Werbung auf Instagram: Jetzt geht es auch in Deutschland los!

Werbung auf Instagram: Jetzt geht es auch in Deutschland los!


Werbung auf Instagram ist nicht neu, aber Werbung auf Instagram ist neu für uns Nutzer im deutschsprachigen Raum. Im Februar hat Facebook bereits angekündigt, dass die “Sponsored Posts” auch demnächst nach Deutschland kommen werden. Einen genauen Zeitraum gab es damals noch nicht. Seit gestern geht Instagram den nächsten Schritt und klärt die Nutzer mit einer eigenen Anzeige über die Neuerung auf: 

IMG_3192-1

Heißt konkret: Ab nächste Woche gibt es Werbung auf Instagram in Deutschland. Ihr erkennt Anzeigen an dem kleinen “Gesponsert” oben rechts. 

Gegen die Anzeigen kann sich kein Nutzer wehren. Das Feedback aus anderen Ländern war allerdings bisher nicht besonders negativ. Instagram legt viel Wert auf die Optik der Anzeigen, bis vor Kurzem gab es für Werbung nicht mal eine Möglichkeit, Links in den Anzeigen zu platzieren. Erst die neuen Instagram Carousel Ads machen es möglich, aber auch dort ist der Link recht unauffällig. Mit plumper Werbung im Newsfeed hat das alles noch recht wenig zu tun. Werbung auf Instagram ist gut, um die eigene Marke zu stärken und neue Follower zu generieren, aber bisher weniger interessant für harte Sales.

Für jedes Unternehmen sind die neuen Anzeigen allerdings nicht verfügbar. Facebook bzw. Instagram arbeitet bisher nur mit ausgewählten Partnern zusammen. Mittel- und langfristig wird sich allerdings auch dies ändern.

Für alle anderen haben wir hier im Blog allerdings auch einige Tipps, um als Unternehmen auf Instagram aktiv zu sein:

Übrigens: Einen sehr guten Vortrag zum Thema Visual Content Revolution hat Björn Ollhäuser auf der AllFacebook Marketing Conference in München gehalten:

Beitragsbild auf Basis von: “New Apple Iphone 6 in gray space black color” auf Shutterstock.com 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 2 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Sven

    Muss ich denn die Werbung über mein Smartphone erstellen? Ich würde das gerne einmal testen, weiß aber nicht wo ich die Werbung schalten kann.

    L.G. Sven Hansen

    • 2
      Jens Wiese

      Instagram Ads können nur direkt über einen Facebook Account Manager gebucht werden. Eine Self-Service Möglichkeit gibt es (noch) nicht.

+ Hinterlasse einen Kommentar