Facebook und Google Analytics in Love – Erste Speakerbestätigung für #AFBMC München

Nach der Konferenz ist vor der Konferenz! Und deshalb freuen wir uns sehr euch heute schon den ersten Talk für die Allfacebook Marketing Conference München 2019 vorstellen zu können!

Zur Konferenz Webseite

Ihr kennt diese Situation vielleicht auch, ihr schaltet Facebook und Instagram Ads im Werbeanzeigenmanager und setzt für eure Webseite Google Analytics ein. Doch aus irgendeinem verflixten Grund passen die Reporting-Zahlen so ganz und gar nicht zusammen. Das einzige Muster scheint zu sein, dass die Facebook Zahlen immer deutlich besser sind, als das was Google ausspuckt.

Das ist nicht nur für eure Planung blöd, sondern auch gegenüber dem Chef oder Auftraggeber schwer zu erklären. „Das ist halt so“ wird spätestens, wenn die Budgets in den vierstelligen Bereich gehen, als Ausrede nicht mehr funktionieren.

Hier setzt Michaelas Talk an:

Facebook und Google Analytics in Love – Weniger Differenzen in deinen Reportings!

Michaela Linhart hat in ihrer Arbeit als Daten-Analystin selbst schon mit diesem Problem zu kämpfen gehabt und sich dann auf die Suche nach den Ursachen begeben. Ein steiniger Weg, denn inzwischen hat Michaela mindestens 19 Punkte ausgemacht, welche zu den Abweichungen führen können. 19 Punkte, die nicht nur isoliert zu betrachten sind, sondern sich gegenseitig auch noch verstärken.

Doch das gute: Michaela hat auch für jeden dieser Datendifferenzgründe eine (meist einfache) Lösung im Gepäck. Und so werdet ihr nach diesem Talk nicht nur verstehen, wo die Unterscheide herkommen, sondern ihr werdet sie auch mit wenigen Klicks in Facebook, beziehungsweise Google Analytics, beheben können! Klares Ziel: Saubere und brauchbare Reportings für euer Business.

Über Michaela:

Michaela ist Daten Analyst bei Women’s Best und für Konzeption, Setup und Optimierung von Webanalyse und Conversion Optimierung zuständig. Ihr Ziel: Operative und strategische Entscheidungen durch Daten. Zuvor war sie Analytics Consultant bei e-dialog, der größten Performance Marketing Agentur in Österreich. In ihrer Freizeit bloggt sie am liebsten auf ihrer ANALYTICSkiste, mit dem Ziel, Daten den Menschen näher zu bringen.

Zur Konferenz Webseite

Die #AFBMC findet am 2. April 2019 wie gewohnt im ICM der Messe München statt. Die Tickets sind dieses Jahr limitiert, ihr könnt euch aber ab sofort auf eine Warteliste schreiben lassen und werdet informiert, sobald der Super Early Bird startet.

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens hat Digitale Medien (M.Sc.) an der Hochschule Furtwangen studiert. Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem hat er das Bio-Verzeichnis Biodukte.de und den gleichnamigen Bio Blog gegründet.

Neueste Artikel

OG Tags optimieren – Tipps und Tricks für bessere Webseiten Vorschau auf Facebook

Eine Facebook Page haben inzwischen fast alle Unternehmen. Darauf schöne Posts zu veröffentlichen, ist auch kein großes Problem. Dazu gibt es die umfangreichen Möglichkeiten...

Pods: Digitales Geschwür oder Chance?

Gastbeitrag von Nora Turner Protagonist des heutigen Artikels ist einer Influencerin, deren Kommentare unter bezahlten Posts für Marken...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren