stats

Facebook hat in den vergangen Tagen auf einigen der von uns betreuten Seiten eine kleine aber feine Änderung eingeführt. Auf diesen findet sich jetzt unterhalb eines Beitrages nicht mehr die komplette Info zu den Reichweiten eine Beitrages, sondern nur noch die gesamte Reichweite und die bezahlte Reichweite. Dabei besteht die gesamte Reichweite aus der zuvor bekannten organischen und viralen Reichweite, die Werte werden nur nicht mehr einzeln ausgewiesen. 

Fährt man mit der Maus über diesen Wert, erscheinen organische und wenn gegeben bezahlte Reichweite. In der organischen Reichweite ist die virale Reichweite bereits verrechnet. Damit ist Benennung alles andere als konsistent.

Bildschirmfoto 2013-05-13 um 13.02.41

Ähnliches hatten wir schon beim neuen Admin-Center beobachtet, wo die einzelnen Beiträge nur mit ihrer Gesamtreichweite und der bezahlten Reichweite aufgelistet werden. Auch hier fällt die Viralität als einzelner Wert unter den Tisch. Ein klares Indiz dafür, dass es sich bei diesem Update nicht nur um einen Test handeln dürfte. Die Ansicht ist derzeit je nach genutztem (Nutzer) Account unterschiedlich, weshalb bei vielen Nutzern noch die alten Werte verfügbar sind:

reichweite

Zudem hat Facebook am 1.5. bei unseren insidefacebook.com Kollegen bestätigt, dass aus den Facebook-Insights der Wert “Friends of Fans” eliminiert wird. Auch dieser ist für die virale Verbreitung von Inhalten wichtig und kann für manche Marken durchaus ein KPI sein. Der Wert steht in Zukunft nur noch über den Anzeigen-Manager oder die Anzeigen-API zur Verfügung.

Verwunderlich ist dies alles also nicht. Die virale Reichweite war aber auch eine der umstrittensten Zahlen im Backend. Oft war das Verhalten nicht nachvollziehbar, die Werte unglaubwürdig hoch oder niedrig und die wirklich genaue Messung unklar. Da ist es vielleicht sogar besser, wenn man einen genauen und verlässlichen Wert über die konkrete Reichweite erhält.

Ob und wann dieser Test für alle verfügbar ist, können wir nicht beurteilen da es derzeit keine offizielle Meldung von Facebook dazu gibt. In der Regel werden die Updates Stück für Stück verfügbar gemacht. 


Diskutiere mit uns!