Die eigene Facebook-Seite als Backup komplett downloaden

Die eigene Facebook-Seite als Backup komplett downloaden


Schon mal daran gedacht, ein Backup einer Facebook-Seite zu machen? Ja? Seit etwa zwei Wochen hat jeder Administrator die Option zum Download seiner kompletten Seite. Wohlgemerkt, nur zum Download.

Ihr müsst dazu einfach in die Einstellungen eurer Facebook-Seite und dort findet ihr die “Download Page”-Option:

Page Backup

Auf der folgenden Seite (siehe Screenshot oben im Artikel) müsst ihr nur einmal den Download anfordern. Nach etwa 5 Minuten erhaltet ihr eine E-Mail und der Download ist fertig. Nach der Passwortbestätigung bekommt ihr dann eine Datei mit allen Daten der Seite. Allen Daten?

Welche Dateien sind im Backup der Facebook-Seite enthalten?

Also alle sind es nicht. Ihr findet darin Fotos, Posts und Videos, die von der Seite veröffentlicht wurden. Eine Liste mit Administratoren, eine Beschreibung aller Einstellungen, die eure Seite hat und alle Angaben, die ihr im Infobereich der Seite gemacht habt. Das war es dann leider auch schon.

Ihr findet darin keine Nutzerdaten, wie zum Beispiel eine Liste aller Fans einer Seite. So etwas gibt es dann doch leider nirgendwo als Download. Was auch im Download fehlt, sind alle Posts, die von euren Nutzern gemacht wurden und die privaten Nachrichten gibt es auch nicht. Keine Likes, keine Kommentare und keine Shares. Zusammengefasst eben keine Nutzerdaten und nur Inhalte, die ihr selbst eingestellt habt.

Wie sieht das Backup aus?

Ihr erhaltet von Facebook eine ZIP-Datei. Die einzelnen Daten werden direkt in HTML-Dateien angezeigt. Am einfachsten öffnet ihr die Index-Datei im Ordner:

index

Dann könnt ihr euch einfach durch eure Daten navigieren. Diese sind genauso aufbereitet wie die Ordnerstruktur es wiedergibt:

  • Contact Information
  • Basic Page Information
  • Timeline
  • Administration
  • Photos
  • Settings
  • Videos

Was fängt man mit dem Backup der eigenen Facebook-Seite an?

Erst mal nicht viel. Es ist kein klassisches Backup, das ihr später nutzen könnt, wenn etwas an der Seite kaputt ist. Ein direkter Upload bei Facebook ist nicht möglich. Wenn ihr also plant, eine Seite umziehen zu lassen oder ähnliches vorhabt, ist dieser Download der falsche Weg. Ihr könnt mit dem Download einfach eure Daten und Bilder sichern. Nicht mehr und nicht weniger. 

Geht das auch mit allen privaten Daten?

Klar, schon seit dem April 2012 könnt ihr euren kompletten privaten Account downloaden. Funktioniert genau gleich, hier gibt es dann sogar eure privaten Nutzerdaten. Aber auch hier gibt es kein Upload.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

+ Es gibt keine Kommentare

Deinen hinzufügen