Links in Instagram: So geht es auch ohne verifizierten Account

Das größte Manko der Instagram Stories im Moment? Sie sind, was Nutzerinteraktionen angeht, im Moment eine ziemliche Sackgasse. Außer einer Kommentarfunktion und einzelnen Interaktions-Stickern gibt es nicht besonders viel.

Dabei wäre es doch so schön, wenn man einen Link hinterlegen könnte, mit dem der Nutzer aus der Story heraus auf eine externe Webseite kommt. Obwohl, das gibt es ja: Nur halt bisher nicht für alle.

Instagram hatte die Story Link Funktion bereits im November 2016 vorgestellt. Seitdem stand sie jedoch nur verifizierten Accounts zur Verfügung.

Diese Hürde scheint inzwischen gefallen: Wir können jetzt in einzelnen, nicht verifizierten Konten ebenfalls Links setzen. Aber mit der Einschränkung von 10.000 oder mehr Followern. 

Wie nutze ich die neue Funktion?

Wenn ihr bereits für die Funktion freigeschaltet seid, dann seht ihr nach der normalen Aufnahme eurer Story im Bearbeitungsmodus oben rechts einen „Link“-Button.

Wenn ihr auf diesen klickt, habt ihr im Moment zwei Möglichkeiten den Call-to-Action zu belegen. Entweder mit einem Link zu einer Webseite oder mit einem Verweis auf eine bestehende IGTV Folge. Wählt ihr den Weblink, könnt ihr euch zusätzlich noch anschauen, wie dieser im Instagram Browser aussehen wird. Diese Vorschaufunktion ist der dezente Hinweis von Instagram, dass ihr die Zielseite zwingend mobil optimieren solltet.

Wenn ihr den Link bestätigt, erhält eure Story unten in der Mitte einen „See more“ Hinweis. Im deutschen ist dieser mit „Mehr anzeigen“ beschriftet.

Je nachdem wie groß der Screen des Nutzers ist, der die Story anschaut wird der Hinweis entweder auf oder unter eurem Story Slide angezeigt.

Best Practise

Wenn ihr diese Funktion einsetzt solltet ihr innerhalb der Story einen klaren Call-to-Action unterbringen. Also entweder in dem ihr selbst sagt: „Klickt hier unten“, oder indem ihr auf die Story einen Hinweis schreibt oder gar einen Pfeil malt.

Zudem gibt es inzwischen auch jede Menge „Swipe Up“ GIFs, die ihr einfach als Sticker mit auf die Story draufpacken könnt.

Andernfalls lauft ihr Gefahr, dass der Nutzer euren Link nicht wahrnimmt. Denn besonders auffällig ist der „See more“ Hinweis von Instagram nicht.

Ein paar Beispiele haben wir euch hier zusammengestellt:

Wann bekomme ich die Funktion?

Wie bereits oben angemerkt ab 10.000 Follower, das heißt alle haben die Funktion noch nicht. Es gibt auch keine geheimen Tricks oder Kniffe.

Wenn du die 10.000 gerade erreicht hast, die Funktion aber noch nicht sichtbar ist, solltest du deine App einmal neu starten. In der Regel ist die Verlinkung innerhalb von Minuten möglich.

Man braucht also keine gesonderte Account Verifizierung mehr, aber eben genug Follower. 

Soll ich dafür Follower kaufen?

Auf keinem Fall. Wer für seinen Account Follower kauft zerstört die Community und sendet Instagram falsche Signale, wer zur Zielgruppe gehört. Ihr wollt sicher nicht, dass das Netzwerk die Ausspielung in Zukunft auf eure Fake-Follower in Asien oder Süd-Amerika optimiert!

Nicht zuletzt kann der Kauf von Followern auch im Rahmen des Unlauteren Wettbewerbs mit einer Abmahnung auf euch zurück fallen.

Finger Weg vom Followerkauf!

Was ihr aber natürlich machen könnt, sind Instagram Interaktionsanzeigen. Bei guten Inhalten im Kanal erhält man damit nicht nur die bezahlten Interaktionen sondern auch eine gute Menge an neuen Followern als Bonus.

Welche Alternativen haben ich?

Tatsächlich gibt es eine sehr smarte Alternative zum Swipe up, welche sich derzeit immer mehr durchsetzt. Baut einen Call-to-Action in eure Story ein:

„Sendet mir ein Herz in den Kommentaren und ich sende euch den Link!“

Auf diesem Weg wird aus dem Link etwas besonderes. Man erhält es als Nutzer nicht einfach so, sondern nur wenn man sich drum „bewirbt“. Gleichzeitig wird dadurch eure Community gestärkt und ihr könnt den Nutzer auch In Zukunft noch einmal ansprechen!

blank
Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Happy Birthday – allfacebook.de ist 11 Jahre alt!

Unglaublich aber wahr, elf Jahre gibt es Allfacebook.de (bzw. Facebookmarketing.de) nun schon. Unser Herz schlägt gerade etwas höher! Das sind 4017 Tage,...

Links in Instagram: So geht es auch ohne verifizierten Account

Das größte Manko der Instagram Stories im Moment? Sie sind, was Nutzerinteraktionen angeht, im Moment eine ziemliche Sackgasse. Außer einer Kommentarfunktion und einzelnen...

Ähnliche Artikel

21 Kommentare

  1. Schade, dass man dafür mind. 10K an Followern benötigt … ist es doch eine so nette Funktion.

    Viele Grüße vom MoKoWo blog

  2. also ich habe noch keine link-funktion und wir habens inzwischen 2018, bei mir steht trotz zahlreichen instagram-updates immer noch für verifizierte unternehmenskonten, meiner ist verifiziert und trotzdem kann ich keine links in den storys hinterlassen

  3. Ich verwalte den Account eines Unternehmens mit zur Zeit 1.199 Followern. Wir haben den Linkbutton schon – trotz der wenigen Follower. Allerdings habe ich ihn noch nicht verwendet. Verifiziert habe ich das Konto auch nicht (oder ist es automatisch verifiziert, wenn es mit der Facebookseite verknüpft ist?). – Seltsam!

  4. Funktioniert er auch wirklich? Bei mir wird das Symbol auch angezeigt, aber ich kann lediglich ein IGTV-Video verbinden…

  5. Ich habe knapp 17k Follower, habe meinen Account in öffentlich und Business umgewandelt. DENNOCH habe ich keine freigeschaltete Linkfunktion. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache? Was fehlt mir?

  6. Hallo, habe noch bei weitem keine 10k follower, aber das link-Symbol ist jetzt da. Leider nur für IGTV und nicht für eine Website. Weiß jemand, ob es diese „Vorstufe“ offiziell gibt, oder ob es ggf. zu verändern ist? D
    anke für Tipps

  7. Hat bei mir funktioniert! Jetzt kann ich story links benutzten yay :D
    – Weiterer Text gelöscht vom Admin –

  8. Ich hab die Funktion, wenn ich drauf drücke dann öffnet es nicht ganz. Das g bei dem Wort „einfügen ist abgeschnitten. Als wenn die Seite nicht ganz geladen hat… kann mir einer helfen? Hab die App schon neu installiert ab und angemeldet… Partnerschaften kann ich jedoch markieren nur keinen url einfügen…

  9. 10700 Follower aber kein swipe Up link. App nun mehrmals (Apple) gelöscht und wieder installiert. Nix. Auf einem anderen Gerät Instagram installiert, auch nix.
    Die 10000er Marke habe ich nun seid bald 8 Wochen.
    Wie lange dauert die Freischaltung oder mache ich was falsch?
    Kann man sich irgendwo an Instagram wenden?

  10. bei mir ist die Funktion verfügbar, ich kann allerdings nur Kooperationspartner markieren und keine Links teilen :-( die Optionen für Videos und Links (wie in dem Bild oben) steht bei mir nicht, nur das mit den Geschäftspartnern.. :-/

  11. ??? Das ist doch nicht neu ??? Und hier sind Kommentare von 2017.
    Evergreen Artikel kann man ja neu posten, aber doch nicht einen so alten?
    Allfacebook, was ist los mit euch?

    • Hallo Joe,
      wir aktualisieren unsere Evergreen Artikel immer wieder. Und tatsächlich ist an diesem Artikel fast die Hälfte neu geschrieben.
      Also keine Angst um uns :D

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren