Videotutorial: App-Row Icons auf Facebook animieren!

Vor einiger Zeit haben wir dank Benjamin ein animiertes Icon in der Apps-Row einer Facebook Seite (Funny-Frisch) gefunden. Wirklich herausfinden wie genau man dies schafft konnten wir damals aber nicht, da Facebook eigentlich den Upload von animierten Bilder nicht zulässt. Über einen kleinen Workaround bzw. einen Fehler bei Facebook ist es aber nun doch möglich die Bilder von Facebook Anwendungen auf der eigenen Page zu animieren. 

Großer Vorteil ist natürlich, dass eure Anwendungen durch ein animiertes Icon mehr Aufmerksamkeit erhalten und damit auch mehr Besucher.

Aber wie funktioniert es nun? Webmatch aus Köln hat uns den Workaround zukommen lassen und auch ein Videotutorial erstellt: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Natürlich ist es so etwas aufwendiger als wenn man einfach ein GIF-Animation hochladen könnte. Man muss auch ganz klar sagen das Facebook wohl auch nicht will, dass Bilder animiert werden und deshalb den Upload von Animationen eigentlich nicht erlaubt. Wie lange es über diesen Weg funktioniert können wir euch also nicht sagen, nachdem so ein Fehler öffentlich ist wird er leider auch ziemlich oft schnell korrigiert.

Wie es im Detail funktioniert kann auch nochmals bei Webmatch nachgelesen werden, wir geben an dieser Stelle nur einen kurzen Überblick:

  • Photoshop Extended öffnen
  • Dort eine Videodatei öffnen (oder selbst eine Animation erstellen)
  • Unter „Fenster > Animationen“ kann das Video angesehen werden
  • Die Bildgröße auf die App-Icon-Größe anpassen (111 x 74 Pixel)
  • Unter „Bedienfeldoptionen > Dokumenteinstellungen > Benutzerdefiniert“ kann die Frameanzahl eingestellt werden (Regelt die Ablaufgeschwindigkeit)
  • Alle Frames auf einzelne Ebenen reduzieren
  • Die Photoshopdatei bei Facebook hochladen

Wer sich gut mit Photoshop auskennt schafft diese Schritte in nur ein paar Minuten. An dieser Stelle nochmal danke an Webmatch für den schönen Workaround und als Tipp an euch: Nutzt diesen Trick schnell solange er noch funktioniert. 

Wenn ihr ein Icon bei euch animiert habt lasst es uns hier in den Kommentaren wissen vielleicht erstellen wir ja mal eine kleine Galerie mit Beispielen. 

Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

#AFBMC Advanced: AIDA hackt Dynamic Video Ads

Einfach ein paar Videos Ads schalten - easy. Dynamic Video Ads - etwas fortgeschrittener. Das ganze dann über Daten-Feeds tagesaktuell und vollautomatisiert...

Webseite bei Facebook verifizieren und Link Vorschau bearbeiten

Seit Mitte 2017 ist es bei Facebook ohne Domain Verifizierung nicht mehr möglich, die Link-Vorschau individuell anzupassen. Weder Überschriften können geändert, noch...

Content für 25 Millionen Instagram Follower #AFBMC

Es ist einer der größten Instagram-Accounts von einem deutschen Unternehmen - der Instagram Account von Mercedes-Benz. 25 Millionen Follower und eine Millionen...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren