Neu: Facebook Local Insights für Places bieten mehr Infos zu Besuchern und Passanten

Neu: Facebook Local Insights für Places bieten mehr Infos zu Besuchern und Passanten


Mit einer neuen Funktion möchte Facebook kleinen Unternehmen und Läden dabei helfen, Anzeigen und Facebook Posts noch besser auf die regionalen Gegebenheiten anzupassen. Die neuen “Facebook Local Insights” sind bei den meisten Facebook Places seit dieser Woche verfügbar und geben einem Ort auf Facebook eine noch genauere Analyse zu den eigenen Besuchern. So sieht man zum Beispiel, wann die meisten Besucher unterwegs sind, natürlich die Check-Ins im eigenen Ort aber auch, wann am meisten Passanten unterwegs sind. Sehr Interessant!

Wo finde ich die neuen Facebook Local Insights?

Das ist an und für sich ganz einfach. Facebook hat den Bereich “Local” einfach bei den normalen Insights als neuen Tab angefügt. Einzige Voraussetzung: Ihr solltet auch einen Facebook Place haben. Sonst macht das Ganze ja nur wenig Sinn.

Welche Informationen stehen zur Verfügung?

Facebook hat sich für diesen Bereich mächtig ins Zeug gelegt. Hier eine Auflistung der einzelnen Statistiken und Auswertungen:

  • An welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit sind am meisten Facebook-Nutzer unmittelbar um meinen Laden unterwegs? Inklusive detaillierter Aufschlüsselung.
  • Sind es diesen Monat mehr oder weniger Passanten?
  • Wie viel Prozent der Passanten haben eine meiner Anzeigen gesehen?
  • Wie viele Menschen haben an welchen Tagen bei meiner Location eingecheckt?
  • Wie ist die Demografie der Passanten? Aufgeschlüsselt nach Alter und Geschlecht.
  • Wie viel Prozent der Nutzer wohnen innerhalb eines 200-Kilometer-Radius? Wie viel Prozent sind auf Reisen/Touristen?

Alle diese Informationen lassen sich sowohl geografisch (50 Meter oder 150 Meter Umkreis) als auch zeitlich (1 Woche, 1 Monat, 1 Quartal) verfeinern. Das kann gerade dann nützlich sein, wenn man Trends über den Verlauf eines Jahres erkennen möchte.

Screenshot_22_02_16_11_26

Was mache ich jetzt mit diesen Infos?

Die Einsatzmöglichkeiten der Facebook Local Inisghts sind sicher vielfältig und gehen über die Geschäftsaktivitäten direkt auf Facebook weit hinaus.

  • Mitarbeiter-Einsatzplanung: An welchen Tagen benötige ich voraussichtlich mehr oder weniger Personal?
  • Kann ich mein Personal auf Alter und Geschlecht der Laufkundschaft abstimmen?
  • An welchen Tagen muss ich mich auf besonders viele Touristen einstellen?
  • Kann ich meine Außenwerbung auf die Demografie anpassen?
  • Abgleich: Passen die Fans, die ich mit meiner Facebook-Strategie generiert habe, überhaupt zu den Demografien vor Ort?
  • Welchen Einfluss haben meine Local Awareness Ads auf das Verhalten der Passanten?
  • Kann ich die Anzeigenschaltung an die Peak-Times anpassen?
  • Kann ich mein Werbebudget effektiver einsetzen? Und falls ja, funktionieren die neuen Methoden, die ich einsetze?

Ziel dieser Statistiken sollte es also nicht nur sein, weitere Infos zur Verfügung zu haben, sondern diese auch zum eigenen Vorteil in konkrete Planungen von Unternehmensaktivitäten mit einfließen zu lassen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone
Veröffentlichung 22. Februar 2016

Es gibt 1 Kommentar

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Sonja

    Hey, woher hat Facebook die Daten? Aus der App mit Standortfreigabe? Dann sind es ja nur ein Bruchteil der FB Fans die angezeigt werden… Oder was meint ihr!?

+ Hinterlasse einen Kommentar