Neu: Facebook führt den Senden Button ein

Like it?
Share it!
Der Facebook Senden Button in Aktion

Der Facebook Senden Button in Aktion

Gerade erst ist der Like-Button ein Jahr alt geworden, schon bekommt er einen kleinen Bruder. Der neue Senden Button ist für alle Fälle bestimmt, in denen keinen Meldung im Newsstream des Nutzer erscheinen soll, sondern einfach nur eine Meldungen an einen oder mehrere Freunde gesendet werden soll. Über die Eingabe der Namen von Freunden oder Gruppen oder eine E-Mail Adresse kann der Empfängerkreis für einen geteilten Inhalt bestimmt werden. Nach der One-To-Many Kommunikation des Like-Buttons zieht damit eine One-To-One Kommunikation bei Facebook ein. Damit wird es Facebook noch besser möglich feste Beziehungen und gemeinsame Interessen unter Freunden zu erkennen und zu bedienen.

Mit dem Senden Button gibt es nun auch keine Notwendigkeit mehr den Share-Button einzusetzen, da der neue Senden Button dessen Funktionalität komplett abbildet.
Für die eigene Seite steht der Button als einfaches Social-Plugin zur Verfügung. Administratoren, welche die JavaScript API bereits installiert haben erzeugen den Button mit einem einfachen:

 <fb:send href="example.com" font=""></fb:send>

Eine Webseite kann nun entweder den Like Button allein (alles wie bisher), oder den Senden Button (wie oben beschrieben) oder aber beide nebeneinander verwenden. Für beide Buttons muss der bisherige Like-Button mur um einen “send=true” Parameter erweitert werden.

Wir haben bei uns jetzt beide Buttons eingebunden, hätten es aber schöner gefunden, wenn beide Funktionen in einem Button hätten vereinigt werden können. Vorerst werden wir beide Buttons drin lassen und beobachten, wie sich dies für unsere Seite auswirkt. Dafür wird der Senden-Button bald auch in den Insights zu finden sein.

Wie findet ihr den neuen Button? Werdet ihr ihn bei euch einsetzen?


34 Kommentare

  1. Michael

    > Mit dem Senden Button gibt es nun auch keine Notwendigkeit mehr den Share-Button einzusetzen, da der neue Senden Button dessen Funktionalität komplett abbildet.

    Das verstehe ich nicht. Mit dem “Sende”-Button kann man doch nicht “posten”?

    Antworten
  2. Da hier ja einige Pros mitlesen, bei mir funktioniert der Button unter WordPress im Index und auf Seiten, in der Single aber nicht. Jemand ne Idee?

    Antworten
  3. “Mit dem Senden Button gibt es nun auch keine Notwendigkeit mehr den Share-Button einzusetzen, da der neue Senden Button dessen Funktionalität komplett abbildet.”

    wieso? der share button ist ja fürs teilen auf der eigenen pinnwand (also nicht direkt an bestimmte personen) und erfüllt somit einen ganz anderen (viel wichtigeren) zweck?

    Antworten
  4. …und im gegensatz zum like button hab ich beim sharen IMMER die möglichkeit noch eine persönliche meldung anzufügen…

    Antworten
  5. Ich finde die Idee nicht schlecht und bin gespannt, ob sich der Senden-Button durchsetzen wird. Werde ihn auf meiner Seite ausprobieren. Dazu habe ich auch direkt eine Frage: Ich nutze das WP FB Like Plugin – wahrscheinlich kann ich den Senden-Code einfach in die php-Datei einfügen, oder? Nur an welche Stelle genau?

    Antworten
  6. Ich finde den Sendenbutton echt nicht verkehrt, denn einige, spezielle Informationen sind nicht immer für alle interessant. Außerdem weiß man auch nicht, ob einige Empfänger eines Newsfeedposts, für die es gerade interessant wäre, den Post überhaupt lesen. Bei so enorm viel Contant der gepostet wird…allerdings mach ich mir Sorgen über das angesprochene Problem, dass Netzwerke dann noch besser erkannt werden können und diese Informationen noch gezielter genutzt werden. In diesem Zusammenhang empfehle ich direkt mal das Buch das ich gerade lese: Die Daten-Fresser von Kurz und Rieger!

    Antworten
  7. hab den button hier getestet, bekomme aber dann bei mir in den messages ff. meldung: Attachment Unavailable
    The privacy settings on this attachment do not allow you to view it.

    woran kann das liegen?

    Antworten
  8. Hm, also für Gruppen sehe ich den Senden-Button durchaus sinnvoll, für einzelne User wäre es mir wohl zu aufwändig.

    Zumal ich Informationen bzw Links die nicht “jeder” sehen soll sowieso nicht über Facebook verbreiten würde ;)

    Antworten
  9. Susan

    Gefällt mir NICHT. Denn bei Teilen/Share kann man a) eine Beschreibung hinzufügen und b) erscheint die Nachricht im News-Stream der Freunde (bei Senden ja offenbar nicht). Mit der Kombination Gefällt mir & Senden statt Teilen geht also nur noch entweder beschreiben der Nachricht (Senden) ODER in den News-Stream stellen (per Gefällt mir) – aber nicht mehr beides zusammen wie mit Teilen. Ich möchte TEILEN behalten!

    Antworten
  10. Werde den Send-Button in einigen Projekten einbauen und dann entscheiden.

    Antworten
  11. Interessant wird die neue Funktion sicherlich auch über die Möglichkeit, Empfehlungen an Gruppen zu schicken. Freunde, Arbeitskollegen oder die Familie können so die “richtigen” Meldungen erhalten.
    Für mich eindeutig klasse.

    Antworten
  12. dom

    Problematisch ist doch auch, dass man mit dem Button an jegliche E-Mail versenden kann. Was macht Facebook wohl mit diesen Daten?

    Antworten
  13. Kann das sein das der Senden-Button entfernt wurde?

    Antworten
  14. Andre

    Warum der Sende-Button (teilweise) nicht mehr vorhanden ist, würde mich auch interessieren. Hat sich an der Implementierung etwas geändert?

    Antworten
  15. Das neue Facebook ist der letzte Schei…..
    man kann es nicht einmal mehr zurücksetzen zur alten, besseren Ansicht.
    Facebook sollte langsam mal schauen, das es Benutzerfreundlich bleibt und nicht NUR auf Werbung ausgelegt wird.
    Sonst laufen bald alle weg.

    Antworten

Diskutiere mit uns!