Für Administratoren und Entwickler wichtig: Facebook Konto verifizieren

Mit der Freischaltung von iFrame Tabs werden nun immer mehr Administratoren zu Entwicklern. Spätestens dann wenn Sie eine erste eigene IFrame Anwendung anlegen wollen. Und sie es nur mal so zum Testen. Was vielen dabei nicht bewusst ist: Facebook verlangt von Entwicklern eine Verifizierung des eigenen Nutzerkontos bzw. Facebook Accounts. So sollen Spam-Anwendungen eingedämmt und deren Entwicklung erschwert werden.

Während prinzipiel eine Menge Wege zur Verifizierung denkbar währen, erlaubt Facebook nur zwei Methoden:

  • Verifizierung per SMS
  • Verifizierung per Kreditkarte

Das war es schon. Alternativen gibt es nicht. Bei beiden Methoden kann Facebook sich relativ sicher sein, dass mit den hinterlegten Angaben ein Rückschluss auf die Person möglich ist.

Hier kurz eine Erklärung wie die Verifizierung abläuft:

Handy:

  1. URL http://www.facebook.com/confirmphone.php besuchen.
  2. Im Formular Deutschland auswählen und eine Handynummer (ohne führende Null) hinterlegen.
    Wichtig: Facebook arbeitet nur mit Providern im O2 Netz zusammen. Diese haben wir euch hier aufgeführt.
  3. Auf SMS warten und Code in das neue Formular eingeben.
  4. Im Anschluss solltet ihr eure Mobile Settings noch bearbeiten. Sonst nervt euch Facebook unter Umständen mit ständigen SMS.

Kreditkarte

  1. Die Verifizierungs URL https://secure.facebook.com/cards.php aufrufen und das Nutzerkennwort eingeben.
  2. Kreditkartendaten und Rechnungsadresse hinterlegen
  3. Das war es.

Gerade die Kreditkarten Daten bereiten manchem Nutzer Bauchschmerzen. Diese sind aber auch bei der Schaltung von Anzeigen für Facebook Pages oder Anwendungen zwingend nötig. Früher oder später gelangen diese also eh an Facebook.

Habt ihr eure Konto schon verifiziert? Auf welchem Weg, und hattet ihr Erfolg?

Photo-Credits: zingersb on flickr (cc-at-nc-nd)

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

#AFBMC Advanced: AIDA hackt Dynamic Video Ads

Einfach ein paar Videos Ads schalten - easy. Dynamic Video Ads - etwas fortgeschrittener. Das ganze dann über Daten-Feeds tagesaktuell und vollautomatisiert...

Webseite bei Facebook verifizieren und Link Vorschau bearbeiten

Seit Mitte 2017 ist es bei Facebook ohne Domain Verifizierung nicht mehr möglich, die Link-Vorschau individuell anzupassen. Weder Überschriften können geändert, noch...

Content für 25 Millionen Instagram Follower #AFBMC

Es ist einer der größten Instagram-Accounts von einem deutschen Unternehmen - der Instagram Account von Mercedes-Benz. 25 Millionen Follower und eine Millionen...

Ähnliche Artikel

45 Kommentare

  1. Seit wann sind denn Kreditkartendaten für die Werbung notwendig? Mein letzter Test ist schon einige Monate her, damals nutze ich aber Paypal als bequeme Zahlungsmethode.

  2. Ich hatte lange verzweifelt versucht eine SMS zu empfangen (T-mobile). Irgendwann hab ich aufgegeben und einige Wochen später aus Spaß noch einen Versuch gewagt – der hat geklappt.

  3. Es geht NUR mit O2. Gestern erst ausprobiert. ich habe auch E+ und habe mehrmals keineSMS bekommen. Außerdem, wenn ihr zu euren Account Settings geht und dort mal eure bereits eingegebene Handynummer löscht und eine neue adden wollt könnt ihr aufeinmal den Mobilfunkanbieter wählen, und dort steht nur O2 drin.

  4. In Österreich ist eigentlich eine Verifizierung nur mit Kreditkarte möglich, da nur ein Mobilfunkanbieter auswählbar ist. Die wichtigsten Anbieter stehen leider nicht zur Auswahl!

  5. Naja, meine Kreditkarten-Daten hat auch jedes Unternehmen in dem ich mit Kreditkarte gezahlt habe, also bspw. auch jeder Online-Store und auch PayPal.
    Wenn etwas versehentlich oder zu viel abgebucht wird, holt man es sich problemlos zurück. Den Streß hat dann das Kreditkarten-Institut. Alles kein Problem.

  6. Ja super Idee, theoretisch, nun sitze ich auf dem Schlauch, kein o2 und keine Kreditkarte….
    Super aktion von Facebook, sollten Sie einfach jeden Provider zulassen! Ich muss mir nun eine Platte machen wie ich das frei bekomme!
    Eine der schlechtesten und unausgereiftesten Ideen seitens Facebook, wie ich meine!

  7. Okay ich muss mich korrigieren, auch entgegen vieler Kommentare oben! Ich bin bei Vodafone D2 eben einfach oben über den Link gegangen, Deutschland ausgewählt und dann Nummer ohne 0 davor und et voila SMS kam binnen Sekunden!

