Paid Social – Ist das noch Performance Marketing oder kann das weg? – Hear me speak #AFBMC Advanced 2022


Bis vor knapp 2 Jahren hatten wir ein funktionierendes, weil profitables Paid-Traffic-Modell über Facebook. Wir haben fleißig Link-Posts gepusht und Facebook-Nutzer auf die Websites von ProSieben und SAT.1 geleitet, wo sie sich Videos angesehen haben – bis Facebook endgültig selbst zu einer Videoplattform wurde.

Haben sich unsere Spendings verändert? Ja, aber nicht wirklich nach unten.

Stattdessen sind wir heute deutlich breiter aufgestellt (FB, IG, YT, TT, SC) und platzieren viel mehr Videos direkt und nativ auf den Plattformen. Nach alter Conversion-Funnel-Logik könnte man dies als Brand Marketing und Upper Funnel bezeichnen. Unser Anspruch bleibt allerdings, auch hier als Performance Marketer zu denken.

Conversions weiterhin das Ziel

Auch mit dem neuen Fokus haben wir eine ausgeprägte KPI-Fokussierung (z.B. Viewthrough) und bemessen den Effekt auf unsere Conversions (z.B. Steigerung der TV-Quote). Ein Randaspekt des Vortrags ist, wie wertvoll die Targetinginformationen von Facebook inzwischen überhaupt noch sind. Das war früher Key, hat aufgrund der abnehmenden Intensität (und Mitteilungsbereitschaft) aber deutlich abgenommen.

Du willst mehr über dieses Thema erfahren? Christian und Sabrina beantworten deine Fragen auf der virtuellen #AFBMC Advanced am 17. März.

Vor fast 10 Jahren als Praktikant Social Media bei ProSiebenSat.1 gestartet, ist Christian Gersmeier inzwischen VP Media, Analytics and Innovation. Auch wenn er damit inzwischen im Marketing für alle Mediakanäle verantwortlich ist, hat Social weiterhin einen festen Platz in seinem beruflichen Herzen. Etwas unromantisch geht es ihm vor allem um inkrementelle Reichweite, Uplifts und Return on Ad Spend.

Nach ihrem Karrierestart als Trainee in einem Münchner Startup hat sich schnell herauskristallisiert, wofür Sabrina Betz wirklich brennt: Online Marketing mit direkter Erfolgskontrolle und ständigem Optimierungspotential. Heute verantwortet sie als Performance Marketing Manager die Budgets der ProSieben Brand Family und treibt damit neben Web Conversions auch Viewtime im TV.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicola Kiermeier
Nicola Kiermeierhttp://frauhood.com
Nicola Kiermeier ist dem Ruf der Berge gefolgt, lebt und arbeitet direkt am Wilden Kaiser in Tirol. Seit Dezember 2021 ist sie Chefredakteurin bei Allfacebook.de und kümmert sich um die Programmleitung der AFBMC Konferenzen. Im Netz bekannt als „Frau Hood“ hat die studierte Historikerin mehrere Jahre die Social-Media-Geschicke von SPORT1 mitentwickelt. Parallel ist sie als Beraterin tätig und verhilft ihren Kunden zu neuen Social-Media-Strategien und Kampagnen.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren