Discovery im Facebook Messenger: Neue Bots und Unternehmen entdecken (F8 2017)

Discovery im Facebook Messenger: Neue Bots und Unternehmen entdecken (F8 2017)


Im Rahmen der F8 am 18. April 2017 hat Facebook viele neue Features vorgestellt, einige davon auch für den Facebook Messenger. So wird Facebook in Zukunft im Messenger eine neue Funktion zum Entdecken neuer Bots und Unternehmen einführen:

We wanted to find a way to make is easy and simple for people to find the businesses they care about in Messenger. We’ve built a Discover tab, and now right from the home screen, people can find relevant categories, recently used bots, trending experiences and a free-form search field.

In Zukunft findet man das neue Discovery Feature über ein neues Icon unten rechts in der Messenger App. Danach öffnet sich diese Übersicht:

Das ganze erinnert in Aussehen und Funktion doch sehr an die Darstellung von klassischen App-Stores, in denen man neue Apps entdecken kann. Der Messenger empfiehlt hier personalisiert zum einen beliebte Bots, „featured“ Bots, aber auch Pages und Unternehmen in der Nähe:


Zusätzlich gibt es auch eine Übersicht an Themen am Ende der Seite, über die noch mehr Bots und Unternehmen auffindbar sind.  Der Vorteil für euch ist natürlich, dass ihr die Möglichkeit habt, ohne Werbebudget eine neue Zielgruppe zu erreichen. 

Wie kann man als Unternehmen im Discovery Bereich gelistet werden

Hier gibt es zwei unterschiedliche Optionen: Wenn ihr wollt, dass eure Seite hier auftaucht, habt ihr leider keinen großen Einfluss auf die Darstellung und die Auswahl von Facebook. Aktuell gibt es nicht mal die Option, hier über Anzeigen in die Auswahl zu kommen. In großen Teilen funktioniert dies komplett automatisch, weil die Unternehmen in der Nähe natürlich auf dem Standort der Nutzer basieren.

Innerhalb eurer Seitenadministration habt ihr allerdings auch die Option, eure Seite aktiv auszuschließen:

Wenn ihr einen eigenen Bot oder eine Messenger App anbietet, dann könnt ihr euch dafür bewerben gelistet zu werden. Das geht recht einfach:

… have your Page admin complete the Discover submission form located in Page settings. Click here to access the form or navigate to it through Page settings …

Jede dieser Bewerbungen muss von Facebook bestätigt werden. Aus der Erfahrung von anderen Features können wir euch schon jetzt sagen, dass die nicht immer ganz einfach sein wird, weil die Kriterien nicht komplett einsehbar sind. Es gibt allerdings ein paar Kriterien, die für Facebook sehr relevant sind:

  • Sorgt dafür, dass euer Bot nicht geblockt wird und möglichst wenig gemeldet wird. Facebook wird sich diese Zahlen genau anschauen.
  • Achtet auf eine hohe Antwortrate für den Bot und die Facebook Seite
  • Je mehr ihr aus den Features macht desto besser, also nutzt so viele Features wie möglich. Sofern sie denn Sinn machen.

Bevor ihr euch zum ersten mal bewerbt, checkt also noch mal eure Zahlen und eure Umsetzung. Im Zweifel wartet etwas mit eurer Bewerbung.

Weitere Details findet ihr im Developer Bereich von Facebook. Mehr Details zu den Ankündigungen und ein kompletten Überblick von der F8 2017 könnt ihr hier nachlesen:

https://allfacebook.de/developer/f8-2017-highlights

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen