Wo warst du am 9. November 1989?

Array

Das fragt Claus Kleber auf ZDF heute. Dazu nutzt das öffentlich rechtliche ZDF erstmal die Technik von Facebook und bindet eine Facebook Comment Box ein.

zdf
Claus Kleber fragt auf heute.de

Das Einbinden dieser Box ist nicht viel schwieriger als bei den anderen Facebook Widgets. Neben einem API Key benötigt man nur wenige Zeilen JavaScript. Zudem kann die Box individuell angepasst werden. So sind Einstellungen zu Administratoren oder Black-/Whitelistings zur Filterung von Spam möglich. Auch kann eingestellt werden ob jeder kommentieren darf, oder nur Facebook Nutzer.

Die Social-Comment Box bringt laut Facebook 15-20% mehr Kommentare. Die von Facebook veranschlagten 1-2 Stunden zum Einbinden der Seite halten wir allerdings für übertrieben. Das ganze sollte in unter einer halben Stunde einzurichten sein.

Aber nun die entscheidende Frage: Wo wart ihr am 9. November 1989?

blank
Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Wichtige KPIs und Metriken bei E-Commerce Kampagnen

Gastbeitrag von Khoa Nguyen Damit Kampagnen für E-Commerce Geschäfte effizient gesteuert werden, sind Metriken und Erfolgskriterien bei der Steuerung der Facebook Ads genau unter die...

Auch ohne Hashtags: Instagram-Suche nach Keywords

Wenn ihr bislang auf Instagram die Suche genutzt habt, konntet ihr dort entweder Accounts, Hashtags oder Orte finden. Gerade wenn ihr nach bestimmten Begriffen...

Account-Sicherheit für Admins: Einsehen, wann man sich wo und wie eingeloggt hat

Die Vorstellung, dass jemand Fremdes Zugriff auf den eigenen Account hat? Horror. Manchmal hat man allerdings solche Schreckensmomente. Zum Beispiel wenn man sein Facebook...

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren