Bezahlen mit dem Facebook Messenger: Jetzt auch für Unternehmen

Kaum einer von uns kennt diese Funktion des Facebook Messenger: Man kann auch über den Facebook Messenger an Freunde Geld schicken. Hört sich spannend an, oder? Das ganze funktioniert schon seit März 2015, als Facebook diese Funktion veröffentlichte.

Geld versenden unter Messenger Nutzern

Das man sie hier nicht kennt, liegt an einem einfachen Grund: Facebook hat diese Funktion in Europa bis heute nicht nutzen können. 

Mit dem Update der Facebook Messenger Plattform auf die Version 1.2 wird die Funktion nun aber auf einmal für Unternehmen relevant. In der aktuellsten Version schaltet Facebook die Funktion auch für Unternehmen frei. Das heißt, dass Nutzer zukünftig direkt im Messenger Produkte oder Dienstleistungen bezahlen können.

Waren bezahlen

02-native-payments

Today, we’re also rolling out a new way for businesses to sell products and services in Messenger. Payments can now be integrated into messages, making it easy for customers to shop and purchase without leaving the app. Messages with payments utilize industry-leading controls and financial information is protected with bank-level encryption. As of today, payments will be available for select developers in beta; businesses can apply through the Messenger developer webpage. We expect to roll out this capability more broadly by the end of the year.

Allerdings auch hier gibt es eine Einschränkung: Bisher funktioniert das nur in den USA. Wann die Funktion nach Europa kommt, ist derzeit noch nicht klar.

Damit werden die Messenger Bots und Apps für Unternehmen auf einen Schlag noch relevanter. Denn gerade innerhalb von Konversationen gibt es sehr viele Anwendungsfälle: Vom ganz normalen Bezahlen einzelner Produkte, wie etwa Fahrkarten, bis hin zum Upselling im Bereich Touristik.

Die besten Karten für die Integration haben dabei natürlich Unternehmen, die schon jetzt die Messenger Plattform nutzen und ihren eigenen Bots oder CRM Systeme betreiben. Wer sich hier noch nicht auskennt, dem empfehlen wir unsere Einführung in Messenger Bots, die Übersicht der Anwendungszwecke und Kommunikationsstrukturen sowie den Beitrag über das passende Content-Management-System für den Facebook Messenger.

blank
Philipp Rothhttps://www.linkedin.com/in/philipproth/
Philipp war einer der Gründer von AllFacebook.de und hat sich sich 2021 von AllFacebook getrennt. Er ist diesem Blog als Gastautor treu geblieben. Durch über 10 Jahre Erfahrung ist einer der bekanntesten Experten zum Thema Social Media Marketing, berät Unternehmen, organisiert Workshops, hält Vorträge und realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte auf Facebook, Instagram, TikTok, WhatsApp und LinkedIn.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren