Social Ads auf Provisionsbasis: Risiken und Nebenwirkungen @AFBMC

Es ist schon ein wenig ungewöhnlich, wenn eine Social-Media-Agentur anbietet auf Erfolgsbasis zu arbeiten. Aber ist das aus Agentursicht nicht total dumm? Oder total schlau?

Das wollen wir auch wissen und haben deshalb Martin Römhild von der Agentur EPHNY für unsere nächste #AFBMC Konferenz eingeladen. In seinem Talk, der sich speziell an alle Geschäftsführer und Mitarbeiter von Agenturen richtet, wird er über seine Erfahrungen mit diesem Modell berichten.

Social Ads auf Provisionsbasis: Risiken und Nebenwirkungen

Das Konzept „Provisionsbasis“ ist vielen Media-Agenturen (aus gutem Grund) zu heikel. Bezahlte Kick-off-Workshops, Laufzeitverträge sowie hohe Stunden- und Tagessätze bieten (trügerische) Sicherheit. Warum also den Abrechnungs-Einheitsbrei und die Komfortzone verlassen? Weil oft nicht fair und transparent im Sinne des Kunden gedacht wird und damit Potential aus Agentur- und Kundensicht verloren geht! Ein Talk mit echtem Wissenstransfer für Agenturen und ihre Kunden über hohe Einstiegshürden, Chancen und Risiken.

Du kennst Martin noch nicht? Kein Problem:

Martin Römhild ist Gründer und Geschäftsführer der Münchner Agentur EPHNY (epiphany/Geistesblitz) mit bekannten Gesichtern der Branche, darunter Bits & Pretzels Co-Host Andreas Bruckschlögl, Medienrechtsanwalt Christian Solmecke und Keynote Speaker Felix Beilharz. EPHNY gehört zu den Top-Agenturen für Facebook Ads mit rund 130 E-Commerce-Klienten auf Provisionsbasis – vom Startup bis zum internationalen Brand.

Das Thema interessiert dich? Dann schau dir doch auch den Rest unseres Programms an und sicher dir dein #AFBMC Ticket.

Jens Wiesehttps://tourismusmarketing-digital.de/
Jens hat Allfacebook.de mitgegründet und war dort 12 Jahre lang als Chefredakteur tätig. Jetzt berät er als Freelancer internationale (Tourismus-)Unternehmen in Digitalmarketing-Fragen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren