Facebook Like Box – Neue Version lädt 2-4x schneller!

Like it?
Share it!

like-box

Im Juli 2009 wurde zum ersten mal die Fanbox vorgestellt. Inzwischen wurde die Box mehrmals überarbeitet und ist nun als Social Plugin unter dem Namen Like Box bekannt. Gestern hat Facebook wieder eine neue Version der Like Box vorgestellt allerdings gibt es keine optischen Änderungen oder neue Features innerhalb der Box. Die Like Box wurde aber komplett überarbeitet um mehr Performance zu bieten als die alten Versionen. Laut den Angaben von Facebook lädt die neue Box jetzt zwei bis vier mal schneller als zu vor.

Im Detail hat Facebook folgendes geändert:  

  • New, smaller components. The plugin is made of little components (box, buttons, etc), and we’ve simplified and cleaned those up to use fewer bytes in HTML markup and CSS.
  • The total CSS is reduced to the point of being small enough to go in the HTML as a styletag. This may seem controversial (external stylesheets can be cached, inline styles cannot), but in our experiments we’ve seen it’s better to have the (small amount of) CSS inline. Otherwise the browsers block the rendering of the page, waiting for yet another HTTP request to complete.
  • Reduced overall JavaScript size.
  • Better JavaScript packaging. We now have only one JavaScript to load with a single HTTP request.
  • Asynchronous non-blocking JavaScript loading.
  • Perceived performance. Inline CSS and non-blocking JavaScript make the first browser paint happen faster. This helps deliver the first impression to the user faster. The rest (handling clicks and showing the page stream) can wait.

Wer einmal sehen will wie genau sich die Ladezeit verbessert hat kann sich dieses Beispiel anhand der einfachsten Like Box ansehen:

Im Originalpost findet ihr noch weitere Beispiele wie genau sich das Ladeverhalten verbessert hat.

Auch wenn es dieses mal nichts neues zu zeigen gibt ist dies eines der besten Updates der letzten Monate an den Social Plugins. Wer bei seiner Webseite sehr auf die Performance achtet hat mit den diversen Facebook Plugins doch des öfteren Probleme.

Ach übrigens, für die neue Version müsst ihr eigentlich nichts tun. Nur wer die ganz alte Integration der Fanbox hat, sollte so oder so mal über eine Aktualisierung nachdenken.