Performance Journey Design: skalierbare Online-Erlebnisse entlang der Kundenreise schaffen

Braukunst auf höchster Stufe – dafür ist die Stieglbrauerei in Salzburg bekannt. Wie viele andere Marken, hatte Stiegl durch die Corona Krise mit einem Einbruch im Verkauf zu kämpfen. Einer der wichtigsten Sales Kanäle, die Gastronomie, ist durch die Lockdowns besonders schwer betroffen. Um gröbere Verkaufseinbrüche zu vermeiden, wurde vor allem seit März 2020 auf den Online Shop und dessen konstante Optimierung gesetzt.

Aber wie sticht man in dieser Situation besonders hervor und sichert sich dennoch die benötigten Umsätze? Das erzählen euch Alicia Edenhauser (Stiegl) und Felicitas Kilga (ambuzzador) am 21. April auf der nächsten #AFBMC!

Performance Journey Design: skalierbare Online-Erlebnisse entlang der Kundenreise schaffen

Im täglichen operativen Tun sind wir aber oft zu sehr fokussiert auf Resultat und KPIs: wieviel ROAS konnten wir erzielen? Wie viele Leads hat es gegeben? Ist die Bouncerate gesunken? Konnten wir die Anzahl der Sessions verlängern? Wie schaffen wir es, dass Käufer erneut bei uns einkaufen? Eine Optimierung der Resultate passiert überwiegend im Detail. Auch wenn kleine Änderungen große Wellen schlagen können, reicht es oft nicht aus. Die Customer Journey kann noch so gut designt sein, fehlt die Komponente „Erlebnis“, hat Wachstum und Umsatzsteigerung schnell ein oberes Limit erreicht.

Wie komme ich denn jetzt zu meinen Kundenerlebnissen, die sich auch skalieren lassen?

Gemeinsam mit der Stieglbrauerei zu Salzburg-  anhand des Beispiels „Hausbier“ – zeigen wir, wie mit dem Performance Journey Design relevante und skalierbare Kundenszenarien definiert werden können, um nachhallende Online-Erlebnisse für Kunden zu inszenieren und die Performance zu beflügeln. In diesem Talk erfahrt ihr:

  • Wie haben wir uns Schritt für Schritt an die relevanten Kundenszenarien und Produkte für den Sales Push des Online Shops herangetastet?
  • Warum es nicht nur darum geht, auf die Performance KPIs zu schauen, sondern auch auf das gesamte Kundenerlebnis
  • Wie wir es geschafft haben, das Kundenerlebnis und Performance miteinander zu vereinen
  • Welche Resonanz wir bei den Kunden (außerhalb von Performance) erreichen konnten

Ihr kennt Felicitas und Alicia noch nicht? Kein Problem:

Alicia Edenhauser: Seit rund 7 Jahren bei Stiegl, durfte Alicia von Anfang an die Community der führenden Privatbrauerei Österreichs betreuen. Federführend war Alicia vor allem im konstanten Ausbau des Vorteilsclub Stiegl-Freundeskreis und die Betreuung der treuen Mitglieder. Seit Mai 2020, verantwortet sie die digitale Kommunikation bei Stiegl, wo sie ihre Liebe für die Community und den Blick auf den Kunden vor allem in den Push des Online Shops miteinfließen lässt.

Felicitas Kilga: Felicitas Kilga ist Digital Transformation Designer bei ambuzzador. Seit mehreren Jahren inspiriert sie etablierte Unternehmen wie Austrian Airlines, Pfizer, Stiegl, A1 und Nespresso ebenso wie innovative Start-Ups wie mobidrome (Porsche Holding) neue digitale Wege zu gehen. Seit 2020 ist vor allem ihr Ziel, Unternehmen dabei zu unterstützen, im volatilen Umfeld stets den nächsten, konkreten Schritt zu identifizieren, um mit minimalem Risiko maximal effektiv in die Umsetzung zu gehen. Felicitas Kilga integriert ihre Erfahrung in der Anwendung agiler Methoden wie Design Thinking, Experience Design und Scrum in ihre tägliche Arbeit, um Marketingmaßnahmen iterativ auf das ganzheitliche Kundenerlebnis und auf Performance auszurichten.

Jetzt wollt ihr auch lernen, wie ihr eure Performance Journey aufbaut? Dann sehen wir uns am 21. April zu AFBMC!

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren