Whitepaper: Placements für Facebook Ads – Die richtigen Anzeigen auf dem richtigen Gerät

Placements

Die Zeiten, in denen die Facebook Ads nur in der Seitenleiste verfügbar waren, sind längst vorbei. Inzwischen können Unternehmen zum großen Teil selbst entscheiden, wo ihre Anzeigen dargestellt werden. Das Zauberwort dafür heißt: „Placements“. Über diese Option lassen sich zum Beispiel Anzeigen nur auf bestimmten Endgeräten abspielen, was natürlich die Leistung einer Anzeige enorm beeinflussen kann. Placements ermöglichen eine weitere Aussteuerung von Anzeigen und bieten neben Interessen, Alter oder Geschlecht weitere Targeting-Optionen. Unser Gastautor Daniel Schalling ist Online Marketing Manager bei Projecter aus Leipzig und beleuchtet für euch dieses Thema genau. In dem 10 Seiten langen Whitepaper möchte er euch die ersten Schritte im Umgang mit den Placements zeigen.

Wie immer ist das komplette Whitepaper hier im Blog, als Download oder auf Scribd verfügbar: 

Download
Placements für Facebook Ads – Die richtigen Anzeigen auf dem richtigen Gerät
PDF, 0.6 MB (Share & Embed via Scribd)

Ihr könnt es natürlich auch direkt hier lesen:

Placements Fuer Facebook Ads by Allfacebook.de – Facebook Marketing Blog

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.scribd.com zu laden.

Inhalt laden

Philipp Rothhttp://www.allfacebook.de
Philipp ist Gründer von allfacebook.de und beschäftigt sich seit langem auch beruflich mit Facebook, organisiert Workshops, hält Vorträge und gibt konzeptionellen Input. Er realisiert viele der heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen auf Facebook und setzt seinen Fokus auf die Strategie von Unternehmen im Social Web. - Philipproth.com - Über AllFacebook.de

Neueste Artikel

OG Tags optimieren – Tipps und Tricks für bessere Webseiten Vorschau auf Facebook

Eine Facebook Page haben inzwischen fast alle Unternehmen. Darauf schöne Posts zu veröffentlichen, ist auch kein großes Problem. Dazu gibt es die umfangreichen Möglichkeiten...

Pods: Digitales Geschwür oder Chance?

Gastbeitrag von Nora Turner Protagonist des heutigen Artikels ist einer Influencerin, deren Kommentare unter bezahlten Posts für Marken...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren