Tutorial: Parent-Child Struktur für Unternehmen mit mehreren Standorten anlegen

Tutorial: Parent-Child Struktur für Unternehmen mit mehreren Standorten anlegen


Viele Unternehmen mit mehr als einem Standort stehen vor der Frage, wie sie sich am besten auf Facebook präsentieren können. Entweder mit einer Firmen-Fanpage oder mit Pages für jede Filiale. Während eine Fanpage häufig nicht den Bedürfnissen der Standorte gerecht wird, verursachen Fanpages für jeden Standort einen hohen organisatorischen und personellen Aufwand.

Was ist die Parent-Child  Struktur?

Hierfür bietet Facebook schon seit mehreren Jahren eine Lösung über die Parent-Child Struktur an. Dabei werden die Standorte unter einer Page zusammengefasst. Ähnlich wie bei den Global-Pages für internationale Marken Strukturen. Posts auf der Über-Seite können automatisch bei allen Standorten ausgespielt werden, gleichzeitig behalten die Standorte noch die Möglichkeit eigene Posts zu verfassen und spezifische Informationen (wie etwa Öffnungszeiten) zu hinterlegen. Alle Pages erhalten zudem einen Tab „Locations“, eine Art Filialefinder, über den sich die nächstgelegenen Standort ausfindig machen lassen. Dieser wird in der mobilen App direkt auf der Startseite angezeigt:

FullSizeRender

Weitere Informationen zur Parent/ Child Struktur, zu den Global Pages und allen Vor- und Nachteilen findest du im AFBMC Talk von Thomas Hutter auf Slideshare:

parent-child-struktur

Diese sehr smarte Struktur konnte bisher ausschließlich über einen direkten Facebook Kontakt eingerichtet werden und war dadurch nur relativ wenig Unternehmen zugänglich. Bisher, denn inzwischen hat Facebook die neue Funktion dem Business Manager hinzugefügt und damit indirekt allen Unternehmen, welche diesen nutzen!

Struktur selbst anlegen

Bevor Ihr die folgende Anleitung durchspielt, vier Vorab-Bemerkungen:

  • Ihr solltet mit dem Business Manager und dessen Vor- und Nachteilen vertraut sein.
  • Ihr solltet wissen, dass die meisten externen Tools für Monitoring, Social Media Management und ähnliche Aufgaben NICHT oder nur eingeschränkt mit den Parent/ Child Strukturen klar kommen.
  • Ihr solltet Euch etwas darauf vorbereiten, denn es gilt wie so oft: der Weg zurück ist schwierig. Einfach mal testen geht also nicht.
  • Und das Wichtigste: Ihr solltet im Unternehmen die nötigen Prozesse implementieren

So, aber jetzt ran an den Speck, wir haben die Einrichtung der Parent/ Child Struktur einmal für Euch durchgespielt:

  • Als erstes geht Ihr in Euren Business Manager und sucht im Hauptmenü den Menüpunkt „Assets“->“Business Locations“. Ihr könnt diese Option nur sehen, wenn Ihr auch Besitzer/ Admin des BM seid, ansonsten wird die Option nicht angezeigt.

business-manager-option

  • Jetzt werdet Ihr aufgefordert eine Main-Page festzulegen. Das sollte in der Regel Eure Haupt-Unternehmensseite sein. Diese „verwaltet“ in Zukunft die Unterseiten. Achtung: Diese Main-Page verliert nicht nur die Adresse (sofern es bisher eine gab), sondern auch sämtliche Bewertungen und Sterne Ratings!

multi-location

  • Im nächsten Schritt begrüßt Facebook Euch bereits mit der Oberfläche zur Verwaltung der Standorte.
  • Hier könnt Ihr nun entweder bestehende Standort-Pages hinzufügen oder über eine neue Maske neue Pages anlegen. Wenn Ihr viele Standorte habt, lohnt sich die Import Funktion, bei der Ihr alle Filialen über ein Excel Sheet erstellen und bearbeiten könnt.
  • Wenn Ihr bestehende Standort Pages importiert, seht Ihr hier direkt Auswertungen zur Reichweite, Fanzahlen und Check-Ins.
  • Zuletzt solltet Ihr die Einstellungen unterhalb der Standortliste prüfen. Hier geht es darum, ob der Filialefinder eingeblendet wird, und ob Posts der Hauptseite automatisch auf Unterseiten ausgespielt werden. Diese Einstellung könnt Ihr auch noch einmal für jeden Standort einzeln vornehmen.

