Neu: Instagram Videos Ads mit Splitscreen für die Microsite

Neu: Instagram Videos Ads mit Splitscreen für die Microsite


In den letzten Wochen wurden die Call-To-Actions für Instagram aktualisiert und damit die Performance um bis zu 45% gesteigert – ein großer Vorteil für die gerade mal ein Jahr alten Werbeanzeigen auf Instagram.

Nun aktualisiert Instagram auch die Video-Anzeigen mit einem Feature, das es so noch nicht mal auf Facebook gibt. In Zukunft führt Instagram für die Video Link Ads so etwas wie einen Splitscreen ein! Sobald ein Nutzer den Ton eines Videos anschaltet, und somit mit der Anzeige interagiert, schaltet Instagram auf eine neue Ansicht bei der die angegebene Webseite direkt unter dem Video lädt: 

For video link ads, when people unmute a video they’ll be taken to the destination URL while the video continues to play at the top of the screen. Now people can explore, browse and take action on a landing page while continuing to watch the video. People can also go to full screen or dismiss the video player if they prefer to browse the web page.

Hier ein Beispiel:

instagram-video-ads

Klickt ein Nutzer in diesem Beispiel auf „Learn More“ so gelangt er direkt zur Webseite, wird der Ton angeschaltet wird die Webseite unter dem Video geladen. Als Nutzer kann man dann das Video weiter schauen oder während dem das Video abgespielt wird schon auf der Microsite surfen. Besonders wichtig ist hier natürlich die für Smartphones optimierte Webseite, aber das gilt für jedes Werbeformat auf Instagram oder Facebook.

Ab wann ist das neue Format verfügbar? Wie auch die aktualisierten Call-To-Actions wird dieses Feature laut Instagram in den nächsten Wochen ausgerollt.

Wie nutzt man das neue Format?  Ihr müsst nichts spezielles tun, sondern nur eine Video Link Ad auf Instagram einstellen. Wir haben hier eine komplette Anleitung für das Erstellen von Instagram Anzeigen falls ihr damit noch keine Erfahrungen gemacht habt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 4 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 1
    Kiryll Kulakowski

    „Feature, das es so noch nicht mal auf Facebook gibt“ stimmt nicht – Video Link Ads funktionieren in der FB App auf die gleiche Weise, seit etwa Ende Mai.

+ Hinterlasse einen Kommentar