AIGMC: Instagram Story Ads – The good, the bad, the ugly


Instagram Anzeigen sind (eigentlich) kein Hexenwerk. Die Technik dahinter ist fast die gleiche wie auf Facebook, da die Anzeigen über den Facebook-Ad-Manager verwaltet werden. Die Möglichkeiten sind auch sehr ähnlich, genauso wie die Formate. Dennoch sieht man auf Instagram immer wieder ziemlich schlechte Anzeigen, oder man trifft auf Social Media Manager, die mit ihren Kampagnen nicht zufrieden sind.

Was kann man besser machen? Wie kann man die eigene Instagram Kampagne verbessern? Zu diesem Thema haben wir Steffi Kegel auf die nächste #AIGMC & #AFBMC in Berlin geladen mit dem Talk:

Instagram Story Ads – The good, the bad, the ugly

„Du schaltest bereits Anzeigen im Instagram Story Bereich oder möchtest es perspektivisch tun, bist aber unsicher welches Objective das Passende für dein Kampagnenziel ist? Welche Vor- und Nachteile haben die jeweiligen Objectives? Wo genau liegt der Unterschied zwischen Video Views und Brand Awareness? In diesem Talk erfahrt ihr Tipps sowie konkrete Testergebnisse für die optimale Objective-Wahl für eure Instagram Story Ads.“

Wer Steffi noch nicht kennt, ein paar weitere Details:

Steffi Kegel leitet die Social Media Advertising Abteilung bei der eprofessional GmbH mit Sitz in Hamburg. Seit Juni 2015 ist sie Teil der Agentur, leitet seit 2 Jahren das 20-köpfige Team und betreute lange aktiv große Kunden wie Zalando, AIDA Cruises oder Doppelherz. Steffi und ihr Team steuern bei eprofessional seit Jahren erfolgreich Social Media Kampagnen mit dem Fokus auf Facebook / Instagram Advertising für Kunden wie L‘Oréal, Hugo Boss, dm, Vodafone & Co. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist die performance-basierte Aussteuerung, aber auch die […]

Viele weitere Sessions findest du schon jetzt im Programm. Wir werden weitere Sessions und das komplette Programm in den nächsten Wochen veröffentlichen.

Tickets gibt es natürlich auch schon – und zwar aktuell noch zum reduzierten Early Bird Preis.

+ Es gibt noch keine Kommentare

Kommentieren