Managing_Locations_2

Wir freuen uns bereits drauf, in Zukunft bei noch mehr Unternehmen die passende Struktur zu sehen und haben ein wenig die Hoffnung, dass in den nächsten Monaten auch die Global Pages Struktur in ein derartiges Tool gegossen wird. Wenn es hier Neues gibt, findet Ihr es bei uns.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageEmail this to someone

Es gibt 10 Kommentare

Deinen hinzufügen
  1. 3
    Andre Nagel

    Guten Morgen,
    mir wird leider im Business Manager nicht die Möglichkeit angezeigt eine Seite als „Location“ hinzuzufügen. Müssen die beiden Seiten (Hauptseite + Standortseite) erst eine gewisse Anzahl an Fans haben? Oder wie bekomme ich diese Funktion freigeschaltet?

  2. 4
    Bastian

    Guten Morgen,

    habe ebenfalls das Problem, dass bei mir unter dem entsprechenden Punkt „Assets“ nur „Product Catalogs“ angezeigt wird. Die Möglichkeit Anlage der Parent/Child Struktur kann ich nicht finden, obwohl ich bei zwei Seiten, die ich gerne verknüpfen würde im Business Manager als Seitenadmin eingetragen bin.

  3. 5
    Social Media Auslese Juni 2016 | Projecter GmbH

    […] allfacebook.de und Thomas Hutter beschreiben ausführlich, wie die Parent-Child-Funktion (neu „Facbook Locations“) im Business Manager umgesetzt werden kann. Unternehmen mit mehreren Standorten wird hiermit eine angenehme Lösung bereitgestellt, die es ermöglicht, mehrere Standorte unter einer Facebook Page zusammenzufassen. Posts auf der Überseite können automatisch bei allen Standorten ausgespielt werden, gleichzeitig behalten die Standorte noch die Möglichkeit, eigene Posts zu verfassen und spezifische Informationen zu hinterlegen. […]

  4. 6
    Tim

    Super informativer Beitrag!
    Eine Frage habe ich zum Thema „Übernehmen eines Lokalen Unternehmens /Restaurants“ im Business Manager.
    Ist es irgendwie möglich dieses lokale Unternehmen mit all seinen Fans und Bewertungen als Hauptseite des
    Business Managers zu übernehmen? Ich möchte nicht die bisher erarbeiteten Fans und Bewertungen verlieren, nur weil das Unternehmen wächst und ich weitere Standorte aufmache.
    Freue mich auf eure Nachricht.

    • 7
      Tim

      Ich habe es jetzt mit einem anderen Account getestet. Bei mir ist unter „Elemente“ (oder Englisch: Assets) im Menü nur der Punkt Produktkataloge. Ich bekomme, trotz dass ich der Besitzer des Business Manager Accounts bin und den Schritten in der Anleitung gefolgt bin keinen Zugriff auf Standorte.
      Muss hier zusätzlich noch etwas eingestellt/beantragt werden?

  5. 8
    Mark

    Ich habe 3 Business Manager und in einem ist die Funktion drin, wo der Unterschied zu den anderen ist weiß ich allerdings nicht. Dort wo ich die Funktion habe wird mir aber nur eine Seite vorgeschlagen die ich auswählen kann als Hauptstandort – und diese Seite soll es nicht sein :) Es steht dort auch „Choose or create a Page that represents a business for all your locations.“ – einen „create“ Button gibt es aber nicht

    • 9
      Philipp Roth

      Hast du das hier im Beitrag gesehen: „Ihr könnt diese Option nur sehen, wenn Ihr auch Besitzer/ Admin des BM seid, ansonsten wird die Option nicht angezeigt.“

  6. 10
    Christina

    Hallo, ist es auch möglich die Struktur zu wechseln ohne, dass man seine Adresse und die Bewertungen verliert? Verliert man damit auch die bestehenden Fans? Das alles wäre ein Grund die alte Struktur beizubehalten, obwohl ich es anders viel sinnvoll finde. Vielen Dank!

+ Hinterlasse einen Kommentar