  8. Ich habe das Problem, dass ich keinen Code per SMS bekomme, mir aber auch keinen neuen schicken lassen kann. Es gibt einfach nirgends einen Button dafür :-(

  9. Sofern man die Facebookapp auf dem Handy nutzt ist man automatisch verifiziert, kann das sein?
    Nachdem ich mich verifizieren wollte, stand direkt dort „Dein Handy wurde erfolgreich bestätigt.“

    Und in den Mobile Einstelungen ist bereits meine Handynummer hinterlegt.

  10. Keine Probleme gehabt mit t-mobile (01511). Soeben den Link oben geklickt, Nummer eingegeben, SMS erhalten und durch Code verifiziert. Keine 60 Sekunden gedauert.

  11. Ich habe mich gerade via SMS verifiziert und das mit einem T-Mobile-Vertrag.
    Auf der Bestätigungsseite stand dann auch, dass mein Carrier Facebook-SMS unterstützen würde, auf der FB-SMS-Seite wurde dann aber tatsächlich nur O2 angegeben.

  12. Hallo liebe Fachleute.
    Bin neu hier und wollte mich in die Facebook-Entwicklung einarbeiten. Habe meinen Account verifiziert, aber komme immer noch nicht in den Entwickler-Bereich hinein.

    Also ich bekomme überhaupt nicht die Chance neue Apps anzulegen.

    Hat jemand ne Idee was ich falsch machen könnte.

    Danke.

    Der Dau ;)

  13. Hallo zusammen,

    da es hier schon einige Aufreger gab dass FB nur die Verifizierung per Handy über das O² Netz erlaubt, möchte ich an dieser Stelle einen Hinwei geben.
    O² verschenkt momentan Simkarten:
    http://www.o2-freikarte.de
    Einfach bestellen, warten und verifizieren. Danach kann man die Karten ja wegschmeissen wenn man diese nicht weiter nutzen möchte.

    Beste Grüße
    P. Müller

  14. Ich habe ein Problem mit der SMS-Verifizierung.
    T-Mobile Austria, und ich bekomme einfach keine SMS – egal wie oft ich auf „Code erneut senden“ klicke, bei mir funktioniert das nicht – es kommt einfach kein Code.

    Habt ihr eine Idee? – Kreditkarte besitze ich keine.

    LG
    Kriss

  15. Ich habe ein Problem mit der SMS-Verifizierung.
    T-Mobile Austria, und ich bekomme einfach keine SMS – egal wie oft ich auf „Code erneut senden“ klicke, bei mir funktioniert das nicht – es kommt einfach kein Code.

    Habt ihr eine Idee? – Kreditkarte besitze ich keine.

    LG
    Kriss

  16. Nunja, wie schon oben im Artikel erwähnt ist die Funktion nur im O² Netz verfügbar, hast du den Artikel überhaupt gelesen?

    Eine Idee… siehe den Beitrag von mir vor deinem!

  17. Bei mir klappte es problemlos mit T-Mobile.
    Die Nummer habe ich damals von eplus mitgenommen.
    Keine Ahnung ob es irgendwas damit zu tun hat! ^^

  18. Artikel habe ich gelesen, allerdings bin ich aus Österreich – wir haben hier kein O².
    Bei uns ist der Partner „Drei“, wobei ich nicht verstehe, was das bringt – denn FB kann es ja egal sein an welches Netz sie eine SMS versenden.

    Und anscheinend hat es bei einigen ja funktioniert.

    Und wenn ich Entwickler ohne Kreditkarte und O² bzw. „Drei“ SIM-Karte bin, müsste ich ja auch eine Möglichkeit haben :S

  19. @ Kriss:
    Wo findest du denn den Link “Code erneut senden”? Könntest du mir das bitte erklären? Suche nämlich schon ewig danach! Würde mich sehr freuen.

  20. Danke! Jetzt weiß ich, wieso ich nie weiter kam: „Um diese Funktion nutzen zu können, musst du dich für ein persönliches Facebook-Profil registrieren. “

    Genau das wollte ich NICHT machen…

  21. Weiß jemand wie man sich einen neuen Code an eine andere Nummer schicken lassen kann? Ich hab mich vertippt und sehe irgendwie keine Möglichkeit meine Handynummer zu ändern..

  22. Ich habe mit meiner Firmen-E-Mail eine Seite erstellt und mir dann zwecks App-Entwicklung ein „persönliches Profil“ erstellt, sprich Vor- und Nachname eingegeben. Verifizieren musste ich mich überhaupt nicht, bestimmte E-Mail-Adressen sind wohl schon aus Prinzip verifiziert. Einfach eine Adresse von der Uni etc. nehmen, hat bei einigen geklappt.

  23. Nach ca. 10 Versuchen mit meiner Handynummer kam immer „Bestätigungscode wurde versendet“, jedoch ist nie eine SMS eingegangen. Habe dann die Handynummer meiner Freundin angegeben (anderer Provider) und die SMS war sofort da.

  24. PS: Mittlerweile wurde es erneut umgestellt: Man muss an die 2665 eine SMS mit „F“ senden und dann auf den Code warten.

    Lg

  25. Hi,

    warum kann man nur eine Handynummer im O2-Netz angeben?

    Ich möchte gerne die Page Tabs nutzen. Eine Kreditkarte besitze ich nicht.

    Das kann ich nicht nachvollziehen..

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren