Iteration bei Werbeanzeigen – mit Design Thinking den ROAS verändern #AFBMC

Wer sich zu Facebook und Instagram Anzeigen weiterbildet beschäftigt sich viel mit Zielgruppengrößen, Frequenzen, Reichweiten, Pixel und Audiencedaten um die Performance der eigenen Kampagne zu verbessern.

Das Mysterium des Kunden und Rezipienten wird in erster Linie versucht über die Technik zu beherrschen.

Aber was wäre, wenn es noch einen anderen Zugang gäbe?

Genau diesen wird uns Stephanie Hillig zur virtuellen #AFBMC am 20. April 2021 vorstellen.

Iteration bei Werbeanzeigen – mit Design Thinking den ROAS verändern

Immer wieder gibt es Situationen, in denen aufwendig und kostspielig erstellte Werbeanzeigen einer Kampagne floppen. Meist werden zuerst Kampagnensetup, Zielgruppen, Bidding und Budget hinterfragt. Eine vielversprechende, aber nur selten genutzte Möglichkeit bietet hier die Iteration oder das Betatyping mithilfe von Design Thinking. Stephanie Hillig zeigt auf, wie man mittels Design Thinking missratene Kampagnen optimieren und den ROAS steigern kann.

Du kennst Stephanie noch nicht? Dann wird es Zeit:

Stephanie Hillig ist Consultant Digital Marketing bei Hutter Consult AG.  Stephanie hat an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Multimedia Engineering in multimedialem Journalismus (HS für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Berlin) studiert. Nach Stationen bei rethink in Berlin und saintstephens in Wien erarbeitet sie seit Ende 2019 nachhaltige Digital Marketing Lösungen mit Schwerpunkt auf Facebook und Instagram bei Hutter Consult AG.

Privat hört Stephanie auf den Zweitnamen „zynisch“, Parkverbote, findet sie, sind eher eine Empfehlung als ein wirkliches Verbot. Natürlich muss sie nicht aus Prinzip das letzte Wort haben – als Laberbacke erster Klasse hat man das aber meist ganz automatisch.

Würde sie nicht so gerne sitzen, wäre sie wohl Stand-up Comedian geworden.

Und, haben wir euer Interesse geweckt? Habt ihr auch Lust eure Anzeigen und Kampagnen über die Visuals statt über die Technik zu dominieren? Dann sicher dir jetzt ein Ticket für die #AFBMC am 20. & 21. April 2021.

Jens Wiesehttp://www.jens-wiese.net
Jens berät als Freelancer internationale Unternehmen in Social Media Fragen, entwickelt neue Applikationen, organisiert Workshops und entwirft individuell passende Strategien. Zudem betreibt er unter https://papierloswerden.de eine Plattform für Menschen, die den Schritt in eine rein digitale Zukunft gehen möchten.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Täglichen Newsletter abonnieren