Facebook Spamfilter jetzt verfügbar

Facebook Spamfilter Benachrichtigung
Facebook Spamfilter Benachrichtigung

Vor ziemlich genau einem Monat haben wir über den zukünftigen Spamfilter von Pages berichtet und nun ist er online. Viele Administratoren sollten die oben im Bild sichtbare Meldung sehen. Der Spamfilter ist ein weiterer und wichtiger Schritt um den immer häufiger werdenden Plattformspam und die doch störende Eigenwerbung zu unterbinden.

Spamfilter anzeigen
Spamfilter anzeigen

Der Facebook Spamfilter hat folgende Funktionen:

  • Spam wird automatisch erkannt und in den Spamfilter verschoben
  • Spam auf der Seite kann markiert werden, danach wird dieser in den Spamfilter verschoben
  • Falsch deklarierter Spam kann wieder zurück auf die Pinnwand verschoben werden
  • Der Spamfilter ist auf der Page unter „Optionen > Spam“ verfügbar (Direkt unter dem Publisher)
  • Der Spamfilter kann in der neuen Administration unter „Genehmigungen verwalten“ an/abgeschaltet werden
Als Spam markieren
Als Spam markieren
Spammarkierung aufheben
Spammarkierung aufheben

Die Funktion Spam in den Spamfilter zu verschieben, sowie diesen von dort wieder zu entfernen verbirgt sich hinter dem „Entfernen“ Button (kleines Kreuz) hinter jedem Beitrag. Dabei scheint der Spamfilter schon etwas länger aktiv zu sein denn in den Spamfiltern auf die wir Zugriff haben befinden sich Meldungen die schon ein paar Wochen alt sind und die wir so nie gesehen haben. Die Zuverlässigkeit würden wir in unseren Beispielen auf knapp 80% grob schätzen da doch einige Beiträge zu Unrecht im Filter gelandet sind. Aber hier wird Facebook in nächster Zeit bestimmt noch nachlegen und die Algorithmen verbessern.

blank
Philipp Rothhttps://www.linkedin.com/in/philipproth/
Philipp war einer der Gründer von AllFacebook.de und hat sich sich 2021 von AllFacebook getrennt. Er ist diesem Blog als Gastautor treu geblieben. Durch über 10 Jahre Erfahrung ist einer der bekanntesten Experten zum Thema Social Media Marketing, berät Unternehmen, organisiert Workshops, hält Vorträge und realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte auf Facebook, Instagram, TikTok, WhatsApp und LinkedIn.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

  1. Wir haben etwa 8-10 pro Tag. Großteil davon eindeutig Spam, vereinzelt rutschen auch Postings rein, die mit gleichem Wortlaut auf mehreren Fanpages gepostet wurden. Also ganz automatisch würd ich es mich momentan nicht trauen, laufen zu lassen ;-)

  2. „Der Spamfilter kann in der neuen Administration unter “Genehmigungen verwalten” an/abgeschaltet werden“ – wie geht das genau? Ich habe nur die Option:
    Pinnwand Spamfilter – 1) nur für Admins sichtbar oder 2) verborgen

  3. Mir geht es wie Sabine ich habe auch nur die Optionen:
    – nur für Admins sichtbar
    – verborgen

    ich kann den Beitrag auch noch entfernen aber es gibt keine Option um ihn als nicht Spam zu markieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren