suche für völlig Fremde gezeigt. Bin mit meinem Wissen am Ende, brauche dringend nen Tipp! Danke!

  55. 90
    Tarkan

    Vielen Dank für Deine Anleitung, doch leider ändert Facebook alle Nase lang die Benutzeroberfläche, so das die Erstellung der Fanpage bei uns noch nicht geklappt hat. Könntet Ihr die Anleitung vielleicht aktualisieren?

+ Hinterlasse einen Kommentar